Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

fos 11 aufgabe: Beschleunigung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> fos 11 aufgabe: Beschleunigung
 
Autor Nachricht
SaJaMaN
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:28:54    Titel: fos 11 aufgabe: Beschleunigung

hallo ich hab nen problem ich bleibe bei einer aufgabe hängen und währe für jede hilfe dankbar wenns geht sollte bei eurer antwort noch eine kleine begründung stehen also hier mal die aufgabe:

Ein radfahrer fährt mit 18km/h geschwindigkeit an einem parkenden auto vorbei. 15s später fährt das auto mit der konstanten beschleunigung 0,70 m/s² an. Nach welcher Zeit und mit welcher Relativgeschwindigkeit überholt das auto den Radfahrer? Kontrollieren sie die berechnung im zeit-ort-diagramm
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:34:13    Titel:

ich geb dir mal ansatzpunkte:

zeiche ein diagramm.
geschwindigkeit auf die y achse,
zeit auf die x achse.

suche den schnittpunkt der "fahrrad-funktion" und der "auto-funktion"
dann helf ich dir weiter.
SaJaMaN
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:37:35    Titel:

im diagramm ist das ja kein problem da kommt 23s raus aber wie rechnent man das
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:42:28    Titel:

hattet ihr in der schule schon integrale?
wenn ja, dann musst du den punkt auf der x-achse suchen, auf der
integral(fahrrad(x)) untere grenze 0, obere grenze t =
integral(auto(x)) untere grenze 0, obere grenze t

nach t auflösen und du hast dein ergebnis.

wenn ihr noch nicht integrieren gelernt habt, sehe ich keine lösung.
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:43:46    Titel:

"aber wie rechnent man das"

auto(x)=fahrrad(x), nach x auflösen und 23 rausbekommen (wenn 23 stimmt, ich habs nicht konrtolliert)
SaJaMaN
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:46:03    Titel:

ne hatten wir net aber ich habe paar formeln dafür die ich verwenden muss:

a=v/t

v=at

s=0,5at²

v=s/t

v= Wurzel aus (2as)

mit den formeln muss ich jetzt die aufgabe lösen aber wie
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 17:54:12    Titel:

soll ich dir jetzt die lösung hinterherwerfen oder willst du selbst nicht mal etwas knobeln?

der ausgangspunkt ist jedenfalls
s=0,5at² , denn du suchst ja die strecke bzw. zeit, nach der das auto das fahhrad einholt
SaJaMaN
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 18:08:06    Titel:

also ich hab jetzt für a 0,7m/s² eingesetzt jetzt hab ich eine gleichung mit 2 variablen, d.h ich brauche noch ne andere gleichung um die aufgabe zu lösen aber wie komme ich auf die sry ich binn etwas verwirrt
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 18:21:01    Titel:

das fahrrad hat doch auch ne gleichung...
0.5vt
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2005 - 18:22:10    Titel:

und bedenke, dass das fahrrad vorsprung hat.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> fos 11 aufgabe: Beschleunigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum