Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ebs weiterhin ohne EQUIS?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> ebs weiterhin ohne EQUIS?
 
Autor Nachricht
Hua
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 305
Wohnort: Saigon (hcmc)

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 16:18:53    Titel:

eb5-2k8 hat folgendes geschrieben:
Kenne ausserdem einige Leute die beide Möglichkeiten hatten und keinen darunter der sich dann für die WHU entschieden hat.


ja genau... lol
Paradepferdchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 16:43:01    Titel:

http://www.handelsblatt.com/News/printpage.aspx?_p=205261&_t=ftprint&_b=1397974

Noch ein Kommentar: Der Satz mit EBS spielt in einer anderen Liga als Mannheim ist der Hammer. Kann man aber nur Ernst nehmen wenn sie meinen in einer niedrigeren Liga zu spielen.

Beste Grüße
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 359
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:06:26    Titel:

visual_display_unit hat folgendes geschrieben:
Wer sich den FTD Artikel durchliest und immer noch zur EBS will, den sollte man mal nach 1 und 1 befragen. Wie kann man nur so blind sein.


Wer seine Undergrad-Uni-Wahl von einem Zeitungsartikel abhängig macht, der angebliche Probleme beim Bric-MBA Start thematisiert, den sollte man mal nach 1 und 1 befragen.

Hua hat folgendes geschrieben:
wo steckt eigentlich farzado? warte schon seit threadbeginn auf seine posts...


Gerüchten zufolge ist farzado beim überqueren der Straße von einem Londoner Stadtbus überfahren worden nachdem er vergeblich versucht hat den Schweinezyklus empirisch zu widerlegen.

Aber ich bin so frei und übernehme seinen part:

"Hey, Leute die fehlende EQUIS Akkreditierung der EBS zeigt doch wieder einmal: Wer an die WHU oder die EBS geht ist wirklich selber Schuld. An diesen Unis befinden sich nämlich nur völlig vertrottelte und schnöselige Bonzenkinder deren Intellekt mit meinem - mit Verlaub - unglaublich hochstehendem geistigen Potenzial nicht im geringsten mithalten kann.

Nachdem jeder Hauptschüler völlig besoffen durch den Aufnahmetest gekommen ist lernt man an EBS/WHU in den ersten beiden Semestern zunächst grundlegende Dinge wie Zähneputzen und Schuhebinden. Im dritten und vierten Semester werden dann fortgeschrittene Techniken wie das Öffnen einer Flasche Veuve gelehrt. Im letzten Jahr werden schließlich so anspruchvolle Aufgaben wie das formatieren von PPPs und das schreiben des 1x1 mit Word thematisiert.

Hierbei bleibt allerdings festzuhalten das sich die WHU wenn auch nur eine winzig kleine Epsilon-Größe über der EBS befindet.
Ihr fragt jetzt: "Warum weis er das?" Öhm ja weil ich persönlich dort mal studiert habe. Wegen der intellektuellen Unterforderung musste ich mich zwei mal wöchentlich beim Psychater einfinden, der mir Sudoku-Rätsel zur Therapie verschrieb. Es war aber trotzdem die schlimmste Zeit meines Lebens. Aber ich will euch hier gar nicht mit meiner persönlichen Geschichte belasten....

FEHLERMELDUNG von uni-protokolle.de: Ihr Post übersteigt die Maximalanzahl um 77359 Zeichen!

...Achja richtig wir waren bei EBS/WHU. Ich kann euch nur sagen das man als Student einer dieser Einrichtungen (sie als UNI zu bezeichnen wäre glatt Blasphemie!) ohnehin nur Chancen im IB/UB Bereich hat. Dieser Bereich ist an Trivialität und geistiger Unterforderung nurnoch von Kanalarbeiten und Busfahren zu unterbieten.

Leute, jeder Bauer kann im M&A anfangen solange er die Schlüsselqualifikationen 360Grad-Bettakrobatik und signifikante Drogenerfahrungen mitbringt. Besonders gut vermittelt werden diese an der EBS. Dort unterrichten die Professoren mit Badehose und Hawaii-Hemd und während der Klausuren verteilen sie Joints. In der Kantine kann man sich neben den gängigen Partydrogen übrigens auch eine Bong an den Tisch bringen lassen!"



In diesem Sinne: Viele Grüße aus London!

euer Farzado
tobey87
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:09:55    Titel:

Ganz ehrlich sehr kreativ, wenn auch etwas diskriminierend.
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:32:42    Titel:

eb5-2k8 hat folgendes geschrieben:
visual_display_unit hat folgendes geschrieben:
Wer sich den FTD Artikel durchliest und immer noch zur EBS will, den sollte man mal nach 1 und 1 befragen. Wie kann man nur so blind sein.


Wer seine Undergrad-Uni-Wahl von einem Zeitungsartikel abhängig macht, der angebliche Probleme beim Bric-MBA Start thematisiert, den sollte man mal nach 1 und 1 befragen.

Hua hat folgendes geschrieben:
wo steckt eigentlich farzado? warte schon seit threadbeginn auf seine posts...


Gerüchten zufolge ist farzado beim überqueren der Straße von einem Londoner Stadtbus überfahren worden nachdem er vergeblich versucht hat den Schweinezyklus empirisch zu widerlegen.

Aber ich bin so frei und übernehme seinen part:

"Hey, Leute die fehlende EQUIS Akkreditierung der EBS zeigt doch wieder einmal: Wer an die WHU oder die EBS geht ist wirklich selber Schuld. An diesen Unis befinden sich nämlich nur völlig vertrottelte und schnöselige Bonzenkinder deren Intellekt mit meinem - mit Verlaub - unglaublich hochstehendem geistigen Potenzial nicht im geringsten mithalten kann.

Nachdem jeder Hauptschüler völlig besoffen durch den Aufnahmetest gekommen ist lernt man an EBS/WHU in den ersten beiden Semestern zunächst grundlegende Dinge wie Zähneputzen und Schuhebinden. Im dritten und vierten Semester werden dann fortgeschrittene Techniken wie das Öffnen einer Flasche Veuve gelehrt. Im letzten Jahr werden schließlich so anspruchvolle Aufgaben wie das formatieren von PPPs und das schreiben des 1x1 mit Word thematisiert.

Hierbei bleibt allerdings festzuhalten das sich die WHU wenn auch nur eine winzig kleine Epsilon-Größe über der EBS befindet.
Ihr fragt jetzt: "Warum weis er das?" Öhm ja weil ich persönlich dort mal studiert habe. Wegen der intellektuellen Unterforderung musste ich mich zwei mal wöchentlich beim Psychater einfinden, der mir Sudoku-Rätsel zur Therapie verschrieb. Es war aber trotzdem die schlimmste Zeit meines Lebens. Aber ich will euch hier gar nicht mit meiner persönlichen Geschichte belasten....

FEHLERMELDUNG von uni-protokolle.de: Ihr Post übersteigt die Maximalanzahl um 77359 Zeichen!

...Achja richtig wir waren bei EBS/WHU. Ich kann euch nur sagen das man als Student einer dieser Einrichtungen (sie als UNI zu bezeichnen wäre glatt Blasphemie!) ohnehin nur Chancen im IB/UB Bereich hat. Dieser Bereich ist an Trivialität und geistiger Unterforderung nurnoch von Kanalarbeiten und Busfahren zu unterbieten.

Leute, jeder Bauer kann im M&A anfangen solange er die Schlüsselqualifikationen 360Grad-Bettakrobatik und signifikante Drogenerfahrungen mitbringt. Besonders gut vermittelt werden diese an der EBS. Dort unterrichten die Professoren mit Badehose und Hawaii-Hemd und während der Klausuren verteilen sie Joints. In der Kantine kann man sich neben den gängigen Partydrogen übrigens auch eine Bong an den Tisch bringen lassen!"



In diesem Sinne: Viele Grüße aus London!

euer Farzado


HAHA, ja ja... und dazu 2 mal die Akkreditierung nicht bekommen und und und... Zugegeben: den Großimperator haben andere hervorgebracht. Very Happy


Zuletzt bearbeitet von visual_display_unit am 01 März 2008 - 17:35:37, insgesamt einmal bearbeitet
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:34:30    Titel:

tobey87 hat folgendes geschrieben:
Ganz ehrlich sehr kreativ, wenn auch etwas diskriminierend.


Sehr empirisch!
bonheur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:35:16    Titel:

@eb5-2k8

Die Beiträge von Farzad genügen im Hinblick auf Orthographie, Interpunktion und Grammatik immer den Anforderungen des Duden. Dies ist bei dir leider nicht der Fall. Hat er dir also vielleicht doch etwas voraus? Laughing
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 359
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:38:06    Titel:

vllt die Zeit zum Korrekturlesen
visual_display_unit
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 17:46:41    Titel:

eb5-2k8 hat folgendes geschrieben:
vllt die Zeit zum Korrekturlesen


Studierst du ueberhaupt schon? Hab gerade beim Durchstoebern deiner Postings was von Facharbeiten in der Oberstufe gelesen. Laughing
petz9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 01 März 2008 - 18:48:54    Titel:

visual_display_unit hat folgendes geschrieben:
eb5-2k8 hat folgendes geschrieben:
vllt die Zeit zum Korrekturlesen


Studierst du ueberhaupt schon? Hab gerade beim Durchstoebern deiner Postings was von Facharbeiten in der Oberstufe gelesen. Laughing


eb5-2k8 war doch schon in Harvard!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> ebs weiterhin ohne EQUIS?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 7 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum