Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL/Management + X ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL/Management + X ?
 
Autor Nachricht
masterofmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 08 März 2008 - 16:43:37    Titel: ...

oder anders gefragt: was für Berufe werden von BWLern besetzt? neben Unternehmensberater natürlich...
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 08 März 2008 - 16:53:53    Titel:

Zitat:
also was ich mir später in etwa vorstelle!
was mir sehr spaß machen würde, wäre an der Vermarktung von Musik mitzuarbeiten, ich denke da an z.B. große "Unternehmen" wie der Bayerischen Rundfunk (wohne in der Nähe von München"). Lässt sich in diesem bereich auch überhaupt Geld verdienen, das Gehalt ist mir nämlich nicht ganz unwichtig.


Dieter Bohlen hat auch BWL studiert ( Uni Göttingen ) und danach bei BMG angefangen.

Und nebenbei hat er "Musik" gemacht ( wenn man das so nennen will )

du siehst, so kann man es auch schaffen Smile
masterofmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 09 März 2008 - 11:09:55    Titel: ...

okay vergessen wir das mit Musik Smile
andere Frage: Gibt es Studiengänge, die BWL ähnlich sind, aber anders heißen? oder vielleicht ein wenig fächerübergreifender sind? Einfach vergleichbare BWL STudiengänge?
(Wirtschaftsingenieurwesen/Wirtschaftsinformatik ausgeschlossen)
masterofmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 10 März 2008 - 21:44:40    Titel: ...

nein ich wills nicht umgehen, aber ich kann mir auch nur schwer was drunter vorstellen, weil ichs in der Schule nie hatte...
ich könnte mir schon vorstellen, irgendwas mit beratung zu machen, allerdings net nur so "trockenes BWL", bitte um verzeihung, falls sich einige jetzt gekränkt fühlen:-D
Sunking
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 10 März 2008 - 22:12:28    Titel:

Also ein direktes Kombifach BWL und Musik gibt es meines Wissens nach nicht.
Es wurden ja schon paar Möglichkeiten genannt:
1) BWL + Recht = Wirtschaftsrecht
2) BWL + Informatik = Wirtschaftsinformatik
Was mir noch einfällt:
3) BWL + Ingenieur = Wirtschaftsingenieur (das ist aber mit Abstand eines der schwierigsten Fächer überhaupt, sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt)
4) BWL + Lehrer = Wirtschaftspädagogik

Ansonsten kannst du es ja mit BWL versuchen und dann bei ner Musikfirma versuchen anzufangen. Jede Firma hat irgendeine Tätigkeit für BWLer. Hier an meiner Uni arbeitet auch jemand als wiss.Assistent beim Unternehmensführungslehrstuhl, der vorher jahrelang Musik studierte. Es geht also auch anders rum.
Überleg dir aber am Besten, ob du auch wirklich unbedingt BWL machen willst, denn du klingst mir nicht sehr begeistert davon im Moment...
Jogo
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 07.12.2004
Beiträge: 742

BeitragVerfasst am: 11 März 2008 - 07:29:20    Titel:

Sunking hat folgendes geschrieben:
3) BWL + Ingenieur = Wirtschaftsingenieur (das ist aber mit Abstand eines der schwierigsten Fächer überhaupt, sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt)
...


Ist aber durchaus lohnend, aufgrund der Abbrecher sind WiIngs (laut Statistik) die Bestverdiener aktuell.
.oOo.anna.oOo.
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 11 März 2008 - 08:01:26    Titel:

Internationales Management oder, wie pml schon sagt, Medienmanagement. Oder einfach ne Uni suchen, bei der du noch ein Nebenfach brauchst und das frei wählen kannst, so haste auch Abwechslung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL/Management + X ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum