Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schwinungsanzahl eines gedämpften Oszillators berechnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Schwinungsanzahl eines gedämpften Oszillators berechnen?
 
Autor Nachricht
bandchef
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2010 - 13:33:37    Titel: Schwinungsanzahl eines gedämpften Oszillators berechnen?

Hi Leute!

Wie berechnet man allgemein die Schwinungsanzahl nach der ein gedämpfter Oszillator die hälfte der Amplitude hat? Es soll gelte T ungefährgleich 2pi/omega. Man soll das Ergebnis in Abhängigkeit von delta/omega0 angeben.

Könnt ihr mir helfen?
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 18:13:29    Titel:

was ist der Unterschied zwischen omega und omega0? Soll die Dämpfung so ausfallen, dass sich auch die Kreisfrequenz änder oder nur die Amplitude?
Was ist delta?, und was ist demnach delta/omega0 ?

EDIT:
Du könntest ja mal probieren für welches t der Term e hoch (-delta*t) gleich 0,5 ist. Diese Zeit dann in Bezug zu T setzen, sollte Dir einen Hinweis auf die Anzahl der Schwingungen geben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Schwinungsanzahl eines gedämpften Oszillators berechnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum