Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
 
Autor Nachricht
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 21:57:36    Titel:

Ehrlich gesagt darf ich gar nicht an nächstes Semester denken, ich wünschte, die Zeit würde einfach stehen bleiben Sad . Im Fall Jura ist geteiltes Leid wohl nicht halbes.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 22:22:24    Titel:

Dank meines Auslandsjahres hab ich ja nun noch ein bisschen Schonfrist. Aber ich weiß wie ihr euch fühlt. Ich habe neulich überlegt, ob ich Herbst 2010 (10 Monate nach Ausland, aber Freischuss) oder Frühjahr 2011 (17 Monate nach Ausland) schreibe und mir entsprechende "Machbarkeits-Pläne" gemacht. Es ist so irre demotivierend, sich die Stoffmenge anzusehen. Vor allem weil man ja schon vom Hauptstudium heißt, was die einzelnen so zahm klingenden Begriffe so verbergen ("Sachenrecht" oder "Baurecht" klingt ja eigentlich ganz sympathisch könnte man meinen). Man könnte 10 Monate allein für Zivilrecht aufwenden. Und dann muss ich ja parallel auch noch Schwerpunkt machen und will im Semester nach Ausland unbedingt noch ein Tutorium leiten und an einem Seminar teilnehmen, um mir den Dr. offen zu halten. Also mein lieber Herr, das wird eine tolle Zeit.

Haltet durch, Leute! Smile

Zu A/S: Ich hab so 70 Klausuren bei denen geschrieben und bin auch einige Male durchgefallen. Es war so alles dabei auf der Notenskala außer der Bereich "sehr gut" natürlich.

@Asterisque
Warum unnötiger Verbesserungsversuch? Hast du dein Prädikat etwa schon und schreibst trotzdem nochmal?
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 23:05:32    Titel:

@ Tobi
Schön wär's. Verbesserungsversuch im Schwerpunkt. Der erste Versuch war unsagbar schlecht, und ich hab mich in den Klausuren um grandiose 0,75 Punkte verbessert. Gott ey, ich schäm mich regelrecht deswegen.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 23:10:53    Titel:

Was hast du denn für einen SP? Sag nicht Wirtschafts- und Unternehmensrecht, dann bekomm' ich wieder Panik.
Den Freischuss im staatlichen Teil hast du nicht wahrgenommen?
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 23:17:04    Titel:

Bei euch kann man den Schwerpunkt verbessern? So einen Luxus gibt es bei uns leider nicht... Hab da auch eine schlechte Klausur geschrieben, die mein Gesamtergebnis empfindlich gedrückt hat... Confused
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 00:31:17    Titel:

Aber zum Prädikat hat's gereicht, hm? Wink

Ja, nimmt man den Freiversuch wahr, hat man einen Verbesserungsversuch bei uns.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 00:41:00    Titel:

StR-Tobi hat folgendes geschrieben:
Aber zum Prädikat hat's gereicht, hm? Wink


Geraten oder hat die Frau Moderatorin getratscht? Smile
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 00:42:19    Titel:

Geraten!? Du solltest mal deine Forenbeiträge lesen, die sprechen für sich. Wink Reicht's für einen Harvard LL.M.? Very Happy
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 08:38:36    Titel:

Shafirion hat folgendes geschrieben:
Bei euch kann man den Schwerpunkt verbessern? So einen Luxus gibt es bei uns leider nicht... Hab da auch eine schlechte Klausur geschrieben, die mein Gesamtergebnis empfindlich gedrückt hat... Confused

Bei uns gibt's auch keinen Verbesserungsversuch im SPB, nur den im staatlichen Teil... wobei ich aber sowieso schon seit längerem das Gefühl habe, dass mein relativ guter SPB ungefähr so viel wert ist wie das berühmte Jodeldiplom. Rolling Eyes
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 09:40:05    Titel:

Solange es Schwerpunkte wie das Frankreichmodell in Mainz gibt, das im Durchschnitt mit 12,x Punkten abgeschlossen wird (die Franzosen sind halt nicht so knickig), muss man wohl mit einem Rausrechnen der Noten aus dem SP leben. Das Examen wird ja gerade wegen seiner Vergleichbarkeit so verteidigt, ist diese wie in den Fällen des SP-Examens nicht gegeben, wird eben nachgeholfen. Besonders hart ist das meiner Meinung nach für die, die nur unter Berücksichtigung ihrer SP-Note das Prädikat haben. Ein solches Prädikat ist de facto nichts wert, weder für den Staatsdienst noch für die Großkanzlei. Ausbildungsreform, wo bleibst du...!?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum