Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

es geht um die deutsche Sprache..
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> es geht um die deutsche Sprache..
 
Autor Nachricht
Ovind
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 18:27:28    Titel: es geht um die deutsche Sprache..

gibt es noch ein anderes Wort dafür?
Kann man Waldwirtschaft sagen, oder nicht?

noch eine andere Fragem bei der ich leicht überfordert bin:

Finnland hat im April 1997 als erstes europäisches Land das Zertifizierungsprogramm eingeführt.
ist der Satz so richtig, oder fehlt da ein Komma?

Vielen Dank
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 18:32:03    Titel:

"Waldwirtschaft" kann man durchaus sagen.

Dein Finnland-Satz ist korrekt so!

Nach neuer Orthographie sollen Kommata nur noch dort gesetzt werden, wo es ohne dieses Satzzeichen zu Missverständnissen käme.

In deinem Satz ist dies nicht der Fall.

Klimperkasten Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 20:00:50    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
Nach neuer Orthographie sollen Kommata nur noch dort gesetzt werden, wo es ohne dieses Satzzeichen zu Missverständnissen käme.


...können aber immer noch in manchen Fällen hinzugefügt werden, um eine bessere Satzstrukturierung und damit ein besseres Verständnis zu gewährleisten, wie beispielsweise beim erweiterten Infinitiv mit zu.
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 20:14:50    Titel:

Richtig, vesar! -
Bin dafür, dass nach einem erweiterten Infinitiv ein Komma steht!

Je suis tout à fait de ton avis!
Katinku
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 13:27:32    Titel:

Was ist denn ein erweiterter Infinitiv? Embarassed
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 14:18:14    Titel:

Ein erweiterter Infinitiv ist ein Infinitiv, der mit einem Akkustivobjekt erweitert ist.

Z.B. Der Mensch arbeitet, um seinen Unterhalt zu verdienen.
"um zu verdienen" ist der Infinitv, "seinen Unterhalt" ist das Akkusativobjekt.
Ovind
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 22:12:05    Titel:

Okay, dann bin ich ja beruhigt. Danke für die schnelle Beantwortung meiner Fragen!
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 23:18:12    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
Ein erweiterter Infinitiv ist ein Infinitiv, der mit einem Akkustivobjekt erweitert ist.

Z.B. Der Mensch arbeitet, um seinen Unterhalt zu verdienen.
"um zu verdienen" ist der Infinitv, "seinen Unterhalt" ist das Akkusativobjekt.


Nicht nur, ein erweiterter Infinitiv mit zu ist eine Infinitivgruppe, die nicht nur auf ihre Basis reduziert ist, wie beispielsweise "Ich liebe es zu lesen", sondern links eine Erweiterung besitzt.

Diese kann eine Akkusativgruppe sein: Es hat mich gefreut, dich kennen zu lernen.

oder eine Dativgruppe: Es hat mich gefreut, dir zu helfen.

oder eine Präpositionalgruppe: Es habe mir vorgenommen, für die Prüfung zu lernen

oder ein Attribut bzw. Objektprädikativ: Es hat mich nicht gefreut, der Verlierer zu sein.

oder ein Adjektiv eines Verbes (bzw. Adverb nach traditioneller Grammatik): Ich liebe es, schnell zu fahren.

oder klassenlose Lexeme (bzw. Adverb nach traditioneller Grammatik): Ich habe mir vorgenommen, heute zu arbeiten.

usw. und so fort.


@Klimperkasten: Dein von mir zitiertes Beispiel ist im Übrigen eine Präpositionalgruppe, auch wenn die Präposition in diesem konkreten Fall nicht mehr ihr ursprüngliches signifié besitzt und gegen eine finale Bedeutung eingetauscht hat. Dennoch wird die gesammte Gruppe grammatisch als solche behandelt. Die Akkusativgruppe ist nur Mitglied der Präpositionalgruppe, die als freie Umstandsbeschreibung dient: (damit er seinen Lebensunterhalt verdient), dessen logisches Subjekt mit dem Subjekt des Hauptsatzes übereinstimmt.
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 05:58:48    Titel:

Stimmt, "vesar"! Es muss nicht immer nur ein Akkusativobjekt als sog. Erweiterung dabei sein.

Danke für die Ergänzung!

Quel temps fait-il à Toulouse? - Ici en Bavière, nous attendons avec patience le soleil et le temps chaud. Les fameux "Eisheiligen" sont revenus.
"Die Kalte Sofie" nous rend visite encore quelques jours afin que le temps puisse se réchauffer.

Qu'est-ce que c'est (que) "Die kalte Sofie" en Francais, s.v.p.?

Bonne journée,

Klimperkasten Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 06:07:51    Titel:

Actuellement, il fait beau à Toulouse, mais ça change tous les jours. J'ignore ce que c'est la kalte Sofie en français, car je ne sais même pas ce que c'est en allemand. Navré. Wink

Bonne journée à toi.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> es geht um die deutsche Sprache..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum