Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

brauchen Beratung beim Thema VWL/BWL, Berufsberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> brauchen Beratung beim Thema VWL/BWL, Berufsberatung
 
Autor Nachricht
Jacob K.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 18:21:24    Titel: brauchen Beratung beim Thema VWL/BWL, Berufsberatung

Hi Leute,
da mein Cousin sich nicht Extra Anmelden will schreibe ich für ihn. Hoffe das ist OK so.

Also er ist was Praktische Sachen angeht nicht so der HAmmer also was mit Physik Chemie oder ähnliches betrifft. Dafür aber macht er seine Arbeit in Wirtschaft, Sozialkunde und Deutsch bzw. Englisch gut.

Er will also einen Beruf später (Er ist 9 Klasse) der mehr ins Thgeoretische geht. Also irgendwas was mit Wirtschaft etc. zusammenhängt.

Allgeimes Interesse hat er in Unternehmen (Aufbau, Fuktionsweise), Börse, in die Wirtschaft(Handel) und was Manegmant angeht also die Leitung zb. eines Pharmaunternehmens.

Er möchte auch sicher sein das er in seinem Beruf auch Zukunft hat. da er recht gut in Englisch ist erhofft er sich da schon was. Auch möchte später auch einen Job bekommen. Also möchte er einen Beruf der gefragt ist.

BWL/VWL naja eigentlöich machen ja die Leute BWL die nicht Wissen was sie machen wollen, so ist die Allgemeine Auffassung bei uns im Süden Sachsen-Anhalts.

Er hofft jetzt das ihr helfen könnt. Wir habven leider auch kein internet machen dies also mal in der Schule deswegen bleibt auch nicht viel Zeit um bei Goggle zu suchen. gesucht haben wir schon und etwas gefunden:
-Diplom Gesundheitsökonom
naja und die ganzen BWL Zeugs

Danke
MFG
Kölner_VWLer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2007
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 19:36:23    Titel:

Er sollte das Abitur machen und sich dann in 5 Jahren nochmal hier melden.

Diplom Gesundheitsökonom wird er auf keinen Fall, da es dann nirgendwo mehr auf der Welt Diplomstudiengänge gibt.

Der neue Abschluss heißt Bachlor bzw. Master.

Am besten einfach mal im Wikipedia was dazu lesen.
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1709

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 19:48:05    Titel:

Hm ja, in 4 Jahren sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Wieso sich jetzt schon stressen? Einfach nur optimale VSS schaffen, spricht gutes Abitur, danach kann man immer noch entscheiden was man machen will.
Jacob K.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 20:50:51    Titel:

Ja er macht das Abi aber man sollte sich ja schon Vorher Gedanken machen was man später Grob machen will.

Villei könnt ihr mal so Einzelne Brrufe nennen.

MFG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> brauchen Beratung beim Thema VWL/BWL, Berufsberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum