Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

studieren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> studieren?
 
Autor Nachricht
Annette89
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 2228

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2008 - 12:24:59    Titel:

Cetacea hat folgendes geschrieben:

@Lily: An Schule wechseln hab ich auch schon gedacht, da ich aber schon mehrmals die Schule gewechselt habe, sähe das in meinem Lebenslauf nicht so toll aus...
Der problem-LK ist Mathe...


Mit dem Mathe-LK haben z.Teil auch Leute Probleme, die vorher auf einer glatten Eins standen - ich kannte zu meiner Schulzeit mehrere davon.

Wie sich der Schulwechsel im Lebenslauf macht - darüber solltest du dir, falls dir deine Zukunft wichtig ist, jetzt wirklich keine Gedanken mehr machen - denn zum Einen hast du offensichtlich schon öfter gewechselt hast, und zum Anderen sollte es kein Problem sein, falls du wirklich entschlossen bist, ein Studium gut durchzuziehen - dann zählt nämlich letztendlich der gute Abschluss, der wohl beweist, dass du Willens warst, deinen Weg zu machen.

Abgesehen davon: Es gibt viele Leute, die in ihrer Kindheit/Jugend mehrmals umziehen mussten - die haben die Schule auch öfter gewechselt. Je nachdem wie geschickt man seinen Lebenslauf verfasst, kann niemand so schnell die Gründe für den Wechsel herauslesen, und wenn du dich mit einem guten Diplom bewirbst - warum sollte man dir dann Schlechtes unterstellen?

Abgesehen davon reicht es je nach Bewerbung auch einfach den Eintritt ins Gymnasium und das Jahr des Abschlusses anzugeben - hängt, wie gesagt von der Stelle ab - es ist auf jeden Fall sicherlich nicht bei jeder notwendig, seinen kompletten schulischen Lebenslauf darzustellen, wenn die Grundlage für die Bewerbung ein abgeschlossenes Uni-Diplom ist.

Ich würde an deiner Stelle die Schule wechseln (es ist wirklich ein Witz, wenn der Schulleiter einen nicht wiederholen lassen möchte, wenn man im LK in der 12. Klasse schon zweimal unterpunktet hat - wenn der LK wirklich der falsche ist, wirst du ja in der 13. nicht glücklicher damit), und dann einen LK nehmen, der dir besser liegt.

Viele Grüße,
Lucie
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum