Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Brauche eure Unterstützung bei höherer Mathematik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Brauche eure Unterstützung bei höherer Mathematik
 
Autor Nachricht
Luke21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 00:16:00    Titel: Brauche eure Unterstützung bei höherer Mathematik

Hallo alle Zusammen

ich störe euch nur ungern eurer Freizeit, aber ich stehe vor einem für mich unlösbaren Problem und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiter helfen könnt. Bei der Aufgabe geht es um höhere Mathematik, ich erhalte mein Zertifikat nur, wenn ich diese Aufgabe meister. Leider gibt es für diese Aufgabe auch eine Deadline und die ist am Sonntag. Ihr würdet mir einen großen Gefallen tun und da ich weiß, dass ihr gerne Knobelt habe ich mich an euch gewandt. Ich danke euch schon mal im Voraus auch wenn ihr vielleicht keine Zeit findet die Aufgabe zu lösen.

Aufgabe: Kostenoptimierung
Für die Planung der neuen Tarifstruktur der Deutschen Bahn werden Informationen über
die Beförderungskosten benötigt. Der Stromverbrauch für den Betrieb einer Lokomotive ist proportional zum Quadrat ihrer Geschwindigkeit. Bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h betragen die Stromkosten einer Lokomotive 100 EUR pro Stunde. Außerdem entstehen feste Kosten in Höhe von 400 EUR pro Stunde (Personalkosten, Wartungskosten etc.). Sie werden beauftragt, die Geschwindigkeit zu bestimmen, bei der die Betriebskosten pro gefahrenem Kilometer am geringsten sind. Wie hoch sind diese Kosten?

1. Bestimmen Sie eine Funktion zur Beschreibung der gesamten Betriebskosten (pro
gefahrenem Kilometer) der Lokomotive.

Antwort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2. Geben Sie die Betriebskosten (pro gefahrenem Kilometer) bei dieser optimalen Geschwindigkeit an.

Antwort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
GFvR
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 214

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 09:01:25    Titel:

so wie ich das verstehe, ist die funktion f(x)=((1/25)*geschwindigkeit^2+400)/geschwindigkeit

wenn die stromkosten zum quadrat der geschwindigkeit proportional sind, und ein wertepaar (50/100) angegeben ist, kann man den faktor ausrechnen (50^2/faktor=100). dann müssen noch die festen kosten von 400 € dazukommen - also +400. dann hat man aber die kosten pro stunde - also nochmal durch die geschwindigkeit dividieren - und das ergebnis sind die €/km

aber wie man da jetzt auf den niedrigsten wert kommt...kA
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 12:58:50    Titel:

Höhere Mathematik?????
trh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2005 - 13:10:22    Titel:

Crocker hat folgendes geschrieben:
Höhere Mathematik?????

Für Ihn, nicht für Mathematik/Informatik/Physik/sonstwas Studenten. Wink
Lenny S.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2005 - 12:20:11    Titel:

Ableiten und Minimum bestimmen vielleicht?....
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2005 - 13:21:56    Titel:

wenn das höhere mathematik ist, was ist dann der Beweis des satzes von fermat??? (120 seiten)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Brauche eure Unterstützung bei höherer Mathematik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum