Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Informationen zum Goldenen Schnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Informationen zum Goldenen Schnitt
 
Autor Nachricht
puffski
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2005
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 15:45:03    Titel: Informationen zum Goldenen Schnitt

hallo, ich hab heute das thema für meine Facharbeit bekommen, und wie der titel schon sagt gehts um den goldenen schnitt, meine frage, kennt sich wer ein wenig damit aus und kann mir Bücher über das thema empfehlen?

danke schonmal Very Happy
uhuuhu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 18:30:41    Titel:

Hans Walser: Der Goldene Schnitt
ISBN: 3-8154-2070-9
puffski
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2005
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 18:42:02    Titel:

das ist schonmal ein guter anfang, is das sehr mathematikbezogen?

da es ja ne Mathefacharbeit ist sollte der aspekt ja net gerade unwichtig sein Wink
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 18:46:47    Titel:

der goldene schnitt lässt sich auch mathematisch auf zwei weisen errechen, wenn nicht mehr

das eine ist eine zahlen reihe
das andere ist eine quadratische gleichung

viel erfolg beim suchen^^
Celest
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 19:56:35    Titel:

Hi! Meinst du mit Goldenem Schnitt die Fibonaccizahl? Ich glaube schon Very Happy .
Dann kann ich dir diese Seiten empfehlen:

http://goldennumber.net/
http://evolutionoftruth.com/div/fibomyst.htm

Die sind zwar auf englsich, haben mir aber sehr bei meinem Referat geholfen!

Viel Spaß, tolles Thema! Very Happy Very Happy Very Happy
gregstar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 446
Wohnort: Ludwigshafen

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 20:40:21    Titel:

Der Goldene Schnitt.. das ist doch Kunst in Zahlen!
Die Gleichugn besagt doch nichts anderes als die optimale Bildpunktverteilung
in einem Gemälde... oder hab ich da vor 5 Jahren nicht genau hingehört?

war das Kandinsky?
Celest
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 20:55:47    Titel:

ja da hast du recht, aber nicht nur das! es sagt noch viel mehr aus! das ist richtig spannend, musste mal ein pflichreferat halten und hab darüber referiert, echt interessant!
yushoor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 21:04:13    Titel:

ich hab den goldenen schnitt das erste mal (als zahl) gesehen, als ich in der schule aus langeweile beim taschenrechner immer wieder abwechselnd zu einer zahl 1 dazu addiert habe und dann auf die inverse-taste gedrückt habe.

einfach ausprobieren Smile
puffski
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2005
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2005 - 21:44:05    Titel:

das is mir alles schon klar, ich brauch halt nur genug stoff für die facharbeit, fibunacci is klar also 0 1 1 2 3 5 8 13 usw. das verfhältnis einer zahl aus der folge und seinem vorgänger nähert sich dem wert des goldenen schnittes an und das andere is

g=Goldener schnitt

g^2+g-1=0


;P

wie gesagt ich würd halt nur gute literatur haben wollen, das ding soll ja schon knapp 10 seiten werden und das schön mit infos verpackt und net so wischi waschi sein Cool

achja dritte möglichkeit:

wurzel aus (1+wurzel aus(1+wurzel aus(1+.....)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Informationen zum Goldenen Schnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum