Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Duales Studium oder lieber erst eine Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Duales Studium oder lieber erst eine Ausbildung?
 
Autor Nachricht
Rabbit93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2012 - 18:38:37    Titel: Duales Studium oder lieber erst eine Ausbildung?

Hey!
Also ich komme jetzt nach den Sommerferien in die 13. Klasse und habe mich bereits bei mehreren Firmen um einen dualen Studienplatz im Breich BWL oder Industrie beworben. Zu ein paar Einstellungstests bin ich bereits eingeladen ( Surprised ) Nur so wirklich überzeugt bin ich noch nicht. Ich habe total angst dass mir alles zu viel wird und ich keine Freizeit mehr habe. Außerdem möchte ich gerne ein Auslandssemester machen und das ist im Unternehmen auch nicht immer garantiert :/ Also soll ich dann vielleciht eine "normale" ausbildung machen und später studieren? Oder einfach nur studieren?? Ach keine ahnung... Wär super wenn jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte Smile
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5540
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2012 - 09:20:58    Titel: Re: Duales Studium oder lieber erst eine Ausbildung?

Rabbit93 hat folgendes geschrieben:
Hey!
Also ich komme jetzt nach den Sommerferien in die 13. Klasse und habe mich bereits bei mehreren Firmen um einen dualen Studienplatz im Breich BWL oder Industrie beworben. Zu ein paar Einstellungstests bin ich bereits eingeladen ( Surprised ) Nur so wirklich überzeugt bin ich noch nicht. Ich habe total angst dass mir alles zu viel wird und ich keine Freizeit mehr habe.

Lass es mich so sagen: Deine Freizeit wirst Du erheblich einschränken müssen. Sie wird sich auf ein Minimum reduzieren.

Von daher ist es sehr, sehr wichtig, dass Du von dem Schritt wirklich überzeugt bist und es durchziehen möchtest. Die Belastung ist zu groß um sich dann im Studium immer wieder einen Kopf zu machen. Aus Erfahrung, weil ich viele mit "wenig Überzeugung" habe scheitern sehen, rate ich dann lieber davon ab.


Zitat:
Außerdem möchte ich gerne ein Auslandssemester machen und das ist im Unternehmen auch nicht immer garantiert :/

Das ist eine Frage des Studiums - viele bieten keine Auslandssemester an oder, wenn überhaupt, nur drei Monate und eine Frage des Arbeitgebers.

Allerdings muss man ja auch sagen, dass Dich nichts daran hindert für den Arbeitgeber nach dem Studium ins Ausland zu gehen.

Zitat:
Also soll ich dann vielleciht eine "normale" ausbildung machen und später studieren?

Das ist mehr den je reine Geschmackssache.

Eine Ausbildung wird Dich fachlich nicht auf ein Studium vorbereiten und selbst wenn Du auf zwei Jahre verkürzt, so hast Du die natürlich "zusätzlich".
Auf der anderen Seite hast Du bereits (Lebens-)Erfahrungen, die Dir niemand mehr nehmen kann und einige Unternehmen bevorzugen immer noch Absolventen mit vorheriger Ausbildung. Ob Dir das allerdings jemals auch in EUR zum Vorteil gereicht? Keine Ahnung.

In Bezug auf das Studium wirst Du allerdings feststellen, dass Du im Vergleich zu vielen Schulabgängern sehr viel gefestigter bist, was Deine Ziele und auch das Studium angeht. Manche Schulabgänger werden Dir dann ziemlich grün vorkommen. Allerdings, wie oben bereits gesagt, wirst du kaum fachliche Vorteile haben oder diese sich recht bald in Rauch auflösen.

Anderer Tipp: Natürlich gibt es auch die Möglichkeit erst NACH der Ausbildung berufsbegleitend zu studieren.

grüße
Gozo
Rabbit93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2012 - 21:57:28    Titel:

Danke für die Anrwort Smile
Ich hab mich jetzt noch bei einer Freundin von mir umgehört die auch im Moment dual studiert und sie meinte dass wäre alles halb so schlimm. Immerhin müsste ich wenn ich "normal" studiere auch nebenher arbeiten um geld zu verdienen. Also ich denke ich werde das duale Studium durchziehen. Falls ich eine Platz bekomme...
Martha_Sch
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2011
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2012 - 11:40:00    Titel:

Man sollte ein duales Studium nicht unterschätzen. Das sagen auch die Studenten hier in ihren Erfahrungen zum dualen Studium. An der einen Hochschule ist es mehr, an der anderen Hochschule weniger anstrengend.

Aber ein Auslandssemester ist z.B. auch bei einer Ausbildung oftmals nicht möglich, daher beißt sich da die Katze in den Schwanz. Ein Auslandssemester ist halt eher in einem Studium möglich, teilweise auch in einem dualen Studium.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Duales Studium oder lieber erst eine Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum