Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Männlich oder Weiblich?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Kunst-Forum -> Männlich oder Weiblich?
 

Ist diese Person männlich oder weiblich?
Männlich
75%
 75%  [ 25 ]
Weiblich
24%
 24%  [ 8 ]
Stimmen insgesamt : 33

Autor Nachricht
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2008 - 21:59:43    Titel:

Mit "konstruiert" meine ich unnatürlich, idealisiert.

Zitat:
Und eben darum ist die ungleiche Höhe der Wangenknochen korrekt.

Die liegt ja nicht vor.

Zitat:
Vielleicht könntest du etwas präziser werden?

Hier ein Beispielt:
http://patricku.deviantart.com/art/Untitled-014-93296713

Zitat:
Das war ein Gegenargument

Offensichtlich verstehen wir verschiedene Dinge unter diesem Begriff.
Ich werde mich nun auch aus dieser Diskussion verabschieden, da sie keinerlei Konstruktivität mehr hervorbringt.

LG
stadtwesen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2008 - 22:16:35    Titel:

Zitat:

Die liegt ja nicht vor.

Gründe habe ich dir erklärt; wenn du kein überzeugenderes Argument bringen kannst als "ungleiche Höhe", dann bestehe ich darauf, dass es korrekt ist.

Zitat:

Hier ein Beispielt:
http://patricku.deviantart.com/art/Untitled-014-93296713


Erstens ist dieses Bild mehrere Jahre alt und zudem habe ich sie in dem Ordner "Sketches" (Skizzen) eingeordnet, und ich denke den Unterschied von Skizzen und Studien wirst selbst du kennen.

Zitat:

Ich werde mich nun auch aus dieser Diskussion verabschieden, da sie keinerlei Konstruktivität mehr hervorbringt.

Ich nehme an mit Konstruktivität meinst du Kommentare wie "mit dem farbigen Hintergrund verschandelt". In diesem Fall wäre ich dir sogar dankbar wenn du dich hiervon fern halten würdest.
lifeuncut
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2008
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 01:00:05    Titel:

Ich weiß, dieser Thread ist schon ein wenig älter, doch als ich hier stöberte, stieß ich auf dieses Bild. Ich finde es wunderbar gelungen! Die Nase nimmt zur rechten Seite hin eher weibliche Konturen an, genau wie die Augen. Das Auge auf der rechten Seite warm, fast mütterlich.. Dann der Widerspruch der Hintergrundfarbe. Der Linke männlichere Teil wirkt eher härter, hat jedoch die wärmere Hintergrundfarbe, die weibliche, die kühle blaue.. Treffend! Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Kunst-Forum -> Männlich oder Weiblich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum