Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die marode FDP
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 100, 101, 102, 103, 104  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die marode FDP
 
Autor Nachricht
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4208

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 14:43:10    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
mal ein weiteres Beispiel wie man ein anstrengungsloses Vermögen erben kann.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/lufthansa-carsten-spohr-germanwings-absturz-hilfe

Wie siehts aus Frau "Gerechtigkeitsbeauftragte Bernadette"? Muß hier der Staat auch sofort wieder eingreifen um zu verhindern, dass für Zinsen aus diesen Hilfen, den Buckel krumm machst? Anstrengungsloser Reichtum muß ja in Deinen Augen bestraft werden.


Der ganze Beitrag ist einfach nur dumm und geschmacklos. Ludwig macht sich über die Opfer eines Flugzeugabsturzes lustig, einfach nur ekelhaft.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 15:04:06    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
mal ein weiteres Beispiel wie man ein anstrengungsloses Vermögen erben kann.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/lufthansa-carsten-spohr-germanwings-absturz-hilfe

Wie siehts aus Frau "Gerechtigkeitsbeauftragte Bernadette"? Muß hier der Staat auch sofort wieder eingreifen um zu verhindern, dass für Zinsen aus diesen Hilfen, den Buckel krumm machst? Anstrengungsloser Reichtum muß ja in Deinen Augen bestraft werden.


Der ganze Beitrag ist einfach nur dumm und geschmacklos. Ludwig macht sich über die Opfer eines Flugzeugabsturzes lustig, einfach nur ekelhaft.


Erklär mir mal den Unterschied zwischen Erben, deren Angehörige eines natürlichen Todes starben und denen, die ihre Angehörige bei einem Unfall verlieren?

Keiner möchte sich direkt mit dem Finanzamt um die Berechnung des Erbes und der Bezahlung einer Erbschaftssteuer auseinandersetzen müssen. Auch ohne Erbschaftssteuer gibt es neben der Trauer schon genug zu erledigen. Und da gebe ich Dir ausdrücklich recht, Hinterbliebenen ein Erbe als leistungslosen Wohlstand wegnehmen zu wollen, ist in jedem Falle geschmacklos. Substanz zu besteuern ist in jedem Fall dumm und Erben vorzuwerfen man müsse sich für deren Erbe den Rücken krumm buckeln, darum müsse es der Allgemeinheit zugeführt werden, ist in jedem Falle ekelhaft, ganz egal wie der Vererbende starb!

So und was ist nun? Sollten die Hinterbliebenen die Hilfen der Lufthansa nun schnellstmöglich dem Finanzamt melden, um ihren Solidarbeitrag abzuführen? Oder haben wir hier schon die erste Ausnahme, weil es sich plötzlich um "Reiche" handelt, denen irgendwie unser Mitgefühl zukommt und man sich ja verbunden fühlt?? Nicht nur Flugzeugabstürze können Dich aus heiterem Himmel treffen, sondern auch das Finanzamt.
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4208

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 15:29:39    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
mal ein weiteres Beispiel wie man ein anstrengungsloses Vermögen erben kann.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/lufthansa-carsten-spohr-germanwings-absturz-hilfe

Wie siehts aus Frau "Gerechtigkeitsbeauftragte Bernadette"? Muß hier der Staat auch sofort wieder eingreifen um zu verhindern, dass für Zinsen aus diesen Hilfen, den Buckel krumm machst? Anstrengungsloser Reichtum muß ja in Deinen Augen bestraft werden.


Der ganze Beitrag ist einfach nur dumm und geschmacklos. Ludwig macht sich über die Opfer eines Flugzeugabsturzes lustig, einfach nur ekelhaft.


Erklär mir mal den Unterschied zwischen Erben, deren Angehörige eines natürlichen Todes starben und denen, die ihre Angehörige bei einem Unfall verlieren?


Na klar. Wenn du mir erklärst was Einwanderungspolitik mit Herrenrassentheorien zu tun haben?
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 15:45:16    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
mal ein weiteres Beispiel wie man ein anstrengungsloses Vermögen erben kann.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/lufthansa-carsten-spohr-germanwings-absturz-hilfe

Wie siehts aus Frau "Gerechtigkeitsbeauftragte Bernadette"? Muß hier der Staat auch sofort wieder eingreifen um zu verhindern, dass für Zinsen aus diesen Hilfen, den Buckel krumm machst? Anstrengungsloser Reichtum muß ja in Deinen Augen bestraft werden.


Der ganze Beitrag ist einfach nur dumm und geschmacklos. Ludwig macht sich über die Opfer eines Flugzeugabsturzes lustig, einfach nur ekelhaft.


Erklär mir mal den Unterschied zwischen Erben, deren Angehörige eines natürlichen Todes starben und denen, die ihre Angehörige bei einem Unfall verlieren?


Na klar. Wenn du mir erklärst was Einwanderungspolitik mit Herrenrassentheorien zu tun haben?


Die latenten Unterstellungen, die Du hier dauerhaft tätigst. Entweder in die Richtung, dass Zigeuner nicht lernen können was Ronny und Dirk aus dem Plattenbau könnten. Das das Abkassieren von Sozialleistungen für Ausländer Vorrang vor einer Arbeitsaufnahme hätte. Das Zuwanderer mit nichtchristlichem Glauben uns deren Glauben aufzwingen möchten. Das unsere Sozialsysteme unter Zuwanderung mehr leiden müßten als am Sozialschmarotzertum von Ronny und Dirk. Und abschließend, Deine Sorge, dass diese Ausländer nicht machen würden, was Du von ihnen verlangst. Deine Verteidigungsrede für die Beiträge eines inzwischen gesperrten Users zu seinen Ausflügen in die Genetik. Deine ständige Dramatisierung einzelner Vorfälle unter Menschen die auf engstem Raum, belastet mit entsprechenden Traumata aus Krieg und Flucht in Streit geraten. Deine dabei mitschwingenden Verallgemeinerungen, "Moslems sind...Zigeuner sind...Türken sind...Flüchtlinge sind..."

Das sind grob zusammengefasst Deine Einlassungen zur Einwanderungspolitik. Ach ja und Dein primitiver und naiver Glaube mit einem Punktesystem ließen sich Flüchtlingszahlen reduzieren.

So und nun Du, warum sollten die Hinterbliebenen von Flugzeugabstürzen, die leistungslos erworbenen Hilfen nicht genauso versteuern wie der Erbe eines Aktienpaketes, dessen Opa von einem besoffenene Polen am Zebrastreifen überfahren wurde??
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4208

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 16:31:38    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
mal ein weiteres Beispiel wie man ein anstrengungsloses Vermögen erben kann.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/lufthansa-carsten-spohr-germanwings-absturz-hilfe

Wie siehts aus Frau "Gerechtigkeitsbeauftragte Bernadette"? Muß hier der Staat auch sofort wieder eingreifen um zu verhindern, dass für Zinsen aus diesen Hilfen, den Buckel krumm machst? Anstrengungsloser Reichtum muß ja in Deinen Augen bestraft werden.


Der ganze Beitrag ist einfach nur dumm und geschmacklos. Ludwig macht sich über die Opfer eines Flugzeugabsturzes lustig, einfach nur ekelhaft.


Erklär mir mal den Unterschied zwischen Erben, deren Angehörige eines natürlichen Todes starben und denen, die ihre Angehörige bei einem Unfall verlieren?


Na klar. Wenn du mir erklärst was Einwanderungspolitik mit Herrenrassentheorien zu tun haben?


Die latenten Unterstellungen, die Du hier dauerhaft tätigst. Entweder in die Richtung, dass Zigeuner nicht lernen können was Ronny und Dirk aus dem Plattenbau könnten.


Nene junger Mann, natürlich können Roma Kinder lernen, dazu müssten sie von ihren Eltern aber auch in die Schule geschickt werden, statt zum betteln.

Zitat:
Das das Abkassieren von Sozialleistungen für Ausländer Vorrang vor einer Arbeitsaufnahme hätte.


Jetzt nochmal konkret: Wo hatte ich gesagt, das alle Ausländer herkommen und hier "abzukassieren". Ein Teil kommt her um das zu tun, ja, ein anderer Teil will arbeiten.

Zitat:
Das Zuwanderer mit nichtchristlichem Glauben uns deren Glauben aufzwingen möchten.


Echt? Buddhisten und Hinduisten möchten uns ihren Glauben aufzwingen, das wäre mir neu.

Zitat:
Das unsere Sozialsysteme unter Zuwanderung mehr leiden müßten als am Sozialschmarotzertum von Ronny und Dirk.


Nö, wie ich bereits schrieb: Vietnamesische Einwanderer verursachen ein ordentliches Plus im Steuersäckle und erwirtschaften mehr Geld, als sie herausnehmen. Einige zugewanderte Gruppen verursachen ein Minus im Steuersäckle, richtig.

Zitat:
Und abschließend, Deine Sorge, dass diese Ausländer nicht machen würden, was Du von ihnen verlangst.


Moment mal, das war doch deine Fantasie...du verlangst doch von Flüchtlingen in die Schule zu gehen, danach eine Ausbildung zu machen, danach genau den Arbeitsplatz zu besetzen der frei ist, hier Sprach- und Integrationskurse zu belegen, usw.

Zitat:
Deine Verteidigungsrede für die Beiträge eines inzwischen gesperrten Users zu seinen Ausflügen in die Genetik.


Wo?

Zitat:
Deine ständige Dramatisierung einzelner Vorfälle unter Menschen die auf engstem Raum, belastet mit entsprechenden Traumata aus Krieg und Flucht in Streit geraten.


Echt? Vor welchen Kriegen flüchten denn nochmal Kosovaren, Serben und Eritrer im Moment? Klär mich auf!
Zitat:

Das sind grob zusammengefasst Deine Einlassungen zur Einwanderungspolitik.


Das sind grob zusammengefasst Deine Lese-Rechtschreibschwächen im Uni-Protokolle Forum.
bernadette
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2015 - 18:01:08    Titel:

Hmm, ich glaube, das bringt nichts. Der König spult seine FDP-Leier von Sozialschmarotzern und Steuersenkungen ab.

Dass das Ganze komplett am Thema der Diskussion vorbeigeht, merkt er entweder nicht oder ignoriert es.

Egal, falls du dich mit den Kernargumenten, die ich gebracht habe, auseinandersetzt und plausible Gegenargumente gegen ein zinsfreies Wirtschaftssystem anführst, können wir das gern fortsetzen, ansonsten wirst du mir hier allmählich zu blöd.
Multivista
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 1757

BeitragVerfasst am: 02 Apr 2015 - 04:22:48    Titel:

Kann nicht schlafen !!!

Wie heisst dieses Thema?

Marode FDP?

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bilanz-einnahmen-der-fdp-brechen-ein/11590554.html
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2015 - 09:07:33    Titel:

Multivista hat folgendes geschrieben:
Kann nicht schlafen !!!

Wie heisst dieses Thema?

Marode FDP?

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bilanz-einnahmen-der-fdp-brechen-ein/11590554.html


http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fdp-chef-lindner-unsere-finanzen-sind-konsolidiert/11591724.html

>>„Wir haben als Partei das gemacht, was wir ansonsten vom Staat fordern: mit weniger Geld effektiver arbeiten“. Inzwischen überstiegen die Einnahmen deutlich die Ausgaben. „2014 haben wir einen Überschuss von rund einer Millionen Euro erzielt. Wir werden so 2017 als Partei außerhalb des Bundestages wieder ein Kampagnen-Budget in der Höhe haben wie als Regierungspartei 2013“, sagte Lindner.

Lindner kündigte zur Finanzierung künftiger Wahlkämpfe einen Sonderfonds der Kreisverbände an. „Jetzt wollen wir organisatorisch einen nächsten Schritt gehen. Wir werden wie schon in Hamburg ab jetzt alle Wahlkämpfe zu einem Projekt der Gesamtpartei machen“, sagte Lindner.

„Dazu schlagen wir einen Investitionsfonds der Kreisverbände vor, um die politische Arbeit in den Ländern zu stärken“. Er diskutiere zur Zeit in der gesamten Partei auf vielen Veranstaltungen darüber.<<

ich hoffe das hilft gegen Deine Schlaflosigkeit...
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4208

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2015 - 14:18:55    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
Multivista hat folgendes geschrieben:
Kann nicht schlafen !!!

Wie heisst dieses Thema?

Marode FDP?

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bilanz-einnahmen-der-fdp-brechen-ein/11590554.html


http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fdp-chef-lindner-unsere-finanzen-sind-konsolidiert/11591724.html

>>„Wir haben als Partei das gemacht, was wir ansonsten vom Staat fordern: mit weniger Geld effektiver arbeiten“. Inzwischen überstiegen die Einnahmen deutlich die Ausgaben. „2014 haben wir einen Überschuss von rund einer Millionen Euro erzielt. Wir werden so 2017 als Partei außerhalb des Bundestages wieder ein Kampagnen-Budget in der Höhe haben wie als Regierungspartei 2013“, sagte Lindner.


Mich würde mal interessieren wie das FDP Konzept des "mit weniger Geld effektiver arbeiten" aussieht. Vermutlich Leute rausschmeißen, Löhne drastisch kürzen, befristete Verträge?
Multivista
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 1757

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2015 - 14:25:16    Titel:

".... interessieren wie das FDP Konzept des

"mit weniger Geld effektiver arbeiten" aussieht...."


Der ausgesclafene MultiVista gruesst den Chor hier!

Weniger ist mehr! Im Radio :

"Wenn Schreibtisch und Kleiderschrank überquellen, ist es höchste Zeit auszumisten. Entrümpeln befreit, schafft Platz und tut unserer Seele gut.

Doch warum ist das so? Wie schafft man es, unnötigen Ballast abzuwerfen? Und woher kommt die wachsende Lust an einem einfachen Leben?


Also?
Die FREIE D P wirft mangels Finanzen einfach Ballast ab!

So einfach geht das Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die marode FDP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 100, 101, 102, 103, 104  Weiter
Seite 87 von 104

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum