Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gemeinschaftlich=Mittäterschaft?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gemeinschaftlich=Mittäterschaft?
 
Autor Nachricht
India
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 15:15:22    Titel: Gemeinschaftlich=Mittäterschaft?

gelöscht


Zuletzt bearbeitet von India am 22 Aug 2010 - 21:56:55, insgesamt einmal bearbeitet
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1203
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 15:28:32    Titel:

Das ist meiner Ansicht nach nicht falsch, aber für den Leser umständlich.

Wenn de den §25 II direkt mitzitierst, sieht und weiß jeder direkt, um was es geht.

Bei der Verwendung gemeinschaftlich, muss man erst mal (zwar nicht lange) denken, was gemeint ist.

Die Verwendung 'gemeinschaftlich' kann übrigens bei anderen Tatbeständen irreführend sein. So gibt es bei den Körperverletzungsdelikte eine gemeinschaftliche Beghungsweise iSd. Qualfikationstatbestandes. Da wird gemeinschaftlich dann anders, weniger eng als bei der Mittäterschaft verstanden.

Ich halt das jetzt nicht unbedingt für falsch, aber für unglücklich. (Für den Korrektor sogar ne unverschämtheit. Er kann nicht einfach abhaken, sondern muss lesen Wink Ne, aber das muss man halt verstehen. Es nerft, wenn sich die Klausur erst aus dem Zusammenhang erschließt. Die wollen - auch später - möglichst klar auf die relevanten Punkte hingewiesen werden, sowohl optisch wie auch von der Formulierung her.)
India
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 15:39:10    Titel:

oh mist, ich habe es sogar im Zusammenhang mit §224 geschrieben....ohje ohje...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gemeinschaftlich=Mittäterschaft?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum