Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufnahmeprüfung an der ETH Zürich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Aufnahmeprüfung an der ETH Zürich
 
Autor Nachricht
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2012 - 11:40:06    Titel:

@Teraformer
Hast du dich bereits bei der Zulassungsstelle beworben?
Hast du ebenfalls die österreichische Berufsmatura?
mit schweizer Berufsmatura muss man jedenfalls eine umfassende Aufnahmeprüfung machen.
Die Studienberatung meinte zu mir im Herbst ich muss auch eine umfassende Prüfung ablegen, aber nach der Zulassungsverordnung Art28c bin ich auch deiner Meinung. Genaueres erfahr ich aber leider erst Ende Monat, wenn die Leiterin der Zulassungsstelle wieder da ist.

Welche Studienrichtung möchtest du studieren?
Woher kommst du?

gern auch per PN
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2012 - 11:43:00    Titel:

@Teraformer
Hast du dich bereits bei der Zulassungsstelle beworben?
Hast du ebenfalls die österreichische Berufsmatura?
mit schweizer Berufsmatura muss man jedenfalls eine umfassende Aufnahmeprüfung machen.
Die Studienberatung meinte zu mir im Herbst ich muss auch eine umfassende Prüfung ablegen, aber nach der Zulassungsverordnung Art28c bin ich auch deiner Meinung. Genaueres erfahr ich aber leider erst Ende Monat, wenn die Leiterin der Zulassungsstelle wieder da ist.

Welche Studienrichtung möchtest du studieren?
Woher kommst du?

gern auch per PN
Teraformer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2012 - 14:43:03    Titel:

@SoftCake

Ich muss bis nächste Woche warten bis die Leiterin wieder da ist!

Ich habe letztes Jahr mal interessehalber nachgefragt und da hieß es das ich nur die reduzierte Aufnahmeprüfung machen muss. Da ich nochmals auf nummer sicher gehen will, hab ich nochmals nachgefragt und warte nun auf nächste Woche was dabei rauskommt.

Ich glaube nämlich, dass ich eine umfassene Prüfung nicht machen würde, wobei hingegen eine reduzierte Aufnahmeprüfung schon in Frage komme.

Ich war bis ich 18. Jahre alt war an einer HTL bis zur 3 Stufe und das ist nun schon 7 Jahre her, also müsste ich mir Physik und Chemie nochmals durchlesen und neu lernen. Mit Biologie hatte ich leider noch nie was am Hut und müsste das komplett neu lernen.

Da ich aber in Mathe relativ gut bin (mit 100 von 100 Punkten bei der Berufsreifeprüfung) und auch schon früher nicht schlecht in Mathe und Physik war würde es mir nichts ausmachen so ein Fach wie Biologie von Grund auf neu zu lernen.


Ich selber studiere zur Zeit in Innsbruck Wirtschaftswissenschaften und wollte ursprünglich an die TU München, allerdings ist das in Deutschland sehr merkwürdig geregelt mit der Berufsreifeprüfung...

Die Studienrichtung wo ich einschlagen möchte wäre Elektrotechnik und Informationstechnik, da ich schon eine Lehre als IT-Techniker abgeschlossen habe und ein relativ gutes Basiswissen besitze, inkl. 6 Jahre Berufserfahrung.


Leider findet man relativ wenig Informationen zur Aufnahmeprüfung an der ETH... Sad
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2012 - 00:58:08    Titel:

hört sich fast so an als ob ich das geschrieben hätte Very Happy

bekomme ebenfalls nächste oder übernächste Woche bescheid ob mit meiner Berufsreifeprüfung eine reduzierte Aufnahmeprüfung reicht.

Letztes Jahr wurde mir zwar von der Studienberatung auch gesagt ich müsste wahrscheinlich eine umfassende Aufnahmeprüfung machen, aber der Studienberater war auch nicht gerade freundlich und es kam mir so vor als ob er keine "minderwertigen" Studenten an der ETH möchte.

Bin vor 5 Jahren ebenfalls von der HTL abgegangen, allerdings in der 2. Klasse und noch ziemlich gut drauf in Mathe, Physik und Chemie. Mit Biologie hat ich ebenfalls nicht wirklich viel am Hut^^

Meine Studienrichtung wird die Informatik; habe zuvor leider nur eine Lehre als Elektriker gemacht
Meine Berufsreifeprüfung mach ich leider erst im Mai, komplett in allen 4 Bereichen

Habe mir zur Vorbereitung mal die 3 Bücher bestellt
http://www.amacon.de/ETH-Vorbereitung/lm/ROCBKVBILX0E2/ref=cm_lm_byauthor_title_full

das c in amazon durch z ersetzen!
wie gibt man hier mehr als 1 Buch an?
Teraformer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 15:38:59    Titel:

Hab nun folgende Antwort erhalten...


-----------------

Sehr geehrter Herr K******

Sie müssen bei uns eine reduzierte Aufnahmeprüfung ablegen. Informationen dazu finden Sie hier: http://www.rektorat.ethz.ch/students/admission/bachelor/foreign_qual/entranceexam

Freundliche Grüsse
Claudia Jenny

-----------------
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 18:53:43    Titel:

Ich habe heute fast die gleiche Antwort erhalten:

Sehr geehrter Herr M

Wenn Ihre Berufsmatura Sie zum Studium in Österreich zulässt, müssen Sie nur die reduzierte Aufnahmeprüfung ablegen. Den definitiven Entscheid erhalten Sie sobald wir Ihre Unterlagen gesehen haben.

Freundliche Grüsse
Claudia Jenny

-------------------------------------

@Teraformer

Hast du deine Bewerbung mit Berufsreifeprüfungszeugnis bereits abgeschickt?
Wo bzw. über was hast du deine Berufsreifeprüfung gemacht? VHS?
Teraformer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 20:13:58    Titel:

Hallo!

Nein meine Bewerbung habe ich noch nicht abgeschickt!

die Prüfung in Deutsch, Mathe und Englisch absolvierte ich am BFI Innsbruck.
die Prüfung für Medieninformatik absolvierte ich am WIFI Innsbruck.

--> Das Gesamtzeugnis wurde mir dann an der HBLA-West Innsbruck (ich glaub das war die Schule *g* ) ausgestellt.
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 20:30:10    Titel:

Mir wird das Zeugnis von einer HLT ausgestellt. Hoffe die machen da keinen Unterschied und ändern Ihre Meinung noch wenn sie mein Zeugnis im Juni bekommen.
Teraformer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 20:39:16    Titel:

Ich denke im Endeffekt ist es egal welche Schule das Zeugnis ausstellt, denn Berufsreifeprüfungszeugnis bleibt Berufsreifeprüfungszeugnis Wink

Ab wann kann man sich denn fürs Wintersemester 2012/13 bewerben, an der ETH?
SoftCake
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2012 - 21:57:55    Titel:

Würde mich auch interessieren wie schwer die Prüfung wird.
Aber ich glaube mit ein bisschen HTL Wissen ists schonmal kein schlechter Anfang Very Happy

Zum Glück gibts dann keine Prüfung Deutsch und Englisch.
Bei Gedichtinterpretation oder sowas in der Art sehe ich eher das Problem^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Aufnahmeprüfung an der ETH Zürich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum