Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Parabeln
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Parabeln
 
Autor Nachricht
sambalmueslie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:17:40    Titel:

Zitat:
Scheitelpunksform in die man die Parabel bringen konnte?

das hab ich doch verwendet.
Scryfil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:18:49    Titel:

Nein ich werde nicht schlau daraus, sry aber ich habe nur blödes SchulMathe, in der 10. Geht es denn nicht ganz einfach? Ohne das man 8,25 zu 33/4 machen muss?

Ich versteh die zusammenhänge nicht.
Is ja nich so das ich nicht dankbar bin, aber ich verstehe nicht warum da so viel rumgedoktort wird.
Zipy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 133
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:24:29    Titel:

Stimmt ja, haste verwendet sry sry.
Also das mit der Scheitelpunktsform haste sicher in der 9ten gemacht!
Und quadratische ergänzung etc.
Und das mit den Ableitungen ist auch ne ganz einfache Sache aber die haste wahrscheinlich noch nicht gemacht wenn du in der 10ten bist!
Scryfil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:36:33    Titel:

So ich hab die Lösung auf einfacher Ebene:
Ich frag mich echt warum ihr es auch nicht so einfach gemacht habt?!

y = x² + 5x + 8,25
y= x² + 5x + 6,25 + 8,25 - 6,25
y= (x + 2,5)² + 2
S(-2,5|2)

Das ist die quadratische Funktion y=ax²+bx+c

Danke für die Mühe, aber so einfach kann es auch sein.
sambalmueslie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:43:31    Titel:

Zitat:
y = x² + 5x + 8,25
y= x² + 5x + 6,25 + 8,25 - 6,25

Das ist die Standartvariante die man in der Schule lernt.
Mit der ärgert sich meine Schwester auch rum. Die ist mir auch an den Kragen gegangen nach dem ich es ihr scheinbar anders vorgemacht hab.

Auf diese Variante kommt man aus dem von mir etwas kompliziert dargestellten Lösungsweg.
Du machst das gleiche halt ohne Brüche und ohne langes Umstellen.
Zusammenfassen lässt sich das unter quadratische Ergänzung.
Zipy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 133
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:44:15    Titel:

Das ist doch genau das was sambalmueslie im ausführlichen wege gezeigt hat. Das ist auch wie ich dir am ende gesagt habe die quadratische ergänzung die du schon in der 9ten hast machen müssen.
Scryfil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:47:29    Titel:

aber warum zum teufel kann man es nicht einfach so aufschreiben?
Das hätte mir viel mehr genützt als diese ganzen rechnungen.

Es heißt ja nicht das ich nicht dankbar bin. Ihr habt euch echt viel mühe gegeben, doch konnt ich mir darunter nix vorstellen, weil es einfach zuviele Zahlen und Zeichen waren.

Naja is ja auch egal. ich sag danke und damit is das thema für mich eigentlich durch.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 19:19:41    Titel:

Tips:

-Der Scheitel hat als x immer die Koordinate -b/2a für f(x) = ax^2+bx+c
-Wenn die Funktion Nullstellen hat, liegt -b/2a exakt dazwischen

Tut mir nur nichts Smile
Gast







BeitragVerfasst am: 07 Apr 2005 - 20:40:01    Titel:

asdffdfssss
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Parabeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum