Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wiwi Standardwerke!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wiwi Standardwerke!
 
Autor Nachricht
xXDroogXx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 - 16:30:33    Titel: Wiwi Standardwerke!

Hallo,

ich werde zum nächsten SoSe Wiwi studieren und liege derzeit mit meinem "Vermögen" über dem Bafög-Freibetrag von 5.200€.
Da ich natürlich so schnell wie möglich unter den Freibetrag kommen will und der Erwerb von Fachliteratur eh auf mich zukommt, scheint mir dies eine nützliche Vorabinvestition:-)

Desshalb meine Frage an Euch: Um welche Werke werde ich, auf längere Sicht, nicht drumherumkommen? Welche Übungsbücher sollten für jeden Wirtschaftsstudenten Pflicht sein?

Nach meinen dilletantischen Recherchen scheinen mir folgende Bücher unausweichlich:

-Wöhe: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre + das dazugehörige Übungsbuch

-Mankiw/Taylor: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

-Blanchard/Illing: Makroökonomie. Handbuch für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler + dazugehöriges Übungsbuch

-Tietze: Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik

Allein das kostet ja schon fast 200€ Shocked
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1708

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 - 17:34:30    Titel:

Mankiw wird an der Uni (normalerweise) nicht benutzt.

Wenn du noch mehr Geld rausschmeißen (jeder Prof hat meistens ne andere Literatur) willst, der Varian für Mikroökonomie ist ganz populär.
Goodwill
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 896

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 - 17:38:23    Titel:

Kauf sie dir bitte nicht vorher, sonst ist es keine wirklich nützliche Vorabinvestition. Geh nach den Literaturvorschlägen deines Profs, sonst verstauben 2/3 der Bücher die du erwähnt hast.

Zudem solltest du dir vorher ein Bild über den Schreibstil der Autoren machen. Nicht jedes Buch, auch wenn es ein Standardwerk ist, bringt einem etwas. dazu solltest du einfach mal in die Bibilothek gehen und in die entsprechenden Bücher reinschnuppern. Nur blos nciht wahllos draufloskaufen weil andere meinen es wäre Basisliteratur.

Der mankiw ließt sich z.B. wirklich gut und leicht. Da er jedoch fast komplett auf mathematik verzichtet, wirst du damit keine Hochschulklausur bestehen können. Daher ist es z.B. fraglich ob man sich den umbedingt kaufen muss, oder nciht doch vielleicht lieber ausleiht.
pitchblackness
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 - 19:03:22    Titel:

Kauf dir jetzt noch keins dieser teuren Bücher. Sobald du an der Uni eingeschrieben bist, hast du auf alle kostenlosen Zugriff durch die Bibliothek.

Wenn es nur darum geht, deinen Kontostand zu minimieren, heb das Geld einfach ab und leg es unter dein Kopfkissen.
Bounty315
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2010 - 19:04:01    Titel:

Naja, es gibt gewisse Bücher die man sich als Grundlage auch anschauen kann/sollte , auch wenn sie nicht explizit bei dem jeweiligen Prof. benutzt werden (man sollte sowieso versuchen über den Tellerrand der einzelnen Vorlesungen hinaus zu schauen).

In VWL fallen mit spontan Samuelson und Mankiw ein (jaja wenig Mathe, dafür sind die Bücher interessant und das Wissen darin essentiell - im Gegensatz zu der tollen Mathematik).
Für Mathe ist als Grundlage das Werk von Sydsaeter/Hammond recht interessant.
In BWL fällt mir ehrlich gesagt kein Lehrbuch ein, was man als interessant bezeichnen könnte und was ich empfehlen würde zu lesen, ohne dass es zwingend im Studium erforderlich wäre. Ich würde da eher Standardwerke der "Managementliteratur" von Porter, Drucker, Gutenberg etc. empfehlen.
Wenn du unbedingt Geld ausgeben willst: Abonniere den Economist, Harvard Business Review und Brand Eins..

Für gezielte Käufe (die du für die Vorlesungen sowieso tätigen werden musst): Schau doch einfach nach bei wem du konkret deine Vorlesungen haben wirst (sofern du schon weisst wo du studieren wirst) und welche Literatur dort vorausgesetzt wird.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wiwi Standardwerke!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum