Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Facharbeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Facharbeit
 
Autor Nachricht
ELLinopoulo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 21:58:04    Titel:

Nerak23 hat folgendes geschrieben:
Wenn Du keine echte Flatrate hast, dann kannst Du das nicht runterladen.

ich habe nun small-miktex-2.4.1705.exe runter geladen, ist beim installieren....

korrekt??
was kann man damit machen =???
ELLinopoulo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 21:59:36    Titel:

Nerak23 hat folgendes geschrieben:
ach ja, und Du brauchst noch einen Editor. Ich empfehle für Beginner den Texniccenter, gibs im Netz als Freeware.


Und was kann ich damit machen, ich meine was hilft es denn,

zu was diehnt dieses programm????
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:06:45    Titel:

Latex dient in erster Linie dazu, auf einfach Art und Weise mathematische Formeln zu setzen. Dazu musst Du eine gewisse Synthax beherrschen, die aber leicht zu erlernen ist.

Beispielsweise:
\frac{1}{2}schreibt Dir den Bruch 1/2, so wie Du es aus Deinem Mathebuch kennst.
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:07:02    Titel:

also ich würde dir wirklich ert mal Math Type empfehlen, mit Latex wirst du probleme haben.

liebe grüße euer ingo
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:10:30    Titel:

Damit Du einen Startpunkt hast, kannst Du das hier mal in ein neues File vom Texniccenter kopieren:

\documentclass[11pt,leqno,a4paper]{article}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{epsfig}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}
\interdisplaylinepenalty=100
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{ngerman}
\usepackage{float}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx}
\pagestyle{empty}
\setlength{\parindent}{0em}
\setlength{\parskip}{1,5ex}
\setlength{\textwidth}{16cm}
\setlength{\textheight}{24cm}
\setlength{\oddsidemargin}{0cm}
\setlength{\topmargin}{-1cm}

\newcommand{\brac}[1]{\left< #1 \right>} % [[1]]
\renewcommand{\phi}{\varphi}

\begin{document}
\section{Die Exponentialfunktion}


\end{document}

---------------
Nun musst Du es compilieren. Dann Produziert es ein File mit der Endung .dvi

Das kannst Du Dir dann ansehen.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:11:57    Titel:

so. jetzt hast du latex. schön, aber du wirst es nicht brauchen - es ist viel zu aufwändig, dir das reinzuziehen, wenn du nur ne popelige facharbeit schreiben willst. es ist für dich viel, viel sinnvoller, dir einfach mal den formel-editor von word reinzuziehen oder ein anderes eher graphisch orientiertes programm zu benutzen. oder die formeln einfach mal von hand einzutragen.
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:14:06    Titel:

Also, da muss ich widersprechen. Ich habe Tex damals in 2 Tagen gelernt, weil ich es halt für meine Diplomarbeit brauchte. Und die Feinheiten lernt man mit der Zeit. Wenn die Arbeit erst mal drin ist, dann kann man es ja auch jemandem zum formatieren geben Wink
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:19:35    Titel:

kennt keiner von euch MathType??

Liebe grüße euer ingo
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:21:13    Titel:

doch, kennen schon, aber da ich in der Uni ausschliesslich Tex verwende, habe ich es noch nie benutzt.

Es ist eine Art Erweiterung des Formeleditors in Word, oder nicht?
Ingo314
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2005 - 22:23:15    Titel:

ja aber das mit der ganzen syntax fällt weg, du siehst die ganzen symbole und klickst die an und fertig und kannst die dann in word importieren, alles was du mit tex machen kannst du auch bei mathType machen für Schüler die keinen bock haben was zu lernen können das benutzen.

liebe grüße euer ingo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Facharbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum