Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Deine mudda
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Deine mudda
 
Autor Nachricht
low potential
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2011
Beiträge: 324

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 20:05:07    Titel:

oder tennisprofi Wink
Kobi85
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 20:14:43    Titel:

Bei der Praktikumsfrage gibt es nicht viel zu diskutieren.. 1-2 Praktika sind einfach das absolute Minimum, ansonsten wird es echt schwer bei der Jobsuche (ja, es ist möglich.. aber selbst mit einem ansonsten sehr guten CV bleibt es unnötig schwer). Wenn es nicht anders - ohne ein mind. 3-monatiges Praktikum - geht, würde ich dann notfalls auf das Auslandssemester verzichten.
Hank_Moody
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 370
Wohnort: Bib

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 20:32:52    Titel:

@ gelber_hamster: Die allerwenigsten Prüfungsordnungen an deutschen Unis sehen ein Pflichtpraktikum in Mathematik vor. Im Diplom gabs das schon gar nicht und dort macht /hat gemacht kaum jemand ein Praktikum. Das ist eben die Mentalität und wie schon jemand gesagt hat steht bei solchen Fächern auch eher das Studium, als der CV-Aufbau im Vordergrund. Trotzdem finde ich auch, dass man mindestens 1 Praktikum und mindestens 1 Auslandssemester machen sollte. Wieso man als Mathematiker Überzeugungsarbeit leisten müsste ist mir unklar. Mit einem 1,x Abschluss und guten social skills hat man beim Jobeinstieg schon fast die Qual der Wahl. Trifft man in Vorstellungsgesprächen auf Mathematiker als potentielle Chefs, dann ist man gleich "unter sich" und das Gespräch geht meist nur noch darum wie dumm doch die ganzen BWLer sind. Laughing

Zurück zum Threadsteller: Mach ein Praktikum oder zwei und das Auslandssemester. Es juckt doch niemanden ob du 6 Monate länger brauchst mit dem Abschluss.
nasty_marty
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 21:06:49    Titel:

low potential hat folgendes geschrieben:

wo habe ich bitte vorbeiargumentiert?

Du tust es ja leider schon wieder.

Zitat:

ich habe ihm doch recht gegeben, dass es wahrscheinlichkeiten sind.
mehr auch nicht. ein personaler will aber nicht wissen, ob ein bewerber wahrscheinlich fließend englisch kann, sondern wie es in der realität aussieht.

Ja und soll er nun jeden Bewerber anrufen und ihm ein englisches Telefongespräch aufs Auge drücken?

Sehr primitives Problem (um das es Gozo ja nicht einmal ging. Er hat ein viel realistischeres Szenario geschildert):
Unter entsprechendem Signifikanzniveau weiß du nur, dass der eine eben sehr wahrscheinlich Englich fließend sprechen kann. Beim anderen weißt du darüber nichts. Du musst dich entscheiden. Was machst du?

Zitat:

was glaubt ihr wie oft es vorkommt, dass leute im abi und selbst im studium gute noten in englisch haben und trotzdem nicht fließend sprechen können?
hinterfragt euch mal selbst! ich hatte im abi in englisch auch immer gute noten, obwohl mein englisch eher bescheiden war und ich erst richtig gut fließend sprechen konnte, nachdem ich ein auslandsemester gemacht hatte.


Siehe vorbeiargumentieren. Er spricht von Wahrscheinlichkeiten. Du versuchst mit Einzelfällen oder subjektiven Eindrücken zu kontern. Das macht kein Sinn. Wenn der Prof in der Vorlesung vorrechnet, dass beim Würfeln zu 83% keine 6 vorkommt, hast du doch hoffentlich auch nicht empört durch den Vorlesungssaal gebrüllt, dass du erst gestern beim Kniffelspielen mit der Oma eine 6 gewürfelt hast, oder?
millionreasons
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.08.2009
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 21:10:04    Titel:

Hank_Moody hat folgendes geschrieben:
Zurück zum Threadsteller: Mach ein Praktikum oder zwei und das Auslandssemester. Es juckt doch niemanden ob du 6 Monate länger brauchst mit dem Abschluss.
Dem würde ich voll zustimmen. Mach noch was, sammle Erfahrungen - das hilft dir dann auch bei der Jobwahl...
Gaisler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2009
Beiträge: 1279

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 21:17:21    Titel:

Von den Chancen mal ganz abgesehen: Interessiert Leute, die 10 Semester ohne Praxis studieren, denn gar nicht, was sie später mal machen wollen? Praktika dienen im Idealfall ja nicht nur dem CV-Tuning sondern auch der eigenen Entscheidungsfindung...
karriere2012machen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2012
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 21:28:44    Titel:

[quote="Gaisler"]Von den Chancen mal ganz abgesehen: Interessiert Leute, die 10 Semester ohne Praxis studieren, denn gar nicht, was sie später mal machen wollen? Praktika dienen im Idealfall ja nicht nur dem CV-Tuning sondern auch der eigenen Entscheidungsfindung...[/quote

Najaaa also wenn man ehrlich ist macht man doch eh überall nur vorm Computer sitzen und Sachen im Internet nachgucken und in nen Powerpoint reinzuschreiben (oder eine Tabelle) Laughing

kann schon verstehen wenn man da noch ein bissle warten möchte bis man des eh den ganzen Tag macht Exclamation

aber die guten Jobs wollen halt alle schon vorher dass man des geübt hat
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 1958

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 22:11:11    Titel:

also JEDER job ist bisschen surfen und office spielen?

ja ganz sicher....
aristokrates
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 1331

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 22:26:17    Titel:

Don't feed the troll guys!
wima
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 1232

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2012 - 22:55:51    Titel:

Zitat:
Najaaa also wenn man ehrlich ist macht man doch eh überall nur vorm Computer sitzen und Sachen im Internet nachgucken und in nen Powerpoint reinzuschreiben (oder eine Tabelle) Laughing


Falls du das machen musstest, dann hält das Unternehmen echt nicht viel von dir. So wird das aber nichts mit der Karriere.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Deine mudda
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 6 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum