Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aus der Geschichte nichts gelernt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Aus der Geschichte nichts gelernt?
 
Autor Nachricht
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 15 März 2012 - 19:53:03    Titel: Aus der Geschichte nichts gelernt?

Dass lt. Studie der deutschen Bundesregierung immer noch mehr als 10 % der Deutschen Anhänger rechtsnationalistischer Kreise sind, ist schon ein starkes Stück. Alt- und Neo-Nazis können auf eine erhebliche Zahl von Anhängern verweisen.

Dabei war es doch das Nazisystem, das Deutschland in Schutt und Asche hinterließ und Alles was vom Nazisystem als vorzeigbar galt, wie etwa..."aber er hat doch die Autobahnen gebaut....", war zerstört.

Außerdem hat Nazideuztschland dafür gesorgt, dass große ehemals deutsche Gebiete, verloren gingen und das übrige Deutschland lange Jahre geteilt war. Zunächst in besatzungszonen, dann in 2 Staaten, ehe der friedliche Prozess der Wiedervereinigung die Deutschen wieder zusammenbrachte.

Die Alt- und Neonazis indes, haben nichts erreicht außer Zerstörung und Armut.Darum ist nicht zu verstehen wieso halbwegs intelligente Menschen sich in Neonaziverbindungen zusammen finden, anstatt die demokratische gesellschaft mit Leben zu erfüllen, die ja mehr erreicht hat, als alle vorherigen Systeme des Kaiserrichs oder der Fürstenbtümer.

Also, Alt- und Neonazis: Was wollt ihr? Revanchismus, eine Revision der Verträge die den Jetztzustand begründen? Warum geht ihr nicht auf unsere Fragen ein, die wir euch in der TU überreicht haben? Wieso setzt ihr nicht nur verbal auf Gewalt, sondern auch bei der Argumentation, und wenn euch Widerstand entgegen gebracht wird, dann kneift ihr?

Was sind euere Argumente die belegen, dass das Nazisystem besser war als es das jetzige demokratische System heute ist?

Abdul u.a.
oberhaenslir
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 774

BeitragVerfasst am: 18 März 2012 - 13:42:49    Titel: Die Menschheit lernt nichts aus der Geschichte.

Es ist längstens erwiesen, dass die Menschheit aus der Geschichte nichts lernt – sonst gäbe es keine Kriege mehr.
A.H.Hattray
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2011
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 20 März 2012 - 21:11:57    Titel: Es muss ja eine Ursache geben.

Ja, dafür dass es ungerechte Kriege gibt muss es ja Ursachen geben. Nur der Beweis, dass bislang nicht gelernt worden sei, wie Du meinst oberhanslir, ist ja nicht der Weisheit letzter Schluss.

Abdul
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Aus der Geschichte nichts gelernt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum