Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kannst du den Text bitte korrigieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kannst du den Text bitte korrigieren?
 
Autor Nachricht
mensamedlem
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2009 - 22:20:07    Titel: Kannst du den Text bitte korrigieren?

Die Journalistin Gabriele G. schreibt für die deutsche Zeitung "taz". Die erste Zeit nach der Wiedervereinigung fuhr sie - zusammen mit einem Kollegen und ihren zwei Hunden - in dem "neuen" Deutschland herum. Sie wollte über das Leben in verschiedenen Regionen und Umgebungen schreiben. Die Berichte geben dem Leser ein interessantes Bild davon, wie moderne Menschen leben und denken und wie sie selbst ihr Leben auffassen. Ein Text handelt von einem reichen, kinderlosen Ehepaar, das sich nur für Mode interessiert und das keine menschlichen Kontakte hat. Ein anderer Text beschreibt alte Menschen in einem Seniorenwohnheim, die in fürchterlicher Einsamkeit leben. In den meisten Fällen kommentiert Gabriele G. das, was sie schreibt, nicht direkt, aber in der folgenden Geschichte ist das anders. Ohne zu wollen erhält sie nämlich eine wichtige Rolle im Leben einer fremden Familie, als sich eines Tages ein kleines Mädchen an sie wendet. Wir befinden uns in der Wohnung des Journalisten in Berlin. Das Jahr ist 1992.
Merle87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2010 - 01:11:15    Titel:

Die Journalistin Gabriele G. schreibt für die deutsche Zeitung "taz". Die erste Zeit nach der Wiedervereinigung fuhr sie - zusammen mit einem Kollegen und ihren zwei Hunden - in dem "neuen" Deutschland herum. Sie wollte über das Leben in verschiedenen Regionen und Umgebungen schreiben. Die Berichte geben dem Leser ein interessantes Bild davon, wie moderne Menschen leben und denken und wie sie selbst ihr Leben auffassen. Ein Text handelt von einem reichen, kinderlosen Ehepaar, das sich nur für Mode interessiert und das keine weiteren menschlichen Kontakte hat. Ein anderer Text beschreibt alte Menschen in einem Seniorenwohnheim, die in fürchterlicher Einsamkeit leben. In den meisten Fällen kommentiert Gabriele G. das, was sie schreibt, nicht direkt. In der folgenden Geschichte ist dies anders. Ohne zu wollen nimmt sie eine wichtige Rolle im Leben einer fremden Familie ein, als sich eines Tages ein kleines Mädchen an sie wendet. Wir befinden uns in der Wohnung des Journalisten in Berlin im Jahre 1992.

Orange: Wortwiederholung (klingt unschön)
Kursiv: von mir vorgenommene Veränderungen
Fett: Hinzufügung eines Wortes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kannst du den Text bitte korrigieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum