Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schülerzeitung/Rechtsform
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schülerzeitung/Rechtsform
 
Autor Nachricht
xv300
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2010 - 23:03:14    Titel: Schülerzeitung/Rechtsform

Hallo Ihr,

ich habe mal eine Frage:

Welche Rechtsform hat denn eine Schülerzeitung?
Kann eine Schülerzeitung auch jemanden anstellen/beschäftigen, sozusagen in beratender Tätigkeit? Und diesen dann auch entlohnen?
Als konkreter, aber fiktiver Fall dargestellt:
Schülerzeitung geht bergab mit Organisation, Auflage, Interesse und auch finanziell sieht es miserabel aus.
IPerson A(selber Schüler) hat Ideen zu all diesen Punkten, möchte diese aber sozusagen nicht einfach so preisgeben.
SAgen wir eine Idee würde pro neuem "Kunden"(Werbung) einen Betrag "2X" kosten. Dürfte dieser "Angestellte" sozusagen als Lohn für seine Idee und Durchführung "X" verlangen?
Die Zeitung würde ja kein Negativgeschäft machen, sondern immerhin "X" daran verdienen, anstatt "0".


Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen (bzw. weiß was davon) damit...


LG
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 03:47:07    Titel:

Eine Schülerzeitung ist eine Veranstaltung der Schule. Von Schülern für Schüler. Die Ausgaben und die Einnahmen der SZ gehören der Schule.

Ein etwaiger "Beratervertrag" müßte zwischen dem Schulleiter und dem Berater geschlossen werden.

Deine Frage klingt für mich so, als wollte sich da ein Schüler (Du?) aus der Kasse der SZ selbst bedienen.
Die Juristen hier können dazu gewiss einige Paragraphen zitieren.

Gruß Dornbusch
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 08:15:04    Titel:

Auf die Idee muss man erstmal kommen... "Oh, sicher mache ich als Schüler bei der Schülerzeitung mit, aber nur, wenn sie mich dafür bezahlt"... alles klar. Confused
xv300
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 10:53:25    Titel:

Nein, da will sich niemand aus der Kasse bedienen. Keine Angst Very Happy
Ich persönlich bin Redakteur bei der SZ unentgeltlich, also kanns mich nicht treffen ^^.
Es kam mir nur dieser Gedanke, da wir genau dieses Problem haben und jemand solch einen Vorschlag gemacht hat.
Bei uns gehören die Einnahmen eigentlich nicht der Schule, sondern den Chefredakteuren der Zeitung, die über das Geld frei verfügen können...

Also ist es auch nicht möglich, dass von Außen(Firmen, etc.) in die Zeitung sozsuagen investieren?

LG
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 14:26:36    Titel:

Zitat:
Bei uns gehören die Einnahmen eigentlich nicht der Schule, sondern den Chefredakteuren der Zeitung, die über das Geld frei verfügen können


Da hast du etwas mißverstanden

Zitat:
Also ist es auch nicht möglich, dass von Außen(Firmen, etc.) in die Zeitung sozsuagen investieren?


Werbe-Sponsoring ist selbstverständlich möglich.

Gruß Dornbusch
xv300
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 15:13:49    Titel:

Nun, ich meine nicht Sponsoring, sondern sozusagen fast schon ein Anteilserwerb. Aber das ist ja logischerweise nicht möglich, wenn die SZ wirklich der Schule gehört. Liege ich da richtig?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schülerzeitung/Rechtsform
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum