Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Duales Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Duales Studium
 
Autor Nachricht
Benz@ever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.05.2006
Beiträge: 237
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2009 - 22:21:19    Titel: Duales Studium

Ich will mich für ein Duales Studium bewerben. Jetzt ist die Frage was ich für das Bewerbungsfoto bzw. Vorstellungsgespräch anziehe?

Ist es zu overdress wenn ich einfach eine Kombination ohne Krawatte anziehe? Oder ist es eher besser eine schicke Jeans mit Hemd Sakko und Krawatte anziehe oder sogar ohne Krawatte?
CNlerin
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 704

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2009 - 23:10:26    Titel: Re: Duales Studium

Benz@ever hat folgendes geschrieben:
Ich will mich für ein Duales Studium bewerben. Jetzt ist die Frage was ich für das Bewerbungsfoto bzw. Vorstellungsgespräch anziehe?

Ist es zu overdress wenn ich einfach eine Kombination ohne Krawatte anziehe? Oder ist es eher besser eine schicke Jeans mit Hemd Sakko und Krawatte anziehe oder sogar ohne Krawatte?


In welche Richtung/Branche geht dein Studium denn?

Macht halt schon einen Unterschied ob du bei der Bank anfängst oder z.B. Vermessung studierst.
Benz@ever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.05.2006
Beiträge: 237
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2009 - 10:23:51    Titel:

Maschinenbau bzw. Wirtschaftsingenieur
empty space
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2009
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2009 - 11:23:36    Titel:

ad Foto: Wichtiger als die Klamotten ist der richtige Fotograf, Benz@ever. Wenn du an Fotos aus dem Automaten denkst, wird dich auch der Nadelstreifenanzug nicht retten. Und wenn du zum Profi gehst, wird der dir schon erzählen, wie er dich am besten ins rechte Licht rücken kann.

ad Vorstellungsgespräch: Ganz pauschal kann man sagen, dass eine saubere Jeans, ein sauberes Hemd und ein Straßensakko - ggf. garniert von einem Zivilisationsstrick - (fast) immer ein passendes Outfit sind, wenn man gar keine Informationen hat. (Jedenfalls ist es allemal besser, als der Konfirmationsanzug. Wink)
Aber Achtung! Es gibt Unternehmen, die sehr viel Wert auf die Bekleidung legen; in anderen zählen vermutlich mehr die inneren Werte. Finde etwas, in dem du dich wohl fühlst, das aber dem Unternehmen angemessen ist. Wohl fühlen ist aber durchaus wichtig, weil du eine schwierige und ungewohnte Situation erlebst und es dann nur schadet, wenn du zudem noch unzufrieden am Hemdkragen herumzerrst oder nach 20 Minuten wie ein großer Schweißfleck aussiehst.

Schaue dir die Website oder andere Publikationen an oder fahre persönlich beim Unternehmen vorbei. Dann siehst du, wie die Leute dort rumrennen. Etwas ähnliches solltest du vermutlich auch wählen. Wink
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2009 - 11:47:53    Titel:

Ich persönlich würde von der Kombination Jeans und Krawatte abraten. Das entspricht meines Wissens keiner definierten Ebene der Business-Kleidung (selbst im Privaten würd ich das nicht tragen). Eine Krawatte gehört zum Anzug und sonst nirgendwo dazu. In kreativ-künstlerischen Berufen mag es ok sein, wenn entsprechend moderne Schnitte gewählt werden ... aber in "seriösen" Berufen fehl am Platz.

Demnach würde ich persönlich entweder eine Stoffhose-Sakko-Kombi oder besser einfach einen Zweiteiler-Anzug empfehlen ... damit liegt man eigentlich nie falsch. Wer Bewusstsein für Business-Kleidung zeigen will, verzichtet auf einen schwarzen Anzug ... dunkelblau, dunkelbraun, grau ist ne gute Wahl.
Obermiller
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2009 - 22:00:19    Titel: Prof. Dr. Günther Schmid BND Chinaabteilungsleiter bis 2005

Prof. Dr. Günther Schmid BND Chinaabteilungsleiter bis 2005
Er wohnt in der Nestroystraße in München.
jfkjfk1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2020 - 11:36:45    Titel: Prof. em Dr. phil Schmid = Chinaabteilungsleiter BND

Hier sind Videos mit dem ex - Chinaabteilungsleiter BND (Bundesnachrichtendienst), Prof. em. Dr. phil. Günther Schmid:
www.youtube.com/watch?v=8q8Xf7w3HQw
https://vimeo.com/245368861
www.youtube.com/watch?v=30WlMCgJ0CA

Hier sind weiterer Informationen zum ex - Chinaabteilungsleiter BND:
www.romanherzoginstitut.de/unsere-experten/detail/prof-em-dr-phil-guenther-schmid-2.html

Der ex Chinaabteilungsleiter im BND Prof. Dr. Günther Schmid war 1999 in München unter folgender Adresse wohnhaft:
Dr. Günther Schmid, Lindwurmstr. 129 d, 80333 München, Tel: 089/7211047.
holzenbecherfad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2019
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2020 - 09:50:06    Titel:

Ich würde so ein duales Studium schon bevorzugen um direkt praktische Erfahrungen zu sammeln.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Duales Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum