Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ein paar Fragen zu diversen kreativen Studiengängen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Kunst-Forum -> Ein paar Fragen zu diversen kreativen Studiengängen
 
Autor Nachricht
harz4undbierdatgönnichmir
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2012 - 16:57:17    Titel: Ein paar Fragen zu diversen kreativen Studiengängen

Moin zusammen,

ich mache vorraussichtlich dieses Jahr mein Abitur und durchforste schon seit längerem das Internet nach Studiengängen oder Ausbildungsberufen, die zu mir passen.
Da mich Naturwissenschaften so gut wie gar nicht interessieren und ich sie höchstens als Mittel zum Zweck akzeptieren würde und ich mir wirtschaftsliche Berufszweige wie das Bankwesen, BWL oder Logistik auch trotz schon eher vorhandenem "Interesse" nicht als spätere Berufsfelder vorstellen kann, die mich ausfüllen, weiß ich einfach, dass mir nur die kreative Schniene Spaß machen wird.

Ich habe mich informiert und hauptsächlich bin ich an diesen Studiengängen interessiert:
Drehbuch ( vorzugsweise an der IFS Köln ):
Nachdem ich eigentlich das Bearbeiten der Bewerbungsaufgaben abbrechen wollte, werde ich wohl doch mal mein Glück versuchen und mich bewerben. Mehr als eine Absage kanns ja nicht geben.

Nun kommen wir zu meiner eigentlichen Intention dieses Threads:
Die Designstudiengänge, die mich interessieren würden, wären Produktdesign und Gamedesign.
Da ich jedoch zeichnerisch nicht sehr begabt bin, bzw. diese Ecke bis jetzt nicht gefördert habe und auch am Computer nicht gerade der Programmnerd bin, kann ich eine Bewerbungsmappe für eine Uni ausschließen.
Deswegen habe ich ein Auge auf das Studium in Holland geworfen.
Dort kann man z.b. hier Gamedesign studieren:
http://www.nhtv.nl/ENG/bachelors/games/international-game-architecture-and-design/startpage.html

Nun meine erste Frage hierzu:
Ich möchte eher in eine ideenentwickelnde, erfinderische Richtung studieren, sprich die Idee, bzw. hier speziell für ein Spiel ein komplettes Konzept entwickeln, welches dann den Programmieren z.b. vorgestellt wird.
-> Kann man Gamedesign ohne Programmierung und ohne zeichnerisches Talent ( was man dort natürlich lernen könnte ) in diese Richtung der Konzeptentwicklung studieren ?

Produktdesign:
Würde mich auch sehr reizen.
Hier habe ich eine Frage, wie man das angehen sollte:
Direkt anfangen in Holland zu studieren ?
Oder
Erst z.b. eine Tischlerlehre und dann versuchen, eine Mappe für eine deutsche Uni herzustellen ?


Triales Tischler Studium:
Habe ich auch noch gefunden.
Gesellenbrief, Meisterbrief und Bachelor Handwerksmanagement in nur ca 4 1/2 Jahren ?
Geht aber wohl mit Handwerksmanagement eher in die Richtung BWL / Selbstständigkeit oder Leitung einer Firma.

So, das war jetzt leider sehr viel Text, sorry, fasse am besten noch mal meine Fragen zusammen.

Gamedesign:
Da steht man soll sich in eine Richtung spezialisieren:
3D Visual Art, Programming,Design and Production und Indie Game Development.
Ist da eine Sparte bei, ohne Programmierung und ohne Zeichnen mit der Hand ?
Wenn ich dort lerne mit Programmen Welten, Charaktere etc. herzustellen, ist das alles kein Problem, nur kann ich die Vorstellungen meiner Fantasie nicht gut mit der Hand und einem Stift in Form eines Bildes ausdrücken.

Produktdesign:
Studium in Holland ?
Oder Tischlerausbildung und dann Versuch an Mappe für Studium in Deutschland ?

Triales Tischlerstudium oder Tischlerausbildung und Orientierung Richtung Möbeldesign in Rosenheim oder anders wo ?

Bräuchte einfach mal etwas ernstgemeinten Input, bitte.

Das wars, Entschuldigung für diese Infoflut, aber dachte lieber in einem Thread, als in mehreren.
Hoffe auf ein paar nette, kompetente Antworten, falls sich einer die Mühe machen sollte, die Buchstabensuppe zu entziffern Very Happy

MfG
laracroft900
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2012 - 14:39:52    Titel: Kunst Studium - schwer?

Hallo Hallo ) Ich habe schon zwar studiert, aber wollte schon immer mich noch Mal für das Kunst Studium einschreiben. Ich weiß aber nicht, wie schwer das ist und auf welcher Uni ist besser Kunst zu studieren? und was man damit später machen kann. Obwohl, wenn ich mich für das Kunststudium doch entscheiden soll, dann würde ich das eher aus Neugier machen und nicht weil ich damit Haufen Geld verdienen möchte. Also, wer hat damit Erfahrungen gemacht? Könnt ihr mir diesbezüglich paar Tipps geben? Würde mich sehr darauf freuen! Liebe Grüße L
Jeanny_Rie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.12.2014
Beiträge: 30
Wohnort: Wismar

BeitragVerfasst am: 31 Dez 2014 - 19:59:36    Titel:

Viele studieren Gamesdesign auch erst im Mastergang, vorher ein anderes Designstudium Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Kunst-Forum -> Ein paar Fragen zu diversen kreativen Studiengängen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum