Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Jura würzburg zulassungsfrei?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Jura würzburg zulassungsfrei?
 
Autor Nachricht
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 11:17:06    Titel:

Zulassungsfrei für das kommende WS, hab ich in einer halben Minute gefunden:
http://www.uni-wuerzburg.de/fuer/studierende/angebot/faecher/#jmp_R
Germii
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 16:35:41    Titel:

danke discokandi für die informationen
airbaker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 16:41:03    Titel:

Regensburg noch dazu und es sollten alle gewesen sein.
Jura ist aber nicht an allen Bayerischen Unis zulassungsfrei. An der LMU existiert ein, wenn auch lascher NC von ~ 2,5. Bayreuth ist auch noch zulassungsfrei, würde ich mir auch mal überlegen. Passau bietet stadttechnisch vermutlich auch nicht viel weniger als Würzburg und bietet vllt. eine bessere Ausbildung an...

@germii

Diese "neverending-story" bzgl. Bayern und Restdeutschland wurde hier bestimmt schon breit diskutiert Laughing
germiii
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.07.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 18:23:57    Titel:

ne dann lieber würzburg, sind ja nur 80km von mir:-))

und und wenn ein studiengang also zulassungsfrei ist bekomme ich dort auch hundert pro einen platz???
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 18:42:49    Titel:

ja.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2009 - 08:05:03    Titel:

germiii hat folgendes geschrieben:
marinaaa dankeschöönn, du bist die beeste:-)))

heißt das dass ich mich da nur einschreiben muss also sprich anmelden muss und bin hundert pro drin?
oder gibts da auch eine begrenzte kapazität und dann ist schluss?????


Also, das kannst du jetzt schon selbst mal nachschauen! Ist an jeder Uni anders, was man für die Einschreibung tun muss (an manchen Unis muss man Unterlagen anfordern, an anderen kann man sich einfach einschreiben usw.). Ein bisschen Selbstständigkeit sollte man als Abiturient schon mitbringen, zumal wenn es ums Studium geht und um die Einhaltung bestimmter Fristen.
Germii
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 01:01:18    Titel:

hat sich hier noch jemand in würzburg beworben???
Muh89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 01:35:52    Titel:

ich hatte mich ma für würzburg interessiert, bin aber doch zum entschluss gekommen, dass ich mich lieber in erlangen bewerb, da ich würzburg als stadt net schön finde.
Siniver
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 18:37:21    Titel:

Muh89 hat folgendes geschrieben:
ich hatte mich ma für würzburg interessiert, bin aber doch zum entschluss gekommen, dass ich mich lieber in erlangen bewerb, da ich würzburg als stadt net schön finde.


Oha, wenn du dich da mal nicht irrst (auch wenn das Ansichtssache ist). Würzburg gehört definitiv zu den schöneren Städten in Deutschland. Erlangen hingegen halte ich eher für Durchschnitt.
Bereits im Hinblick auf Sehenswürdigkeiten, Preisniveau und Clubangebot ist WÜ für Studenten sehr attraktiv. Viele (auch größere Städte wie Mainz, Karlsruhe oder Wiesbaden) können da keineswegs mithalten.
Muh89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 20:22:35    Titel:

ich hab mich im endeffekt für erlangen entschieden, weil ich dann noch zuhause wohnen könnte und ich dadurch finanziell besser da stehen würde.

letztlich ist es auch egal wo man wohnt, man geht ja primär nach den unis und den ncs und nicht nach dem aussehen der stadt. falls man am we doch dann mal ausgeht, ist man eh betrunken und bemerkt nichts von der schönheit der stadt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Jura würzburg zulassungsfrei?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum