Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

WiRecht - ohne Vorkentnisse und Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> WiRecht - ohne Vorkentnisse und Ausbildung?
 
Autor Nachricht
realness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 20:15:01    Titel: WiRecht - ohne Vorkentnisse und Ausbildung?

Hallo,
hab heute irgendwo im netz einen Beitrag gelesen, dass das Wirtschaftsrecht Studium angeblich eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich empfiehlt.. ach und BWL - Kentnisse wohl auch, damit die in den Vorlesungen nicht von Null anfangen müssen..

Also ich habe weder BWL Vorkenntnisse noch eine Ausbildung.. Wird es da sehr schwer sein mitzuhalten und sich diese ganzen Kenntnisse überhaupt anzueignen?
Also, die meisten, die WiRe studieren haben vorher eine Ausbildung gemacht.. Confused
Flou
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 05:56:02    Titel:

Die meisten Leute studieren ohne vorher eine Ausbildung gemacht zu haben.
Von welcher FH bzw. Uni sprechen wir hier eigentlich?
realness
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 13:01:08    Titel:

hmm.. von der Fh in Bielefeld.

Hab so oft gehört, dass die meisten vorher ne Bankausbildung oderso gemacht haben und hab jetzt echt Schiss, dass ich das so nicht schaffe mit Vorkenntnissen = NULL. Confused
absolvieren
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 15:16:02    Titel:

jetzt höre aber bitte auf Very Happy Smile Wink ,

das Fach heisst Wirtschaftsrecht - also Schwerpunkt Recht, zwar hast du auch BWL/VWL Vorlesungen, wo du auch mit Formeln / Rechnungen umgehen musst, aber mit Vorbeitung für die Klausuren ist es zu bewältigen.

Eine Ausbildung ist zwar in einigen Fächern - wie bsp Buchführung - hilfreich,
aber du fängst wie alle im 1 Semester an, und hast genau die gleichen Chancen wie alle.
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 16:34:09    Titel:

Alle Studiengänge, die es in Deutschland gibt (abgesehen von speziellen Aufbaustudiengängen und natürlich Master-Studiengängen), sind ohne besondere Vorkenntnisse zu studieren. Das gilt für Wirtschaftsrecht genauso wie für Informatik oder E-Technik oder Geschichte oder was weiß ich. Welcher Idiot hat das eigentlich aufgebracht? Ständig wird hier sowas gefragt. Ja, man kann Informatik studieren, auch wenn noch nichts davon versteht, man lernt es eben im Studium
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> WiRecht - ohne Vorkentnisse und Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum