Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bedeutung der Eulerschen Zahl (spez. im nat. Logarithmus)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bedeutung der Eulerschen Zahl (spez. im nat. Logarithmus)
 
Autor Nachricht
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3987

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2008 - 22:21:10    Titel:

dass das durchaus eine Frage von mir sein soll, ich mir aber relativ zuversichtlich bin, dass meine Aussage zutreffend ist..
Goethe_fam
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2008 - 22:23:35    Titel:

Ja also, dass deine Aussage richtig ist, kann ich auch bestätigen Wink
Beim Ableiten fällt das Absolutglied weg...
Kölner_VWLer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2007
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2008 - 02:20:58    Titel:

Insbesondere ist die e-funktion die einzige Funktion die ihre eigene Ableitung ist.

Alle anderen Logarithmen lassen sich äquivalent standardisieren zur Basis e.
Marin_Bukov
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 345
Wohnort: Sofia

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2008 - 08:03:07    Titel:

*Very Happy - hab mehr auf die DM bei 1. geachtet, die Konstante muss aber da sein

Gruesse, Marin
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2008 - 09:49:15    Titel:

Kölner_VWLer hat folgendes geschrieben:
Insbesondere ist die e-funktion die einzige Funktion die ihre eigene Ableitung ist.

Alle anderen Logarithmen lassen sich äquivalent standardisieren zur Basis e.


f(x) = b * e^x, das sind alle Funktionen, die die Diffferentialgleichung d/dx f(x) = f(x) erfuellen.

Zitat:
aber Int [1/x]dx dieses dx überall stört langsam.. sollte ich mir wohl mal angucken

Das dx steht dort eigentlich nur, damit man weiss, nach welcher Variable integriert wird.

[;\int_0^\infty t^{x-1} e^t;]
Soll hier nach t oder nach x integriert werden? Ohne Differential weiss man es nicht Wink
http://de.wikipedia.org/wiki/Gammafunktion
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bedeutung der Eulerschen Zahl (spez. im nat. Logarithmus)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum