Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Seminarhausarbeit, aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Seminarhausarbeit, aber wie?
 
Autor Nachricht
SerbCon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 18:50:17    Titel: Seminarhausarbeit, aber wie?

Hallo,

eine der Voraussetzungen für die Zulassung zur Studienabschlussarbeit im Rahmen des Schwerpunktbereichs ist das erfolgreiche Absolvieren eines Seminars. Im Rahmen dieses Seminars soll eine 20-seitige Hausarbeit angefertigt werden... Soweit so gut!

Hat wer vielleicht eine Aufbauhilfe? Ich schreibe über Römisches Recht, das genaue Thema suche ich mir bis morgen heraus...

Danke im Voraus...
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 23:10:37    Titel:

Hast de nen Laptop. Wenn nicht, leih dir einen aus.

Idealerweise solltest de dich im vorhinein schon mit Word und der Formatierung von Hausarbeiten beschäftigt haben. Wenn nicht, sollte man sich dazu ein Buch/Heft ausleihen und einen Tag investieren.

Man sollte erstmal alle Bücher, auf die man trifft und liest, mit ins Inhaltsverzeichnis nehmen. Rausschmeißen kann man die am Ende immer noch. Sortieren brauchst de das Inhaltsverzeichnis auch erst am Ende.

Jo ... ordentliche Fussnoten sind wichtig. Ich find's ganz witzig, wenn ich in den Fussnoten auch das Erscheinungsdatum der Schrift erkennen kann. Da weiß der Leser dann gleich, wie aktuell die Fussnote ist.

Gedanken machen über die Aufgabenstellen. Hin und wieder hilft auch ein Gespräch mit deinen Mitstudenten weiter. Die interessanten und strittigen Probleme ergeben sich dann zumeist.

Die letzten 3 Tage würde ich mir auf jeden Fall für die Formatierung, Fussnoten und den ordentlichen Ausdruck der Arbeit aufheben. Viele Geschäfte bieten an, die Arbeit gleich mitauszudrucken und es dann zu binden. Da kann es (wenn auch selten) Probleme mit unterschiedlichen Wordversionen geben. Naja ... Laserausdruck muss auf jeden Fall schon sein. Die Schwerpunktarbeit soll ja den Eindruck vermitteln, dass sich da jemand Mühe gegeben hat.

Da kommen 20 mühevolle Tage auf dich zu. Jeden Tag nutzen, es aber nicht übertreiben. Man braucht auch den Schlaf um am nächsten Tag wieder fit und konzentrationsfähig zu sein.

Viel Glück!
PhilipsH
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 53
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2009 - 00:10:22    Titel: ...

Also ich habe meine propädeutische Hausarbeit auch im römischen Recht geschrieben. Aber schon vor einem Jahr.

Sie fiel nicht sonderlich gut aus, soviel muss ich vorher gestehen, aber da ich im Laufe des Seminars dann meine Fehler erkannt habe und auch mitbekommen habe, wie ich es hätte besser machen können, kannst du mich ruhig einige Sachen fragen.

An welcher Uni studierst du denn?

Zu einem konkreten Aufbau kann ich dir natürlich ohne das Thema zu kennen schlecht raten. Grundsätzlich solltest du A. Einleitung B. Hauptteil C. Schluss einhalten. Die Einleitung sollte kurz darauf eingehen, was das ziel der Arbeit ist etc.. Und im Schluss z.b. dein Fazit oder wie die Rechtslage heute aussieht oder wie du persönlich es regelt würdest etc. und im hauptteil beschäftigst du dich mit dem konkreten thema.

ein buch, welches ich dir für die formalien von hausarbeiten oder seminararbeitem empfehlen kann: `Holm Putzke: Juristische Arbeiten erfolgreich schreiben, 2.Auflage 2009`...kostet auch nur 9,90!!! aber nur so als tipp..ich arbeite gerade damit und finde es ganz gut Smile

also, wenn du fragen hast, frag einfach Smile gerne auch privat, falls du dein them nicht öffentlich bekanntgeben willst Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Seminarhausarbeit, aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum