Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kovarianz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kovarianz
 
Autor Nachricht
neele99
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 734

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2005 - 00:32:07    Titel: Kovarianz

Hab noch ne kleine Frage...Also ich soll die Kovarianz
von (2;0), (3;2), (4;0) berechnen.

Also hab ich jeweils die x-Werte genommen und den Durchschnitt berechnet, also x= 3 und die y-Werte y=0,6 (Periode), also auf 0,7 aufgerundet.
Und dann die Werte in die Formel eingesetzt:
Formel ist: cxy= 1/n((x1-durchschnitt)(y1-durchschnitt)+(x2-durchschnitt)(y2-durchschnitt)+....(xn-durchschnitt)+(yn-durchschnitt)....also immer so weiter

1/3 ((2-3)*(0-0,7)+ (3-3)* (2-0,7)+ (4-3)* (0-0,7))

-1*(-0,7)+ 0*1,3+ 1*(-0,7)= 0,7+0-0,7= 0 ???

Kann doch nicht sein oder Sad
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2005 - 11:00:24    Titel:

Man erhält dann die Korrelation, deren Maßzahl sich zwischen +1 (perfekter linearer Zusammenhang), 0 (gar kein linearer Zusammenhang) und -1 (perfekter gegensätzlicher linearer Zusammenhang) bewegt.



Also wenn du das richtig gemacht hast, dann sollte es halt so stimmen.

Die Formel stimmt auf jedenfall schon mal^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kovarianz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum