Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel
 

Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel
Mitternachtsformel
45%
 45%  [ 19 ]
pq-Formel
54%
 54%  [ 23 ]
Stimmen insgesamt : 42

Autor Nachricht
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:51:36    Titel: Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel

Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel

Ich habe jetzt schon öfters den Fall gesehen,
dass es Schülern große Schwierigkeiten bereitet,
weil ihnen in der Schule nur die sog. pq-Formel gezeigt wird...

Jetzt dachte ich mal eine Umfrage zu starten was denn die hier Anwesenden davon halten,
welche Formel sie bevorzugen und warum...

Ich bitte also alle um objektive Statements dazu...

Persönlich finde ich die Mitternachtsformel wesentlich einfacher,
da ich selber nie mit Brüchen Freund geworden bin...

Also los, gebt alles, vielleicht schaffen wir es ja irgendwann mal das Schulsystem zu beeinflussen...

Um nochmal darzustellen welche Formeln gemeint sind:
pq-Formel:


Mitternachtsformel:
chibi pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:57:04    Titel:

Ich kenne die Mitternachtsformel gar nicht!

Wir haben in der Schule nur die pq-Formel und die quadratische Eregänzung gelernt!
Und ich finde die qudratische Ergänzung einfacher, weil man sich nicht so eine blöde Formel merken muss!

Aber von deinen beiden finde ich die pq-Formel einfacher! Liegt aber wohl auch daran, dass ich die schon kenne!
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:58:35    Titel:

quadratische ergänzung ist das beste
mathefreak05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 15:59:48    Titel:

Aha gut zu wissen dass das was unterschiedliches ist!!!
Wir haben die Miternachtsformel gelernt, aber die sah so aus wie deine pq-Formel.
Ist im Prinzip ja eigentlich auch das Gleiche, nur dass bei der Mitternachtsformel die Brüche auf einen Nenner gebraucht sind und in einem geschrieben werden.
Bei der pq-Formel hast du unterschiedliche Brüche (wenn überhaupt) und ist meiner Meinung nach die einfachere.
Jank!e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 422
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 16:07:24    Titel:

ich habe schon früher bemerkt, dass die Schüler in Deutschland die Mitternachtsformel schlecht kennen. Da wo ich her komme (bin kein echter Deutsche), da haben wir uns hauptsächlich mit der Mitternachsformel beschäftigt und nicht mit pq-Formel, also umgekehrt.
Wenn man nun insgesamt betrachtet, ist die Mitternachstformel ein ALLGEMEINER FALL, in dem bei der pq-Formel der Koeffizient vor x² 1 sein muss.
Aber das is keine grosse Sache, wichtig is, dass man zum richtigen Ergebnis kommt... Smile
mathefreak05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 16:19:39    Titel:

gut also wenn man will kann man ja auch ne mischung machen:
man nimmt die pq-formel aber die zahl vor x² noch in nen bruch als nenner, also alles durch diese zahl dividieren.
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 16:37:23    Titel:

Nachdem ich ein dummer und fauler Mensch bin merke ich mir (keine Ahnung warum), die pq-Formel leichter, und verwende deshalb auch lieber diese (und auch die muss ich mir immer zurechtbasteln von wegen der Vorzeichen).
daysleeper
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 899
Wohnort: ESSEN

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 16:53:34    Titel:

Zitat:
Nachdem ich ein dummer und fauler Mensch
ä
so ein mensch schaut immer zurück, wenn ich in den spiegel gucke.

ich kannte bisher übrigens nur die pq-formel und komme damit klar, wenn ich sie auf die reihe bekomme.
schrawenzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2005
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 17:53:37    Titel:

Also ich kann mich nur noch vage an die pq-Formel erinnern und benutze sie auch nie, weil ich sie mir gar nicht merken kann Very Happy

Aber die Mitternachtsformel nehm ich immer bei quadratischen Gleichungen her^^ Ich find die einfach einfacher zu merken... Ansichtssache Very Happy
Urmel
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2005 - 18:26:16    Titel:

Also ich persönlich verwende nur die Mitternachtsformel...Warum? Eigentlich ganz einfach...man muss nicht überlegen ob sie jetzt in diesem Fall geht oder nicht...sie geht einfach immer!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mitternachtsformel -- vs. -- pq-Formel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum