Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableiten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableiten?
 
Autor Nachricht
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 20:23:41    Titel:

j aund wo wird das x^2 abgeleitet?
Differentialgleichung
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2009
Beiträge: 757

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 20:25:18    Titel:

yasmin300 hat folgendes geschrieben:
j aund wo wird das x^2 abgeleitet?


vor dem Term mit dem b*sin bla:

f'(x)=(x²)' + b*k*cos kx
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 20:49:19    Titel:

steh grde auf dem schlauch sry
kannst u de komlette funktion mal aufschribenalso di ableitung aber ausgeschirebn das ich sie nachvollziehen kann
Differentialgleichung
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2009
Beiträge: 757

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:02:46    Titel:

yasmin300 hat folgendes geschrieben:
steh grde auf dem schlauch sry
kannst u de komlette funktion mal aufschribenalso di ableitung aber ausgeschirebn das ich sie nachvollziehen kann


(x²) - 1/(k²+1) * sin (kx)

df/dx=2x-1/(k²+1)*k*cos kx.

x²-->2x, der Faktor vor dem Sinusterm ist eine Konstante, bleibt also stehen, sin abgeleitet --> Kosinus, kx nachdiff --> *k.
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:10:52    Titel:

vielen dnak
demnach ist die 2ableitung doch 2-1durch k^2+1(nur die 1 wird dadurch geteilt) k^2-sin(kx) oder
Differentialgleichung
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2009
Beiträge: 757

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:22:44    Titel:

Richtig.
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:30:03    Titel:

und die strite -1durch k^2+1 k^3+cos(kx) ?
abe rmuss man nicht eigl die produktregel anwenden?
Differentialgleichung
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2009
Beiträge: 757

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:41:37    Titel:

(af(x))'=af'(x)
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:48:02    Titel:

das heißt? Embarassed
Differentialgleichung
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2009
Beiträge: 757

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:52:11    Titel:

normalerweise gilt schon Produktregel: f(x)*g(x) --> f'g+g'f

das brauchst du aber nur, wenn du ein Produkt hast, wenn in beiden Faktoren das x vorkommt, also zB sinx * ln x oder ähnliches.

bei k*f(x) kannst du die Konstante k in der Ableitung stehen lassen, und brauchst nur das f(x) abzuleiten, Bsp:

k*x²-->k*2x. K=konstant!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum