Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Facharbeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Facharbeit
 
Autor Nachricht
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 17:28:02    Titel:

Es gibt halt nichts umsomst im Leben Wink

Und sowas kann echt Spass machen. Ich haette eine Menge Ideen, was ich in einer Facharbeit ueber die e-Funktion schreiben wuerde...

Wenn Du ein bisschen was hast und in das Thema eingearbeitet bist, dann sag mal Bescheid, dann kann ich noch ein Paar Ideen beifuettern....

Gruessle!
ELLinopoulo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 19:42:24    Titel:

Nerak23 hat folgendes geschrieben:
Es gibt halt nichts umsomst im Leben Wink

Und sowas kann echt Spass machen. Ich haette eine Menge Ideen, was ich in einer Facharbeit ueber die e-Funktion schreiben wuerde...

Wenn Du ein bisschen was hast und in das Thema eingearbeitet bist, dann sag mal Bescheid, dann kann ich noch ein Paar Ideen beifuettern....

Gruessle!


Du wüsstest was man da schreiben soll,
informier mich mal,
Du wirst was gut haben bei mir haben,
hast du eventuell MSN - Messenger??
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 20:57:04    Titel:

Erst musst Du schon selbst was machen.

Du kannst Dich ja schonmal über die e-funktion informieren. z.B. unter

http://de.wikipedia.org/wiki/E-Funktion

Da steht eine ganze Menge nuetzliches. Dann fängst Du mal mit der Einleitung an.
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:07:32    Titel:

Hallo nochmal,

also hier hast Du mal ein Beispiel, wie eine Einleitung aussehen könnte:
---------------------

Einleitung

In dieser Facharbeit werden die grundlegenden Eigenschaften der Exponentialfunktion sowie ihre Anwendungen, insbesondere im Hinblick auf biochemische Prozesse detailliert dargelegt.

Begonnen wird im ersten Kapitel mit dem geschichtlichen Hinterfrund, sowie einer einführenden Darstellung der Exponentialfunktion, ihrer grundlegenden Eigenschaften, sowie dem wissenschaftlichem Hintergrund.

Es wird dann, im zweiten Kapitel, gezeigt werden, wie sich mit der Exponentialfunktion Wachstums- und Zerfallsprozesse allgemein modellieren lassen und diese Theorie anhand einiger Beispiele präzisiert werden.

Im dritten Kapitel werden dann verschiedene Aufgaben, im einzelnen zur logischen Wachstumsfunktion und zur Radiocarbonmethode, ausführlich dargestellt und mit der zuvor behandelten Theorie gelöst werden.

Abschließend, im vierten Kapitel, wird noch ein kurzer Ausblick auf weitere Anwendungen gegeben werden.
------------------------------

Du sollst das jetzt nicht abschreiben, und DIch freuen, dass Du schon was hast, sondern Dir überlegen, wie Du diese einzelnen Kapitel gestalten könntest, und so weiter...
ELLinopoulo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:12:52    Titel:

Ist die Eulersche Zahl gleich die e-Funktion ??
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:14:09    Titel:

Eine Zahl ist niemals eine Funktion.

Nein, die Eulersche Zahl ist der Wert der e-Funktion an der Stelle 1.
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:16:22    Titel:

Die e-Funktion ist definiert durch f(x)=e^x.

Sie hat eine sehr spezielle Eigenschaft, nämlich f'(x)=f(x), und damit ist sie die einzige Funktion die identisch mit ihrer Ableitung ist.

In welcher Klasse bist Du denn eigentlich, was kann ich an Vorwissen voraussetzen?
ELLinopoulo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:20:02    Titel:

Nerak23 hat folgendes geschrieben:
Die e-Funktion ist definiert durch f(x)=e^x.

Sie hat eine sehr spezielle Eigenschaft, nämlich f'(x)=f(x), und damit ist sie die einzige Funktion die identisch mit ihrer Ableitung ist.

In welcher Klasse bist Du denn eigentlich, was kann ich an Vorwissen voraussetzen?


In der 12. aber eine facharbeit habe ich noch nie geschrieben.
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:23:55    Titel:

Nun gut, einmal ist immer das erste Mal. Wenn Du in der 12 Klasse bist, hast Du doch schon Kurvendiskussion gemacht. Da muesste auch diese Eigenschaft der e-Funktion vorgekommen sein.

So, ich schau jetzt mal nach, in welchen meiner Chemiebücher da was zu drin steht. Und wo auch die mathematischen Grundlagen erklärt werden...
Nerak23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2005
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2005 - 21:33:59    Titel:

Nun, die generellen Sachen zur e-Funktion müsstest Du in Deinem Schulbuch finden können.

Also ich habe leider meine Schulbücher nicht mit hierher genommen, so dass ich nur in meinem Unibüchern schauen kann.

Was ich ganz gut finde (das habe ich schon in der Schule gelesen gehabt, ist nicht so schwer) ist Mortimer, Basiswissen der Chemie.

Da wird das Gesetz für radioaktiven Zerfall kurz erklärt.

Allgemein wirst Du etwas zu den Aufgaben unter den Begriffen "exponentielles Wachstum", "radiokativer Zerfall", "radiocarbonmethode", "isotopenmethode"im Netz finden können.

Das wäre meine erste Referenz. Such im Netz nach allem was Du finden kannst, was zu dem Thema gehört.

Dann grob durchblättern, was verständlich ist raussortieren, genauer ansehen, versuchen, damit die Aufgaben zu lösen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Facharbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum