Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kostenfaktor Fernstudium
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Kostenfaktor Fernstudium
 
Autor Nachricht
erdbeere_
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 17:41:20    Titel:

also es gibt unis, in denen die informatiker die gleichen vorlesungen besuchen wie die mathematiker (zumindest im grundstudium mathe) ... das dürfte deine these informatiker-mathe ist viel einfacher als die mathematik im mathe-studium widerlegen.

ich hab selbst info studiert mit nebenfach mathematik und habe keinen großen unterschied festgestellt. die vorlesungen waren die gleichen (beweise, beweise, beweise), einzig die prüfungen waren bei uns etwas einfacher als bei den mathematikern.
Descartes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 17:51:36    Titel:

Ich habe soeben eine E-Mail bekommen in der steht, dass ich mich zum Sommersemester 2009 einschreiben kann. Die Leistungsnachweise werde ich wahrscheinlich in Reine machen. Nun habe ich die Gewissheit, dass alles so klappen kann, wie ich es mir vorgestellt habe.
Nun muss nur noch überlegt werden, ob Mathe oder Informatik. Ich möchte das natürlich auch ein bischen an meinen Zukunftsvisionen festmachen. Das sollte aber nicht sofort entschieden werden, ich höre mir noch weitere Meinungen an und entscheide mich dann.

Liebe Grüße
Descartes
Descartes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2008 - 19:49:31    Titel:

Nun würde ich gerne wissen, welche Kurse eine gute Basis für Informatiker / Mathematiker bilden. Dies sind die Kurse für das SS 09. Welche sind empfehlenswert, um Basics zu schaffen für Ingenieurswissenschaften / Informatik (sowohl Studiengang Mathe als auch Informatik):

Einfach nur auf "Sommersemester 09" klicken und "Fach Mathe" und "Fach Informatik" wählen:

http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/lehre/kursangebot/index.php

Liebe Grüße
Descartes
Der_Neugierige
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2008 - 20:54:37    Titel:

Descartes hat folgendes geschrieben:
Nun würde ich gerne wissen, welche Kurse eine gute Basis für Informatiker / Mathematiker bilden. Dies sind die Kurse für das SS 09. Welche sind empfehlenswert, um Basics zu schaffen für Ingenieurswissenschaften / Informatik (sowohl Studiengang Mathe als auch Informatik):

Einfach nur auf "Sommersemester 09" klicken und "Fach Mathe" und "Fach Informatik" wählen:

http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/lehre/kursangebot/index.php

Liebe Grüße
Descartes

01141-Mathematische Grundlagen

Das ist der 1.Mathekurs aus dem Informatik-Studium. Anfängerkurse für das Mathestudium werden im SS nicht angeboten. Durch diesen Kurs dürfte Dir dann auch klarwerden, ob Du lieber Info oder Mathe studieren willst. Du verlierst auch keine Zeit, weil die selben Themen (nur tiefer, breiter und mit mehr Beweisen ) in den Mathe-Anfängerkursen des WS behandelt werden. Falls es Dir liegt, kommst Du dann also später etwas schneller voran.
Descartes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2008 - 21:06:06    Titel:

Inwiefern soll ich daran merken, ob ich lieber Info oder Mathe studieren möchte? Wenn ich mit dem Kurs gut vorankomme, kann das sowohl heißen, dass mir Info liegt als auch dass ich evtl. doch lieber Mathe studieren könnte / sollte (aufgrund des Niveaus). Aber ich weiß, was du meinst Wink
Vielen Dank für den Tipp.

Liebe Grüße
Descartes

PS: Wieso ist der Kurs: Mathematische Grundlagen eigentlich nur bei dem Fach Mathematik dabei und nicht etwa bei der Informatik?
muemmel_0811
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2008 - 09:12:28    Titel:

Na ja, Du wirst zunächst mal den grundlegenden Unterschied zwischen Schul- und Uni-Mathe feststellen und dann kannst Du Dir überlegen, ob Du damit so gut zurecht kommst und es Dich noch weitaus mehr interessiert, als der dort gelehrte Stoffumfang, sodass Du das komplett studieren willst oder ob es vielleicht doch lieber ausreicht, es bei den für Informatik notwendigen Mathe-Vorlesungen zu belassen.

Ich weiß ja nicht, wie weit Du es bereits durch die Seiten der FU geschafft hast, aber Du könntest auch Mathe mit NF Informatik studieren, dann hast Du von beidem etwas Smile
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2008 - 21:09:22    Titel:

Sonst gibt es noch andere Möglichkeiten für Mathe. Die FH Trier hat auch im Rahmen des Fernstudiums auch ein Modul Mathe für Informatiker (12 ECTS).

http://www.fernstudiumai.fh-trier.de/fernstudium.html
Descartes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2008 - 14:33:47    Titel:

Ich bleibe bei der Fernuni Hagen Wink
Ich werde zum Sommersemester 09 beginnen und wähle mathematische Grundlagen und evtl. imperative Programmierung oder Ähnliches.

Liebe Grüße
Descartes
muemmel_0811
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2008 - 20:52:55    Titel:

Descartes hat folgendes geschrieben:
Ich bleibe bei der Fernuni Hagen Wink
Ich werde zum Sommersemester 09 beginnen und wähle mathematische Grundlagen und evtl. imperative Programmierung oder Ähnliches.

Liebe Grüße
Descartes

Mach ma halblang - ich hab jetzt mal für Dich nachgeschaut: das Skript "Konzepte der imperativen Programmierung" (so hieß das noch zu Diplomzeiten) umfasst ohne die Lösungen der Übungsaufgaben 424 DIN A4 Seiten! Das ist verdammt viel Holz auf einmal, denn Du musst davon ausgehen, dass einmal lesen nicht reicht, Du musst im 14-tägigen Rhythmus die HAs einreichen, denn Du brauchst eine best. Mindestpunktzahl zur Klausurzulassung.
Und außerdem, lies genau, was Du da machst: im SoSe gibt's kein Angebot für imperative Programmierung, nur OOP.

Und jetzt nochmal der gute Rat: übertreib es nicht, fang langsam an - wenn Du Dein angestrebtes Pensum wirklich durchziehst, dann interessiert hinterher wirklich keinen einzigen Personaler mehr, ob Du nun 6, 7 oder 8 Semester für das Fernstudium gebraucht hast.
Descartes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2008 - 22:18:25    Titel:

muemmel_0811 hat folgendes geschrieben:
Descartes hat folgendes geschrieben:
Ich bleibe bei der Fernuni Hagen Wink
Ich werde zum Sommersemester 09 beginnen und wähle mathematische Grundlagen und evtl. imperative Programmierung oder Ähnliches.

Liebe Grüße
Descartes

Mach ma halblang - ich hab jetzt mal für Dich nachgeschaut: das Skript "Konzepte der imperativen Programmierung" (so hieß das noch zu Diplomzeiten) umfasst ohne die Lösungen der Übungsaufgaben 424 DIN A4 Seiten! Das ist verdammt viel Holz auf einmal, denn Du musst davon ausgehen, dass einmal lesen nicht reicht, Du musst im 14-tägigen Rhythmus die HAs einreichen, denn Du brauchst eine best. Mindestpunktzahl zur Klausurzulassung.
Und außerdem, lies genau, was Du da machst: im SoSe gibt's kein Angebot für imperative Programmierung, nur OOP.

Und jetzt nochmal der gute Rat: übertreib es nicht, fang langsam an - wenn Du Dein angestrebtes Pensum wirklich durchziehst, dann interessiert hinterher wirklich keinen einzigen Personaler mehr, ob Du nun 6, 7 oder 8 Semester für das Fernstudium gebraucht hast.


Ich weiß, dass es den Kurs im SS nicht gibt, damit wollte ich anmerken, dass ich noch etwas mit Programmieren machen möchte (neben der Mathematik). Zudem kenne ich den Umfang des Kurses "imperative Programmierung". Ein Arbeits-Kollege hat mir die ersten beiden Skripte gezeigt und als USB-Datei zum Probe-Lesen gegeben. Wink Ich muss mal nachschauen, welchen Programmierkurs ich belegen werde.

Liebe Grüße und trotzdem danke für deinen Hinweis und auch deine Sorge um mich Smile
Descartes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Kostenfaktor Fernstudium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 8 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum