Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL Köln, Münster oder Bochum (WiWi)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Köln, Münster oder Bochum (WiWi)
 
Autor Nachricht
LH380
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2013 - 12:23:09    Titel: BWL Köln, Münster oder Bochum (WiWi)

Hallo Leute,

ich habe Zusagen in Köln und Münster für BWL und in Bochum für Management and Economics. So richtig kann ich mich jedoch nicht entscheiden, deshalb seid ihr gefragt: Wo soll ich am besten hingehen? Ich möchte später gerne was mit Finanzen machen, deshalb wohl auch der Schwerpunkt Finance oder evtl. Controlling.
Also: Wo sollte ich am besten hingehen, um einerseits von einer Uni mit einem guten Ruf zu kommen, andererseits aber auch eine ordentliche Note zu erhalten (mit entsprechendem Aufwand – schon klar), damit ich auch einen Platz später für den Master bekomme. (und gute Praktikumsplätze sind mir auch wichtig!)

Vielleicht findet sich ja auch hier der eine oder andere Münsteraner oder Kölner BWLer, der sich bereit erklärt, mir sonst noch ein paar Fragen zu beantworten Wink (ich mach mir nämlich viele Gedanken…)

Danke & Gruß!

Smile
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2013 - 12:44:17    Titel:

wenn es um den ruf geht, kann bochum nicht mithalten. welcher studienverlauf bzw. welche modulauswahl gefällt dir denn besser? vom ruf nehmen sich münster und köln nämlich nicht viel.
LH380
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2013 - 15:11:04    Titel:

Ich habe mir den Studienverlauf zwar schon angeguckt, aber so richtig weiß ich noch nicht, welche Module ich bevorzugen würde, nur eben, dass es wohl in Richtung Finanzen gehen soll...
Wäre denn Münster oder Köln für meine Richtung besser?

Gruß
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2013 - 16:17:56    Titel:

die nehmen sich beide nicht so viel und deine ziele sind auch nicht besonders eindeutig formuliert. "richtung finanzen" weist jede uni auf.
imago5
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2010
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2013 - 00:19:08    Titel:

Kann zu Köln und Münster nichts sagen, aber zu Bochum:

Wenn du den Schwerpunkt Finanzen haben möchtest, bist du in der Wahlfreiheit schon recht eingeschränkt. Es gibt nämlich nur einen Lehrstuhl in diesem Bereich. Außerdem gibt es nur einen Lehrstuhl für Controlling. Im Rechnungswesen hingegen würde ich das Angebot als recht gut bezeichnen.
Man muss mindestens 40 ECTS im VWL-Bereich ablegen, weshalb man im Zweifel weniger BWL als an den anderen Unis hat.

Wenn man hingegen noch nicht zu 100% weiß, in welche Richtung man möchte, kann ich das Bachelor-Studium empfehlen. Hätte z.B. vor dem Studium nicht gedacht, dass mir Mikroökonomie viel Spaß machen würde. Im Master kann man sich (an anderen Unis) immer noch auf Finance spezialisieren. Der Ruf der Uni ist im Bachelor (meiner Meinung nach) nicht soo wichtig, da du den zweiten Abschluss dann noch in Köln oder Münster machen kannst.

Edit:
http://www.rubcast.ruhr-uni-bochum.de/index2.php?tag=Finanzierung_und_Investition
Unter diesem Link kannst du dir eine Grundlagenveranstaltung anschauen und dir so schon mal ein erstes Bild von der Uni machen.
whatodo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2013 - 11:23:54    Titel:

Studiere in Münster im 4. Semester.

Habe dieses Semester den Grundlagenkurs "Corporate Finance" (bzw. vorher hieß es betriebliche Finanzwirtschaft - wurde auf Englisch umgestellt), sowie die "Specilization in Finance" gehabt. Letztere ist eigentlich für das 6. Semester vorgesehen und behandelt v.a die Themen Bonds und Derivatives, es bietet sich aber an diese vorzuziehen (da Corporate Finance im ersten Term und Spec. Fin. im zweiten Term ist). Im ersten semester ist "Finanzierung" ein Teilmodul von "Einführung in die BWL", was 3 Credits entspricht. Darüberhinaus gibt es seit neuestem noch das Modul "Investment Analysis" (Wintersemester), was man alternativ für die "Specilization in Finance" machen kann und somit als "Vertiefung Finanace" zählen kann. Das wären dann 21 Credits in Finance, die du dir anhören könntest.

Allgemein ist die Uni gut, meisten Dozenten auch. Austauschmöglichkeiten über die Uni für ein Auslandssemester sind mitunter aber leider recht begrenzt (aber es gibt ja noch andere Wege). Finance ist im Kommen. Der Münsteraner Finance Master erfreut sich wachsender Beliebtheit von dem was man so hört. Im Bereich Accounting mit 4 Lehrstühlen traditionell auch sehr stark.

Bei weiteren Fragen immer gerne Wink
Martha_Sch
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.11.2011
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2013 - 16:59:01    Titel:

konstantin87 hat folgendes geschrieben:
wenn es um den ruf geht, kann bochum nicht mithalten. welcher studienverlauf bzw. welche modulauswahl gefällt dir denn besser? vom ruf nehmen sich münster und köln nämlich nicht viel.


Das denke ich auch. Münster ist im Bereich Marketing (auch ein Schwerpunkt im BWL Studium) sehr gut aufgestellt mit einem der bedeutensten Professoren. Die Uni Köln hat allerdings vor allem im BWL einen sehr guten Ruf. Knapp dahinter kommt Münster. Ich denke, wenn du dein Studium gut durchziehst, sind beide gleich gut.

Als Studienstadt sind auch Köln und Münster super - ich finde Köln etwas besser wegen der regionalen Anbindung.

Guck doch auch mal beim CHE-Ranking oder auf bwl-studieren.com, ob du da weitere Infos findest.
LH380
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2013 - 20:43:19    Titel:

Ok,

DANKE für eure Einschätzungen und Erfahrungen! Ihr habt mir sehr geholfen!

Heute kam noch eine Zusage aus Frankfurt (Goethe Uni) für Wiwi. Die sollen ja auch ungefähr in der Liga von Köln und Münster spielen, oder?? (besser/schlechter?)


Danke & Gruß Smile
iradeX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2008
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2013 - 12:23:44    Titel:

Im Finance Bereich ist Frankfurt definitiv von den Dreien ganz oben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Köln, Münster oder Bochum (WiWi)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum