Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

zu schnelles/starkes Muskelwachstum...wie verhindern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> zu schnelles/starkes Muskelwachstum...wie verhindern?
 
Autor Nachricht
light op
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2011 - 19:44:27    Titel: zu schnelles/starkes Muskelwachstum...wie verhindern?

Ich treibe regelmäßig Sport (Schwimmen), vor allem, um nicht ganz so schmächtig zu wirken und etwas muskulöser zu werden. Das klappt so weit auch ganz gut,

aber gerade in letzter Zeit beobachte ich einen sehr unangenehmen Nebeneffekt: Ich bekomme ein richtiges Doppelkinn, da der Muskel in meinem Unterkiefer sehr stark angewachsen ist, weil ich ihn bei anstrengenden Phasen des Trainings unbewusst immer stark anspanne. Und es besteht wirklich nur aus Muskelamasse- kein Fett.
Wenn ich eine Zeit lang nicht mehr trainiere, verschwindet es auch wieder.

Ich habe jetzt natürlich versucht, die Muskulatur zu entspannen, was aber auf Teufel komm raus nicht funktioniert.

Frage: Gibt es vllt irgendeine Salbe, mit der ich den Muskel lähmen kann (lähmen-nicht betäuben)?
Ich habe von der (seriösen) Salbe Finalgon gehört, die zur Muskelentspannung dient. Allerdings löst diese Entspannung durch erhöhte Durchblutung, was den Muskel ja noch stärker wachsen ließe, oder?

Habt Ihr vllt andere Tipps? Ich habe schon überlegt vllt zu einem Logopäden zu gehen.

Wenn ich nichts dagegen finden sollte, dann werde ich wohl wirklich die Notbremse ziehen und aufhören Sport zu treiben, da ich das Doppelkinn wirklich sehr unästhetisch finde (und wenn ich mich schon zwischen 2 Schönheitsidealen entscheiden muss, dann nehme ich natürlich das, bei dem ich den ganzen tag faul in der sonne liegen kann).
Steinfeger
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2011
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2011 - 01:22:35    Titel:

Aufhören mit Sport solltest du deswegen sicher nicht!
Als erstes kannst du den Muskel dehnen, damit er nicht so kompakt wird. Am besten gleich nach der Belastung. Das ist beim Kiefer sicher nicht so einfach, aber im Zweifelsfall hilft sicher auch massieren schon ein wenig. Salben gibt es meines Wissens dafür nicht, höchstens für die Lockerung und Entspannung. Das ist in deinem Fall sicher auch nicht verkehrt.

Ich rate dir aber auch, zumindest deinen Trainer zu bitten, darauf zu achten und dich IMMER darauf hinzuweisen, wenn du dich zu sehr anspannst, dann hast du eine Chance, dir das abzugewöhnen. Falls man das von außen nicht sieht, ist die Idee mit dem Logopäde vielleicht auch nicht schlecht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> zu schnelles/starkes Muskelwachstum...wie verhindern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum