Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grundmenge und solche änliches
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grundmenge und solche änliches
 
Autor Nachricht
Mathe_Niete
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 19:04:43    Titel: Grundmenge und solche änliches

Hallo Liebe Leute
ich brauche eure hilfe. Crying or Very sad

Was ist Grundmenge?Was der unterschied von Aussage und Aussageformen?



Ich bedanke mich beiters für eure hilfe!!! Razz
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 19:57:19    Titel:

Ich habe den Begriff Grundmenge erst in der Uni vollständig verstanden. Aber für Dich sollte es einfach heißen: Eine (meist durch die Aufgabenstellung vorgegebene) Zahlenmenge, die alle, von Dir zum Rechnen geforderten Zahlen umfasst.

Der Unterschied zwischen einer Aussage (Prädikat) und einer Aussagenformel ist der, jede Aussagenformel eine (nichttriviale) Aussage bildet aber nicht zu jeder Aussage eine Aussagenformel in einem festen Kalkül existiert. D.h. eine Aussage ist etwas allgemeiner. Beachte: Haarspalterei eigentlich.

Für Dich sollte es keinen Unterschied geben. Elementare Aussagen sind Aussagenvariablen (im Ausagenkalkül) und Aussagenformeln "und" und "oder" und "nicht" Verknüpfungen elementaren Aussagen.
Mathe_Niete
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:22:47    Titel: Algebra!

Hallo algebrafreak,

danke für deine Hilfe!! Laughing

aber erlich gesagt habe ich immer noch nicht verstanden was der unterschied zwichen Aussage und Aussageform ist. Crying or Very sad Kannst du mir bitte in einfachen sätze erklären mit beispiel vielleicht??? Embarassed
bye
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:25:38    Titel:

Ich sehe gerade, dass Du tatsächlich "Aussageform" meinst. Dieser Begriff ist mir als Fachbegriff in meinen 4 Jahren (studentischer) Arbeit am Lehrstuhl für Algebra nicht untergekommen.
Mathe_Niete
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:28:29    Titel: Algebra!

Häh??

Kannst bitte mal dich "normal" ausdrucken?? Embarassed
Ich versthe nämlich wirklich nichts!!

Danke viels mals nochmal!!
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:31:41    Titel:

Eine Aussage ist eine Aussage. Eine Aussageform wird dann zur Aussage, wenn man irgendetwas einsetzt. (ja, etwas ungenau, ich weiß)

Aussage: Ein Mensch hat 3 Köpfe. (Aussage, falsch)

Aussageform: Ein Mensch hat X Köpfe. (Aussage wird erst dann getroffen und wahr oder falsch, wenn für X etwas eingesetzt wird.)

Ich empfehle dieses Skript zum Selberlernen.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:32:09    Titel:

Dem Namen der Webseite, auf der der Forum ist, kann man entnehmen, dass es sich um ein Universitätsforum handelt. Tut mir Leid, wenn meine Sprache deinen Anforderungen nicht genügt. Es gibt auch Foren für Schüler.
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:33:07    Titel:

Also zu einer Aussage kannst du immer sagen, dass sie wahr oder falsch ist. Bei einer Aussageform musst du immer irgendetwas einsetzen, grob gesagt.
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:34:01    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Aussageform

erklärt das Ganze auch....
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2005 - 20:38:45    Titel:

Diese Aussageformen nennen sich Prädikate eigentlich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grundmenge und solche änliches
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum