Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wie erkläre ich es den Schülern? ZUsammenfassen von Termen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wie erkläre ich es den Schülern? ZUsammenfassen von Termen
 
Autor Nachricht
stressref
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:14:48    Titel:

@shubi:

damit meine ich, dass man a³a² zu a^5 zusammenfassen kann
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:15:28    Titel:

Nu, dann frag doch mal den Schüler, wie er das denn zusammenzufassen gedenkt. Dann überlegt er kurz, und entweder es fällt ihm schnell auf, dass dies nicht geht, oder aber er sagt dir irgendwas, und du lässt ihn dann zeigen, dass dies falsch ist, und sagst dann, dass es nicht geht (wie soll es auch?).


Cyrix
MichaelScofield
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2008
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:18:45    Titel:

Hallo,
Kannst du nicht einfach den Schülern erklären, dass das das gleiche Prinzip wie Punkt vor Strichrechnung ist.
Da a^3 = a*a*a muss erst dies ausgerechnet werden, bevor andere Variablen oder Ausdrücke addiert werden können.
mfg
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:19:49    Titel:

Klingt nur irgendwie fachlich seeehr seltsam. Also ich würde da zumindest nicht verstehen, was das nun soll...


Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:22:52    Titel:

Es ist in der Mathematik schwer möglich zu erklären, warum etwas falsch ist.

Es ist eben so., weil etwas anderes richtig (und das Ergebnis eindeutig) ist.


Wie würdest du auf die Frage reagieren, warum 1+1 nicht 3 ist?


Anders ist deine Fragestellung hier auch nicht. Du kannst den Leuten nur aufzeigen, dass du entsprechende Ausdrücke so nicht sinnvoll zusammenfassen kannst.


Grüße
Cyrix
Shubi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1193

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:31:46    Titel:

Na ja, es stimmt schon, dass eine Potenz stärker bindet, als die Multiplikation. Diese widerrum bindet auch stärker als die Addition.

Aber dennoch hab ich allen Nachhilfeschülern, die ich je hatte den Apfel-Birnen Vergleich gebracht. Oder gesagt "Volumen + Fläche = was?". Die meisten kamen von allein darauf, dass das nicht geht. Und etwas selbst du erarbeiten scheint sich immer am besten zu festigen.

Klar, ich kann Potenzen berechnen, wenn ich die Basis kenne. 2³ ist 8. Das kann man ja ausrechnen. Aber a³ kann ich nicht ausrechnen, wie denn auch? Ich kenn doch nicht einmal die Basis.

Und a^n ist ja nichts anderes als a*...*a. Entsprechend ist auch (a^m) = a*...*a (a^n)=a*...*a und ((a^m)(a^n))=a^(m+n): a^(m+n)=a*...*a * a*...*a.
Hier spielt die Dimension, wenn man es so will, also keine Rolle mehr. Aber Fläche + Volumen = hä?
stressref
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:32:44    Titel:

Ja das ist ja das Problem

DA ich aber eine Lehrprobe halte kann ich es den Schülerin nicht einfach so hinknallen.
Die Ausbilder würde das als Katastrophe ansehen.
Ist echt ein blöder Zeitpunkt für ne Lehrprobe, aber ist nun mal so und jezt muss ich mir was tolles ausdenken.
Ich wollte eigentlich binomische Formeln machen, aber leider sind meine Schüler bei Verstehen des Zusammenfassens und Umformen der Terme hängen geblieben, so dass ich das noch mal aufgreifen muss.
Ich suche verzweifelt nach ner guten Idee für die Stunde
HILEEE!!!!
Shubi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1193

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:34:55    Titel:

Sag nicht, dass sie morgen ansteht Laughing
stressref
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:35:04    Titel:

@shubi:
mit dem Fläche + Volumen finde ich ja eigentlich ganz gut.

Aber dann kommt die Schülerfrage , wieso ich sowas überhautp in einem Term addieren will.

Also wieso steht dann überhautp a²+a³???
stressref
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:36:18    Titel:

ne morgen nicht,
aber am Dienstag und ich krieg die Krise
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wie erkläre ich es den Schülern? ZUsammenfassen von Termen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum