Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Endung im Dativ
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Endung im Dativ
 
Autor Nachricht
Interloper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 96
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30 März 2009 - 19:46:47    Titel: Endung im Dativ

Moin Leute,
ich höre und lese oft Sätze wie:

Er reitet auf dem Elefant. und
Gemäß dem Paragraph 9 ...

Allerdings fehlen mir da immer die Endungen:

Er reitet auf dem Elefanten. und
Gemäß dem Paragraphen 9 ...

Woran liegt das, dass es im Dativ manchmal noch eine Silbe mehr gibt und manchmal nicht?? Confused Ich habe fast die Vermutung, es hat was mit dem Geschlecht zu tun... Aber da spricht auch etwas dagegen. Sind die oberen Sätze eigentlich falsch??

Was sagt ihr dazu??
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 30 März 2009 - 20:17:00    Titel:

Elefant und Paragraph gehören zu den Nomen, die in allen Fällen -außer dem Nominativ Singular- die Endung -en haben.
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 30 März 2009 - 21:18:39    Titel:

Man nennt sie auch schwache Maskulina, da sie in der Flexion der schwachen Deklinationsmarkierung folgen.
Interloper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 96
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31 März 2009 - 09:09:53    Titel:

Ah okay, ich danke euch vielmals Smile
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 31 März 2009 - 09:17:38    Titel:

Sogar ich wußte das... Interloper (my prefered Hamburger): ein Elefant im Porzellanladen...

Beau
Interloper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 96
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31 März 2009 - 09:46:25    Titel:

Beau hat folgendes geschrieben:
Sogar ich wußte das... Interloper (my prefered Hamburger): ein Elefant im Porzellanladen...

Ich wünschte ich könnte so gut französisch, wie du deutsch, allerbestester Beau, du sprichst bestimmt so gut deutsch, weil ihr Franzosen so auf Tokio Hotel abfahrt Razz .
Nee Quatsch, wie man es richtig spricht und schreibt, weiß ich auch, nur bin ich ein sehr neugieriger Elefant im Porzellanladen und will immer wissen, warum ich so spreche, wie ich spreche. Wink Und da hat mir das mit der Flexion schon sehr geholfen (auch wenn ich das Wort erst bei Wiki nachschlagen musste Rolling Eyes ).

Noch 'ne Frage ... oder drei: Heißt es pauschalieren oder pauschalisieren?
Ich bevorzuge das Erste, aber ist das Zweite falsch oder eingebürgert? Oder gibt es einen Unterschied zwischen beiden?
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31 März 2009 - 10:10:13    Titel:

Moin, Interloper,
es gibt beide Begriffe. Sie haben unterschiedliche Bedeutung.
Pauschalieren bedeutet zusammenfassen
pauschalisieren - verallgemeinern
Interloper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 96
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31 März 2009 - 23:55:20    Titel:

Danke Bellis, das ergibt Sinn. Smile
Allerdings habe ich in der nicht mehr ganz so neuen "Neuen Deutschen Rechtschreibung" (1998) nur pauschalieren finden können.
Kann es nicht sein, dass das Wort "pauschalisieren" erst in den letzten Jahren durch den häufigen Gebrauch in der Bevölkerung salonfähig geworden ist?? Mich schüttelt es jedesmal, wenn das jemand sagt. Mad
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2009 - 05:27:34    Titel:

Nein, das Wort wurde bereits in meiner Kindheit verwendet, und die liegt schon ein Weilchen zurück. Neuerdings sagt man sogar "verpauschalisieren". Dass das korrekt ist, bezweifle ich allerdings.
beyonceforever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Pasardshik,Bulgarien

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2009 - 10:05:40    Titel:

Es geht um die schwache Deklination.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Endung im Dativ
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum