Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

English Abitur BW 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 33, 34, 35, 36, 37  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
 
Autor Nachricht
P@c|Man
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:12:10    Titel:

19Tim90 hat folgendes geschrieben:
ich hab des etwas anders interpretiert da der cartoon 2009 war und 100% ca april mai entstanden ist oder noch früher...hab ich nich gesagt dass obama kein held ist...weil zu dem zeitpunkt hielten ihn noch alle für einen helden...

Wenn du einen Comment schreiben sollst, dann ist das schon aus der Sicht von heute. Natürlich kannst du die Analyse aus der Sicht von damals machen (was wollte der Autor damals sagen?), aber der Kommentar sollte ja schon aus deiner Sicht sein, unabhängig von wann der Cartoon ist.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:12:51    Titel:

Kreacher hat folgendes geschrieben:
Porfavor hat folgendes geschrieben:

Wenn wir hier von 3 VP weniger beim Inhalt ausgehen, dann ist das nicht einmal 1NP, kannst dir also selbst ausrechnen, oder eben auch nicht Wink


Ich bete zu Gott, dass du Recht hast!!! Sad Smile


Ich hoff' bei mir auch, dass I 1 und I 2 als gemeinsame Aufgabe aufgefasst werden und man ja schon sieht, dass ich alles genannt habe, nur eben bei der 2 Sachen, die auch in 1 gehört hätten.
Wie dem auch sei, religiös werd' ich deswegen nicht mehr, ich schreib ja schließlich noch ne Ethik-Klausur, wo 13/14 NP gehalten werden sollen.
colovalidelo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:13:11    Titel:

Lovely91 hat folgendes geschrieben:

Das Problem ist hat bei den Wortangaben, dass sie Leutchen vom Ministerium sich schon was dabei gedacht haben und das selbst ausprobiert haben. Meine Lehrerin sagt immer, dass man wenn man so viel schreibt sich sicher paar Mal wiederholt hat und man da dann Abzüge im Stil kriegt, egal wie toll deine Satzkonstruktionen sind.

Will dir keine Angst machen, weil ich ja deinen Unterricht nicht kenne, will nur sagen was ich dazu weiß.


So ist es. Außerdem zählt zu einem guten Stil, in möglichst wenig Worten präzise alles zu sagen. Wer bei Analysis z.b 8 Seiten schreibt weißt entweder zu viel oder redet am Thema vorbei Laughing
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:14:24    Titel:

Lovely91 hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
P@c|Man hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
Ich habe soeben ganze 16 Seiten mit Tinte vollgeklatscht, also 4 Bögen ganz vollgeschrieben.

Moment, 16 Seiten? Wie viele Wörter sind das? Also ich hab nicht ganz vier Seiten gebraucht für 450 Wörter (in recht großer Schrift). Das macht also mindestens 1800 Wörter?! Verlangt waren 900 Wörter.

Hehe, ich habe meine Wörter nicht gezählt.
Aber es könnte gut sein, dass ich mehr als 2000 Wörter geschrieben habe.
Und wenn ich dafür keine 5 Punkte bekomme, dann weiß ich nicht mehr, was in der Welt los ist.
Auch wenn ich zum Beispiel 10 verdienen würde, wäre ich dennoch mit 5 genauso zufrieden.
Mir geht es nicht um gute Noten. Ich will einfach nur bestehen.

Gruß, LOVEGUN...


Ich weiß nicht wie dein Lehrer korrigiert, aber wir haben immer einen MEGA Abzug bekommen wenn wir anstatt 400 Wörter 500-600 geschrieben haben, deswegen habe ich auch heute meine Wörter gezählt und war meistens grade mal 50 Wörter oder weniger über dem angegeben Wert.

Das Problem ist hat bei den Wortangaben, dass sie Leutchen vom Ministerium sich schon was dabei gedacht haben und das selbst ausprobiert haben. Meine Lehrerin sagt immer, dass man wenn man so viel schreibt sich sicher paar Mal wiederholt hat und man da dann Abzüge im Stil kriegt, egal wie toll deine Satzkonstruktionen sind.

Will dir keine Angst machen, weil ich ja deinen Unterricht nicht kenne, will nur sagen was ich dazu weiß.


Es heißt explizit, dass das nur Richtwerte sein sollen und man da keine Vorgaben mehr hat. Wenn du also zu viel schreibst und dich dabei nicht total im Kreis drehst und der Inhalt gut ist, dann kann man dir dafür eigentlich nichts abziehen. Es zeigt ja nur dein Wissen.
Kreacher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:14:54    Titel:

Wegen dem Rehana-Brief, was sie weiß bzw nicht weiß:

Hab grad nochmal im Buch nachgelesen: Ali bietet ihr im Dialog einen gefälschten Pass an ("not crime, facilitation", etc). Also weiß sie, dass er ein illegaler "fraud" ist.

So hab ichs dann auch im Brief geschrieben. Hab erstmal erwähnt, wie das Gespräch zu Stande kam. Sie ist ausgestiegen, er geht auf sie zu, textet sie voll mit seinem advice, etc. Dann lehnt sie zuerst ab, hört ihn dann aber an. Dann erfährt sie von seinen illegalen Tricks und schreibt jetz an die authorities, nicht primär ihretwegen, weil sie ja nicht von seinen Machenschaften zu Schaden gekommen ist, sondern will (ich hoff mal sie is einfach so von ihrem charakter) für die anderen frauen einstehen, dass aloi gestoppt wird und die anderen nicht ins Unglück gestürzt werden, wenn sie einen illegalen Pass annehmen...

Ich hoff, das is ok so...
VioletteLila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Nähe Bodensee

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:18:11    Titel:

Lovely91 hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
P@c|Man hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
Ich habe soeben ganze 16 Seiten mit Tinte vollgeklatscht, also 4 Bögen ganz vollgeschrieben.

Moment, 16 Seiten? Wie viele Wörter sind das? Also ich hab nicht ganz vier Seiten gebraucht für 450 Wörter (in recht großer Schrift). Das macht also mindestens 1800 Wörter?! Verlangt waren 900 Wörter.

Hehe, ich habe meine Wörter nicht gezählt.
Aber es könnte gut sein, dass ich mehr als 2000 Wörter geschrieben habe.
Und wenn ich dafür keine 5 Punkte bekomme, dann weiß ich nicht mehr, was in der Welt los ist.
Auch wenn ich zum Beispiel 10 verdienen würde, wäre ich dennoch mit 5 genauso zufrieden.
Mir geht es nicht um gute Noten. Ich will einfach nur bestehen.

Gruß, LOVEGUN...


Ich weiß nicht wie dein Lehrer korrigiert, aber wir haben immer einen MEGA Abzug bekommen wenn wir anstatt 400 Wörter 500-600 geschrieben haben, deswegen habe ich auch heute meine Wörter gezählt und war meistens grade mal 50 Wörter oder weniger über dem angegeben Wert.

Das Problem ist hat bei den Wortangaben, dass sie Leutchen vom Ministerium sich schon was dabei gedacht haben und das selbst ausprobiert haben. Meine Lehrerin sagt immer, dass man wenn man so viel schreibt sich sicher paar Mal wiederholt hat und man da dann Abzüge im Stil kriegt, egal wie toll deine Satzkonstruktionen sind.

Will dir keine Angst machen, weil ich ja deinen Unterricht nicht kenne, will nur sagen was ich dazu weiß.



Wie heftig war denn dieser "MEGA Abzug"? Wieviel Punkte hat das ausgemacht?
arsenica
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:19:06    Titel: obama

ich hab den cartoon genommen...habt ihr den positiv oder negativ interpretiert? ich dacht eig., dass der kritisierend is, und die menschen halt in ihn entwas reinprojezieren, was er nicht ist....ne freundin hat erzählt, sie hätte den gestern (den cartoon) auf n.tv gsehn un die hättens positiv interpretiert o.O....geht beides? Question
Ln(e)=1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:19:19    Titel:

Ich habs auch so verstanden, dass er das eher positiv meint. Da ich mich im Ramen eines Seminars schon einmal intenisv mit Kolonialismus beschaeftigt habe, konnte ich da mit viel Fachwissen schreiben. Es geht bei Achebes Zitat um die Ambivalenz der Beziehungen zwischen Rulers and Subjects. Einerseits Ausbeutung usw., andererseits brachten die Kolonialherren eben auch Bildung, Sprache usw. In die Kolonien. Was mich beunruhigt ist die Frage ob die Wortangaben einzuhalten sind. Ich hab insgesamt 13 Seiten geschrieben, bei jeder Aufgabe
indestens doppelt so viele Woertet wie gefordert. Ist das gar ein Problem? Wuerd mich ja nicht wundern, sollten wiedermal diejenigen, die bereit sind mehr zu leisten am Ende noch bestraft werden.
Porfavor hat folgendes geschrieben:
nachtschwärmer hat folgendes geschrieben:
bin angenehm überrascht gewesen von den aufgaben Smile
hat jemand von euch bei composition das statement von achebe genommen?
wenn ja was habt ihr dazu geschrieben?

habe geschrieben dass er vor allem die colonizers kritisieren wollte, die die kolonien nur ausnutzen. kein "feeling of belonging together", nach der decolonization kam es zu bürgerkriegen, weil verschiedene stämme zusammen einen stadt bilden mussten usw.
habe dann noch bezug auf dead men's path genommen. clash of cultures usw.


Also im Lehrermaterial steht, dass er das eher positiv gesehen hat, dass die Stämme vereint wurden, auch unter einer gemeinsamen Sprache. Er hat ja selbst auch in Englisch geschrieben.

Heißt natürlich nicht, dass er das allgemein gut fand, was die Besatzer so gemacht haben.
Sakre
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2010
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:20:35    Titel:

"Zuviel" Schreiben gibts nicht. Wenn du nur Unwichtiges Zeug schreibst, dann ist es natürlich schlecht viel zu schreiben, aber wenn es schlüssig zu deinem Text passt ist es völlig in Ordnung.

Im Gegenteil : Laut unserem Englisch Lehrer zeigte die Erfahrung, dass man selten die volle Punktzahl erhält wenn man sich an die Vorgaben der Wörterzahl hält. Man kann gern noch 200+ Wörter drauf packen, meinte er.
Nur versteht es sich jetzt natürlich von allein, dass man bei der Comprehension Aufgabe nicht grade viel schreiben muss.

An und für sich kann aber der "Mehrwert" an Wörtern nicht schaden, solang die Hälfte nicht grad Mist ist und nicht zur Argumentation beiträgt.


EDIT :
Zitat:
MEGA Abzug bekommen wenn wir anstatt 400 Wörter 500-600 geschrieben


Da sieht man wieder wie sehr die Lehrer unterschiedlich sind. Unsere erste Englischarbeit bestand einzig und allein aus einer Bildbeschreibung/interpretation - Wortangabe oben 200-250 Wörter.
Ich habe knapp 700 Wörter geschrieben und erhielt keinen Abzug, sondern 13 Punkte Wink


Zuletzt bearbeitet von Sakre am 19 Apr 2010 - 14:22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:22:25    Titel: Re: obama

arsenica hat folgendes geschrieben:
ich hab den cartoon genommen...habt ihr den positiv oder negativ interpretiert? ich dacht eig., dass der kritisierend is, und die menschen halt in ihn entwas reinprojezieren, was er nicht ist....ne freundin hat erzählt, sie hätte den gestern (den cartoon) auf n.tv gsehn un die hättens positiv interpretiert o.O....geht beides? Question


Naja, weder noch oder sowohl als auch.
Er wird positiv dargestellt, aber eben so, wie er gar nicht sein kann, völlig surreal. Die Erwartungen und Hoffnungen sind ja gut, aber sind sie vielleicht zu groß?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 33, 34, 35, 36, 37  Weiter
Seite 23 von 37

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum