Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

sehr wichtige frage zur wartezeit!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> sehr wichtige frage zur wartezeit!
 
Autor Nachricht
Black Mufasa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2009 - 01:21:33    Titel: sehr wichtige frage zur wartezeit!

hey eine frage, wenn ich jetzt z.B. einen abi NC von 1,8 habe, wieviele jahre müsste ich da warten und wie kommt ihr darauf??

ich mein wie verändert sich der abi-schnitt pro jahr/halbjahr, ich hab da keine ahnung....

vielen dank im voraus!
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2009 - 09:27:15    Titel:

1. Du hast keinen "Abi-NC", sondern einen Abi-Schnitt.

2. Dein Abi-Schnitt verändert sich nicht, selbst wenn du fünfzig Jahre wartest - hast du jetzt einen Schnitt von 1,8, dann hast du auch in fünfzig Jahren noch einen Schnitt von 1,8.

3. Wartesemester sammelst du unabhängig davon mit jedem Semester seit Erlangen des Abiturs, in dem du nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben bist.

4. Welchen Abi-Schnitt bzw. wie viele Wartesemester man in den letzten Semestern jeweils gebraucht hat, um einen Studienplatz bekommen, kannst du der Homepage der ZVS entnehmen.
MaryAsta
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2009 - 23:04:12    Titel:

ich hatte 2005 einen abi-schnitt von 1,8 in Ba-Wü, nach einem Semester Wartezeit bin ich in Berlin (!) als Nachrücker zum Studienplatz gekommen... Offizielle Wartezeit (nach der man über 20(?)% der Studienplätze verteilt wird) waren damals 8 (WS) bze. 9 (SS) Semester.
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 837

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2009 - 13:45:05    Titel:

Das war dann aber auch nur ein Glücksfall weil dein Abischnitt damals eben ein absoluter Grenzwert war.
Das hat ja rein gar nix mit der Wartezeit zu tun.
MaryAsta
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2009 - 17:34:05    Titel:

Das hab ich damit auch nicht sagen wollen, sondern, dass man auch mit einem nicht so guten Abi-Schnitt "schnell" einen Studienplatz bekommen kann. Ich war da nämlich nicht die einzige!
Man sollte auch bedenken, dass Leute mit z.B. einem 1,0 Schnitt sich meistens auch an mehreren Unis bewerben, und dann auch oft von allen oder vielen angenommen werden. Wenn die sich dann bis zum Schluss offen halten, welchen Platz sie annehmen, ist der ja auch an den Unis, die sie nicht wählen, bis dahin de facto vergeben.
Und erst dann können die Unis die Plätze an andere vergeben. Ich habe z.B. noch nicht mal eine Woche vor Semesterbeginn erfahren, dass ich einen Studienplatz habe...

aber egal, das geht auch am thema vorbei, wie gesagt, Wartezeit auf der seite der zvs...
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 837

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2009 - 20:03:27    Titel:

Man bekommt jedoch nur 1 Zusage und zwar an seiner höchsten Ortspräferenz, auch wenn man theoretisch an allen 6 Unis einen Platz bekommen könnte. Damit eben sowas nicht passiert Wink

Aber dein Schnitt ist ja auch absolut grenzwertig und zudem zählt ja in Berlin auch ein eigenes AdH-System welches Boni vergibt. Da hattest du dann wohl Glück.
MaryAsta
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2009 - 16:49:24    Titel:

Wenn man aber auf Grund der Uni-eigenen Auswahlkriterien z.B. zu einem Auswahlgespräch geladen wird, gilt das nicht nur für eine Uni, da kann es also durchaus vorkommen, dass ein Bewerber an mehrere Unis eingeladen wird und dann u.U. mehrere Zusagen hat.

Wie gesagt, Glück mag da mitreingespielt haben, aber ich weiß noch von mindestens (!) zwei anderen (bei 300 Studenten pro Semester hab ich aber auch nicht alle gefragt), die ebenfalls einen 1,8-Schnitt hatten.

Überhaupt wollte ich ja auch nur sagen, dass man auch mit einem schlechteren Schnitt nicht verzweifeln sollte...
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 837

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2009 - 18:27:12    Titel:

Nein, man bekommt definitiv nur 1 Zusage! Auch bei den AdHs schicken die Unis ihre Zusagen an die ZVS und diese schickt dem Bewerber einzig und allein die eine Zusage!

Und ich wollte nur sagen, dass 1,8 ein absoluter Grenzwert ist mit dem es sehr schwer, aber natürlich noch nicht ganz unmöglich, ist einen Platz zu bekommen! Du hattest wohl für Berlin auch einfach die richtigen Fächer...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> sehr wichtige frage zur wartezeit!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum