Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitungsunsicherheit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitungsunsicherheit
 
Autor Nachricht
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 20 März 2005 - 15:33:10    Titel:

Ich denke, die Probleme kommen daher, das es sich hierbei um eine Funktion im R³ handelt.

Welche ist nun richtig ???
1. (10+2x+14x^2-8y+8xy+5y^2)^1/2
oder
2. (4+12x+2y+14x^2+5y^2)^1/2

Eine mögliche Grafik für 2. zeigt:



Es existiert ein Minimum !!!

Um das Minimum bestimmen zu können muss man die Funktion einmal nach x und ein zweites mal nach y ableiten !!!

Ich sage nur Funktionen mehrerer Veränderlicher !!!
Aber ich denke mal das das Ganze richtig hässlich wird...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitungsunsicherheit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum