Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Sprache lernt Ihr gerade?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Sprache lernt Ihr gerade?
 
Autor Nachricht
teeri
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 138
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2009 - 14:19:09    Titel:

Vokabeln pauken ist bestimmt gut gegen Alsheimer. Razz Wink

--
Also ich studiere Fennistik und Skandinavistik und lerne in dem Zusammenhang gerade aktiv:

Finnisch: Aus meiner Sicht die schönste Sprache auf der Welt. Durch die Doppelkonsonanten hat sie einen wunderschönen Rhythmus. Aus linguistischer Sicht ist sie auch unendlich interessant, weil das System mit den vielen Kasus so anders und vielseitig ist. Grammatik pauken muss man kaum, weil die Sprache aus einer überschaubaren Menge an Bausteinen zusammengesetzt ist. Aber was man damit alles ausdrücken kann! Da erscheint mir Deutsch fast limitiert. Und der Wortschatz ist echt riesig mit den vielen Ableitungsmöglichkeiten.

Schwedisch: Zweite Amtssprache in Finnland. Ich kanns noch nicht so richtig. Eigentlich gefällt mir die Sprache nicht mal. Der Singsang mit dem Akzent 2 ist nicht so meins. Aber ordentlich sprechen können will ich es trotzdem bald mal. Astrid Lindgren im Original ist auch toll.

Altwestnordisch/Altisländisch: Auf der einen Seite finde ich alte Sprachen und Sprachgeschichte spannend. Wenn man eine kann, scheinen die anderen germanischen auch nicht so schwer zu sein. Auf der anderen Seite ist es total toll, was die Isländer früher so alles aufgeschrieben haben. Wir lesen Sagas und alte Sachtexte und natürlich die Edda und noch vieles andere.

Isländisch: Das hab ich eigentlich nur angefangen, weil die Lektorin so nett ist. Andererseits verstehe ich jetzt Deutsch viel besser, weil ich mich zum Beispiel mit den Kasus viel bewusster auseinander setzen musste. Ich kann endlich Dativ und Akkusativ auseinander halten.
Isländisch ist eine sehr undankbare Sprache. Man muss eigentlich bloß Unregelmäßigkeiten auswendig lernen.

Außerdem lerne ich noch Niederländisch, weil mir die Sprache gefällt und ich fürs Studium auf die Schnelle noch eine Fremdsprache auf B1 Niveau brauchte.

Mein Latein ist etwas eingerostet leider. Das frische ich in den Ferien immer mal ein bisschen weiter auf.

Ich bin schwer am überlegen, ob ich nächstes Semester noch eine Sprache dazu nehmen soll, weil das an der Uni so schön praktisch und kostenlos ist, oder lieber die aktuellen Sprachen erst mal verfestige.
Am liebsten würde ich mit Russisch anfangen, aber das wird nächstes Semester nicht angeboten. Crying or Very sad In Altgriechisch gibt es nur Intensivkurse, die ich terminlich überhaupt nicht schaffe. Vielleicht fange ich mal mit einer romanischen Sprache an.

(Oh, das ist ein Roman geworden, sorry. Ich kann stundenlang über Sprachen reden/schwärmen/philosophieren)
crizzler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2009 - 19:22:02    Titel:

Ich lern gerade japanisch... Warum? Ich mag das Land und die Leute!
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2009 - 20:41:00    Titel:

Ich mach in den Semesterferien einen Intensivkurs Spanisch. Cool Mal sehen, ob ich mich mit dieser Sprache anfreunden kann...Spanisch belegt innerhalb der Romanistik ja eher einen sekundären Platz, was das Prestige anbelangt...obwohl die Hispanistik derzeit ja einen großen Boom erlebt - bei dem ich offensichtlich mitmache... Rolling Eyes aber egal, probieren geht über studieren...ich wage das Abenteuer Spanisch. Very Happy
Und irgendwie kann jeder Spanisch, da muss man als Romanist doch mithalten können...wen interessiert das verstaubte Französisch oder gar...Italienisch. Confused Wer cool sein will, macht Spanisch. Cool
PS: Hier scheinen ja fast ausschließlich Sprachgenies unterwegs zu sein, im Durchschnitt lernt ihr ja...10 Sprachen Shocked ...also, nur zur Info:
Wenn ich mal in Rente bin, dann lern ich auch: Arabisch, Botswanisch, Cyprisch, Dänisch, Englisch Laughing , Finnisch, Grönländisch...usw. usf...dann lern ich bis 10 zu zählen, aber dann kann ich ja die Sprachen, nicht wahr? Laughing
Quebecer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2009 - 18:49:19    Titel:

maîtresse_de_Louis XV hat folgendes geschrieben:

Spanisch belegt innerhalb der Romanistik ja eher einen sekundären Platz, was das Prestige anbelangt...


Seit zehn Jahren zieht Spanisch munter an Franzoesisch vorbei, in jeder Hinsicht. Da kann man nun mal nichts dran aendern, auch wenn das die Francophilen noch so aergert.
Spanisch ist nicht nur eine Modesprache, sondern eine wichtige Wirtschatfssprache und natuerlich eine der Weltsprachen. Was bringt dir Prestige?

maîtresse_de_Louis XV hat folgendes geschrieben:

obwohl die Hispanistik derzeit ja einen großen Boom erlebt - bei dem ich offensichtlich mitmache... Rolling Eyes aber egal, probieren geht über studieren...ich wage das Abenteuer Spanisch. Very Happy


Viel Glueck dabei! Cool
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2009 - 18:55:57    Titel:

Lieber Quebecer...
deinem Namen nach zu urteilen, bist du ein Frankophoner. Laughing
Spanisch mag in der Wirtschaft sehr bedeutend geworden sein in den letzten 10 Jahren und es ärgert mich keineswegs...es ist mir vielmehr absolut gleichgütltig, weil ich aus einer Sprache sowieso keinen wirtschaftlichen Nutzen ziehen will...auch mögen die Studentenzahlen in den letzten Jahren in die Höhe geschossen sein...ich schätze mal, dass die Spanischstudenten an meiner Uni mittlerweile uns Galloromanisten zahlenmäßig überholt haben, dennoch ist das Prestige des Französischen nicht zu übertreffen...die Sprache der Romanisten ist eben Französisch und ohne Französisch geht in der Romanistik nichts. Es ist doch so, dass sehr viele Fachbücher über die spanische Sprache auf Französisch sind. Wink
Wie gesagt, ich möchte dem Spanischen nichts absprechen, es mag seinen Reiz haben...aber es ist momentan groß in Mode und ich denke mal, dass das nicht ewig so weitergehen wird...die Mode ändert sich. Wink
Prestige...was bringt das? Nichts...in der Wirtschaft nichts...in der Romanistik...naja, was bringt es? Das Bewusstsein, dass man die prestigeträchtigste Sprache studiert. Rolling Eyes Wenn man will, aber bringen tuts natürlich nichts.^^ In der Slawistik ist das Russische dominierend...in der Romanistik eben das Französische...so ist das nun einmal.
Mein Spanischbuch liegt bereit...morgen weiß ich dann schon mehr zu berichten.^^ Laughing
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2009 - 07:19:46    Titel:

crizzler hat folgendes geschrieben:
Ich lern gerade japanisch... Warum? Ich mag das Land und die Leute!

Warst Du allerdings schon einmal in Japan und hast die Leute kennengelernt? Ich kenne viele, die so argumentieren, dann aber bei ihrem ersten Besuch einen Schock bekommen haben, das das Land ja gar nicht ihren Vorstellungen entspricht.

Ich lerne Japanisch und Franzoesisch. Mit Englisch habe ich nach einem Jahr USA und 9 Jahren Schule+3 Jahre Uni auf Englisch abgeschlossen, weil mir das Level genuegt (Amis halten mich bspw. zu Anfang fuer einen Ami) und ich hoffe soweit auch in den anderen Sprachen zu kommen.

Franzoesisch ist unbestritten eine feine Sprache (Spanisch interessiert mich wenig) und es lohnt sich so oder so sie zu erlernen. Werde fuer das Auslandssemester in den franzoesischsprachigen Raum gehen und erhoffe mir danach besseres Verstaendnis. Japanisch: Mir gefallen ebenso Land und Leute, bin allerdings auch schon seit 3 Monaten in Tokyo. Werde auf jeden Fall wiederkommen und auch wenn ich hier nicht mein Leben verbringen moechte, die Sprache auf fliessendem Niveau zu sprechen ist fuer mich unglaublich reizvoll.
Mit Tschechisch werde ich auch irgendwann noch anfangen, aber mal schauen Wink
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2009 - 18:12:02    Titel:

Ab heute kann ich mit Fug und Recht behaupten: Ich lerne Spanisch. Laughing
Es gefällt mir zwar, aber...in Fachkreisen munkelt man, Italienisch sei "tausend Mal schöner"...dem kann ich nur zustimmen... Wink Aber ich ziehs durch...es ist trotzdem schön und v.a. nicht schwer. Razz
_leila_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 174
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2009 - 12:47:57    Titel:

Ich lerne im Moment drei Sprachen und alle drei in der Schule.
Da wäre zu einem Spanisch und Französisch, wobei ich mich einfach nicht entscheiden kann, welche Sprache mir besser von den Beiden gefällt, ich find beide nämlich super.

Altgriechisch dagegen hab ich nur dazugewählt, dass ich meine Mindestwochenstunden zusammenbekomme, und ich finde die Sprache soweit ganz okay.

Englisch hab ich schon hinter mir, und in meinen Ohren ist Englisch, die wahrscheinlich hässlichste Sprache der Welt.
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2009 - 13:23:04    Titel:

Ich fang nächsten Montag Ungarisch an. Laughing
Norgejente
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2009 - 15:25:47    Titel:

Also gerade lerne ich

Englisch (weil ich es in der Schule habe)

Spanisch (auch in der Schule)

Latein (Schule Smile )

Finnisch (Ich schau immer wieder mal rein, aber so richtig diszipliniert lerne ich es eigentlich nicht, mir fehlt die Zeit).

Und dann lerne ich mal ein Paar Dinge hier und dort, wo ich gerade mal Lust habe, zurzeit interessiert mich tschechisch wieder.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Sprache lernt Ihr gerade?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 12 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum