Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie wichtig Bachelorzeugnis nach abgschlossenem Master?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wie wichtig Bachelorzeugnis nach abgschlossenem Master?
 
Autor Nachricht
jamiroquai1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2012 - 08:09:15    Titel: Wie wichtig Bachelorzeugnis nach abgschlossenem Master?

Hey Leute!

Hat jemand Erfahrung damit, wie sehr bei einer Bewerbung nach einem abgeschlossenem Master noch auf die Noten des Bachelorzeugnisses geachtet wird?

Eigentlich sollte das Hauptaugenmerk ja auf dem letzen Abschluss liegen...

Hab einen ziemlich schlechten Bachelorschnitt (3,2), bin aber jetzt im Master sehr gut unterwegs, und werd in etwa so bei 1,4 landen....

Übrigens, ich studiere in Österreich, wir haben keine Zugangsbeschränkungen beim Master, deshalb bin ich auch mit meinem schlechten Bachelorschnitt zugelassen worden Wink

lg
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2012 - 10:27:55    Titel:

das ist unterschiedlich. einige arbeitgeber achten auch noch auf den abi-schnitt und andere interessiert bloß der letzte (höchste) abschluss. der master wird wohl in jedem fall stärker gewichtet, aber die werden auch die bachelor-noten sehen wollen und ein so großer unterschied wird im bewerbungsgespräch ganz sicher zur sprache kommen.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2012 - 10:36:52    Titel:

Es gilt der Grundsatz:

Je "höher" Dein Abschluß, desto weniger gelten die älteren (niedrigeren),
sowie
je mehr Berufserfahrung, desto irrelevanter werden Noten aus Schule und Studium.

Wenn Du Dich um die erste Stelle bewirbst ist die Masternote, wie Konstantin schon anmerkte, sicherlich die am stärksten gewichtete aber in der Regel ist der Bachelor und die Schulnote nicht uninteressant. Gerade beim Bachelor macht es meist Sinn noch einmal genauer hinzuschauen um auch die Bereiche anzugucken, die im Master vielleicht keine Rolle mehr gespielt haben. Interessant ist meist auch die Entwicklung der Noten im Zeitverlauf. Ob Du Dich gesteigert hast, auf einem Niveau geblieben bist (positiv wie negativ) oder Dich sogar verschlechtert hast.

Wenn Master und Bachelor stark differieren, dann ist es zumindest erst einmal etwas was auffällt. Wie es dann jeder persönlich für sich wertet ist eine ganz andere Frage.

Grüße
gozo
LosChrisos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 03:32:39    Titel:

...


Zuletzt bearbeitet von LosChrisos am 05 Nov 2013 - 01:03:23, insgesamt einmal bearbeitet
A1848
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 2182

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2012 - 07:48:25    Titel:

Bis auf die ganz großen UBs, paar Banken und die paar DAXs in der beliebten Industrie werden die meisten nur nachfragen und keine größten Probleme sehen...

Zumindest ist es meine persönliche Erfahrung, dass sich andere nicht so sehr für vergangene Noten interessieren...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wie wichtig Bachelorzeugnis nach abgschlossenem Master?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum