Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterschied Zertifikat zu anderen Derivaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Unterschied Zertifikat zu anderen Derivaten
 
Autor Nachricht
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2014 - 16:53:10    Titel: Unterschied Zertifikat zu anderen Derivaten

Hallo,

ich wusste es schon einmal, habe es aber wieder vergessen. Durch Googlen habe ich nichts Brauchbares gefunden.

Wodurch unterscheiden sich Zertifikate von sonstigen Derivaten?


Danke im Voraus.
TheConvexity
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 861

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2014 - 23:18:18    Titel:

Streng genommen sind Zertifikate auch Derivate, da sich ihr Preis ebenfalls aus anderen Underlyings ableitet.

Was gemeinhin aber zu entscheiden ist: Swaps, Caps, Optionen, Futures usw... sind "echte" Derivate in dem Sinne, dass es direkt gehandelte Instrumente sind. Über ein Zertifikat handelt man die darunter liegenden Derivate nur indirekt, denn ein Zertifikat verbrieft eine bestimmte Derivate-Strategie, d.h. Du kaufst eine Schuldverschreibung, die zugrunde liegenden Derivate handelt die emittierende Bank, aber nicht Du.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2014 - 23:30:24    Titel:

Danke für die Antwort.

Ich habe es allerdings immer noch nicht ganz verstanden.
Was ist mit Strategie gemeint und inwiefern liegt da der Unterschied zu den sonstigen Derivaten?

Kann man das vielleicht an einem konkreten Beispiel deutlich machen?
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2014 - 00:39:27    Titel:

Soweit ich mich erinnere, sind Zertifikate eine 'standardisiere' Form von Derivaten, oft auch boersengelistet. Damit wenden sie sich vor allem an Kleinanleger, wohingegen Banken pder professionelle Investoren (Fonds, etc) solche Derivate im OTC-Handel direkt und 'massgeschneidert' handeln.
Goodwill
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 896

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2014 - 19:04:43    Titel:

tokyob hat es bereits angesprochen: Zertifikate sind maßgeschneiderte Optionsstrategien, die sinch insbesondere an Privatanleger richten (da man sie nicht aus anderen Optionen zusammenstellen muss, sondern sie direkt in einem Instrument gebündelt hat), während die grundsätzlichen Basisderivate a lá Optionen, Forwards/Futures, Swaps etc eher an Institutionelle gerichtet sind.

Die Swiss Derivate Map bietet übriegns einen guten Überblick über die gängigen Zertifikate: http://www.svsp-verband.ch/Home/swissderivativemap.aspx?lang=de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Unterschied Zertifikat zu anderen Derivaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum