Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Yoga
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Yoga
 
Autor Nachricht
phychem
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 16:10:19    Titel: Yoga

Hallo
also, es heißt doch immer, Yoga sei gesund. Weiß irgendwer was gegenteiliges oder weiß jemand Personengruppen, für die Yoga aus gesundheitlicher sicht mehr schadet als nützt. Kann eigentlich jeder die Übungen machen?
Vielen Dank
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 14:22:49    Titel:

yoga ist sehr vielfältig, daher kann man nicht pauschal sagen, dass yoga "gut" oder "schlecht" ist.
es gibt aber uebungen, die nicht fuer jedermann geeignet sind
nebenfachler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 755
Wohnort: BHV

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 11:13:19    Titel:

Einige Übungen sind soweit ich weiss für best. Personen bzw. Gemütszustände nicht gut. Ein Übungsleiter sollte dir hirzu genaueres sagen können.

Ansonsten hat yoga viel mit Körperspannung und Lörpererfahrung zu tun.
Pratzer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.07.2011
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2013 - 10:10:21    Titel:

Yoga ist wirklich sehr vielfältig und es stimmt auch, dass nicht jeder alle Übungen durchführen sollte. Die Königsdisziplin ist der sogenannte Lotus-Sitz, der eine extrem hohe Gelenkigkeit vorraussetzt. Ich bin selbst noch weit davon entfernt, gehe aber regelmäßig mit meiner Yogamatten Tasche zum Training. Vorerst habe ich die Übungen selbstständig nach Videos durchgeführt und später von einem Yogalehrer es richtig und korrekt beigebracht bekommen. Wer also Yoga machen möchte, dem rate ich zu einem Yoga-Lehrer zu gehen.
Emily80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2013 - 21:24:02    Titel:

Yoga ist eigentlich nicht ungesund man sollte es aber richtig anwenden.
Beachysunny
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2013 - 19:25:10    Titel:

Hallo,

wie meine Vorredner schon gesagt, haben, nichts ist "richtig" oder "falsch", auch nicht Yoga.

Solltest du damit anfangen wollen, empfehle ich dir Bücher von Anna Trökes zu lesen und dir eine Yogaschule mit kleinen Gruppen und individueller Betreuung zu suchen. (jeder hat andere Voraussetzungen, gewisse Flexbilität, Körpergefühl usw. und ein Yogalehrer hilft dir, dich einzuschätzen und beim Üben der Asanas)

Fang nicht Hau-Ruck an und überfordere dich nicht, hör auf deinen Körper. Wenn du zum Beispiel starke Nackenschmerzen und schwache stabilisierende Halsmuskulatur hast, rate ich dir nicht mit dem Pflug anzufangen. Es gibt für jedes Asana vorbereitende Übungen, die deinen Körper sanft dehnen und dann kannst du dich bald steigern.

Nicht vergessen sollte man dabei die Wichtigkeit von Atem- und Konzentrationsübungen, Körperwahrnehmung und Reflexion.

Mir hilft Yoga beim Entspannen und meine Muskeln locker zu halten, da ich einen anstrengenden Job habe. Kann's also nur empfehlen Wink


Liebe Grüße
Sunny
Börndi
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2013 - 20:16:57    Titel:

Yoga sollte man halt tatsächlich von jemandem lernen, der wirklich Ahnung davon hat und nicht einfach irgendwelche Übungen aus dem Internet raussuchen...

Dann lieber mal in einen Yoga-Kurs gehen.

Mir persönlich macht es einfach keinen Spaß, aber das ist ja Geschmackssache!
PaperMoon22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2011
Beiträge: 37
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2013 - 10:28:09    Titel:

Nicht jeder kann alle Asanas auf Anhieb. Meine Dehn- und Streckfähigkeiten haben ihre Grenzen, aber mit der Zeit wird man besser.

Sehr schön war Yoga am Strand. Wir haben "nur" Übungen im Stehen gemacht und das bei bestem Sonnenschein. Kann ich Yoga in Boltenhagen nur empfehlen, es mal unter Anleitung von einem Yogi auszuprobieren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Yoga
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum