Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben
 
Autor Nachricht
LosGehtEt
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 19:49:03    Titel: Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben

Hi Leute,

vor rund 3 Wochen habe ich mich an der Fernuniversität Hagen als Teilzeitstudent eingeschrieben (Master of Science Wirtschaftswissenschaften). Seit dem habe ich viele Bewerbungen (Jobs) verschickt und ein paar Absagen erhalten. Nun ist bei mir völlig unerwartet der Zulasschungsbescheid zum Master of Science an der Universität Münster eingetrudelt (Vollzeitstudium). Eigentlich hatte ich vor, in die Berufswelt abzutauchen. Nun ist es aber so, dass die Restriktion an der Uni Münster bzgl. der Zulassung ziemlich hoch sind (an der Fernuni gibt es keine) und ich spiele natürlich mit dem Gedanken, mich dort einzuschreiben. Damit würde ich meinen Einstieg in die Berufswelt zwar hinauszögern, aber die Möglichkeit an der Uni Münster weiter zu studieren reizt mich sehr. Nun meine Frage Smile

Kann man sich als Teilzeit & Vollzeitstudent an zwei verschiedenen Universitäten einschreiben?

Wie ist das eigentlich generell? Könnte ich mich zum Master of Science (bspw. Informatik) an der Uni A und zum Master of Science an der Uni B (oder auch A) in BWL einschreiben? Wie wird das allgemein gehandhabt?
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:03:09    Titel: Re: Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben

LosGehtEt hat folgendes geschrieben:
Kann man sich als Teilzeit & Vollzeitstudent an zwei verschiedenen Universitäten einschreiben?

Wie ist das eigentlich generell? Könnte ich mich zum Master of Science (bspw. Informatik) an der Uni A und zum Master of Science an der Uni B (oder auch A) in BWL einschreiben? Wie wird das allgemein gehandhabt?


So etwas wäre möglich, wenn die Hochschulen mitspielen. Das nennt sich Doppelstudium.

Siehe meinen älteren Beitrag, der hier genau so zutrifft:
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewtopic.php?p=1910622#1910622
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:15:18    Titel:

Wieso Hagen? Besser wäre die OU. Die ist international anerkannt.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:16:31    Titel:

Klar. Und Idiotismus ist leider kein Grund hier gesperrt zu werden. Schade...

Cyrix
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:19:09    Titel:

Schau mal hier du Superhirn. Da hast du wieder einmal ein Eigentor geschossen. Very Happy

Die OU Business School verfügt über die international anerkannten Akkreditierungsgütesiegel der AACSB, EFMD (EQUIS und CEL) und AMBA. Europaweit sind derzeit (2006) nur neun Universitäten von diesen drei renommierten Akkreditierungsorganisationen anerkannt. Der Studiengang 'Certificate in Accounting' ist außerdem von weiteren fachgebundenen Organisationen (ACCA, CIMA, CPA, IFA, CIPFA and ICAEW) zertifiziert worden.

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Open_University
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:27:50    Titel: Re: Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben

LosGehtEt hat folgendes geschrieben:
vor rund 3 Wochen habe ich mich an der Fernuniversität Hagen als Teilzeitstudent eingeschrieben (Master of Science Wirtschaftswissenschaften).
Nun ist bei mir völlig unerwartet der Zulasschungsbescheid zum Master of Science an der Universität Münster eingetrudelt (Vollzeitstudium).
Kann man sich als Teilzeit & Vollzeitstudent an zwei verschiedenen Universitäten einschreiben?


Wenn ich dich richtig verstehe, bist du an beiden Unis für Wiwi zugelassen?

Wieso willst du das gleiche in Vollzeit und Teilzeit an 2 verschiedenen Unis studieren?
Wie kommst du auf die Idee, dass man in Hagen deine Studiengebühren jetzt in ein Teilzeit Info oder sonst was Studium umwandelt? Lies mal die Bestimmungen von Hagen. Soweit mir bekannt, ist deine Kohle da weg. Weil denen durch deine Anmeldung bereits Kosten entstanden sind....
fraeuleinwunder
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:31:18    Titel:

Nein, das mit dem verschwundenen Geld ist nicht ganz so. Sofern Du @TE noch keine Materialien erhalten hast (auch nicht online!), kannst Du Dich exmatrikulieren und die Kursgebühren zurückerstattet bekommen. Nur die Immatrikulationsgebühr ist dann verschwunden, aber das ist ja nicht soo viel.

Was die Möglichkeit des Status angeht, kannst Du Dich in Hagen noch als Studiengangszweithörender umschreiben lassen.

Viele Grüße!
erdbeere_
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:32:51    Titel:

an der Fernuni Hagen ist es problemlos moeglich, gleichzeitig an einer praesenzuni eingeschrieben zu sein - du bist dann naemlich sogenannter studiengangszweithoerer. allerdings musst du den status wohl erst in hagen beantragen. dann kann die uni muenster auch nix dagegen sagen.
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 20:57:37    Titel:

fraeuleinwunder hat folgendes geschrieben:
Nein, das mit dem verschwundenen Geld ist nicht ganz so. Sofern Du @TE noch keine Materialien erhalten hast (auch nicht online!)


Die, die sich regulär (bis 15.7) immatrikuliert haben, haben doch schon seit Wochen die Online Freischaltung für ihren Studiengang......
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3860

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2009 - 21:33:40    Titel:

Ich 3.0 hat folgendes geschrieben:
Wieso Hagen? Besser wäre die OU. Die ist international anerkannt.

Nur kostet sie meines Wissens sehr viel mehr Geld.
Und englischsprachig - was das Studium nicht unbedingt für Deutschsprachige erleichtert.
Im Preis-/Leistungsverhältnis ist die Fernuni wohl schwer schlagbar.
Im Gegenteil: Im internationalen Vergleich ist sie wohl eher spottbillig.
Und das bei durchaus beachtlichem Niveau und Renommee.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bei Fernuni Hagen und Uni Münster einschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum