Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
 
Autor Nachricht
henno
Gast






BeitragVerfasst am: 18 März 2004 - 21:06:10    Titel: mechatroniker zwischenprüfung

hi ihr mechatroniker da draussen, Very Happy
odium,

das wird eine körnvorichtung!
bei und habens die meister schon aufgebaut, aber sie zeigens uns leider nicht... Crying or Very sad

na die theorie wird überall gleich sein, da ja die praktische auch die selbe ist...
bin jetzt auch am montag drann... Confused

aber macht euch keine sorgen wir werden das schon schaffen... Laughing

gruss* an alle MTR's

cy
henno
Gast






BeitragVerfasst am: 18 März 2004 - 21:10:21    Titel: mechatroniker zwischenprüfung

hi ihr mechatroniker da draussen,
odium,

das wird eine körnvorichtung!
bei und habens die meister schon aufgebaut, aber sie zeigens uns leider nicht... Crying or Very sad

na die theorie wird überall gleich sein, da ja die praktische auch die selbe ist...
bin jetzt auch am montag drann... Confused

aber macht euch keine sorgen wir werden das schon schaffen... Wink

gruss* an alle MTR's

cy
Gast







BeitragVerfasst am: 19 März 2004 - 15:04:35    Titel: Frage

Stimmt das mit dem theorethischen Teil bei der Passung 8H7 / g6 oder steht für g6 eine andere Zahl dort?? Wäre dankbar , wenn einer eine Antwort schreiben könnte hier im Forum danke!
neuer Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 19 März 2004 - 19:49:23    Titel: ist das nicht egal?

Ist nicht egal welche zahl hinterm "g" steht?? sollte doch für einen mechatroniker kein problem sein Exclamation eine passung aus dem tabellenbuch zu suchen, und auszurechnen! Exclamation Idea Exclamation
Gast







BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 10:29:34    Titel:

also muss man keine passung drehen?
Sharkoon
Gast






BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 11:58:02    Titel: Weg - Schritt - Diagramm fürs RS - Flip Flop

hier ist ein super link fürs rs flip flop
http://vlab.pub.ro/messtechnik/Digitale%20Signale.html
ps: ein weg - schritt - diagramm is des selbe wie ein funktionsdiagramm
Sharkoon
Gast






BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 12:04:15    Titel:

Wenn jemand eine Lösung will schreibt an bladerc4f@yahoo.de
mephisto
Gast






BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 12:37:49    Titel:

hier sind also leute die mithilfe von den lösungen andrer versuchn die zwischenprüfungen 04 zu schaffen .. dnan weiß ich ja jetzt wo die ganzen looser rumhängen die den ruf der mechatroniker kaputt machen!!! und sich dann noch aufregen über andere die im unterricht nicht aufpassen das seid ja dann wohl eher ihr denn wenn ihr so einfache fragen wie die 04er zp nicht beantworten könnt dann kann euch auch keiner mehr helfen .. für die einfachsten sachen bracuehen die meisten on euch noch die lösung echt deppen.. an alle die als mechatroniker was drauf haben und ahnung as sie da machen .. ihr seid nicht gemeint..
an alle anderen.. ihr seid erbärmlich!!! brecht die ausbildung ab und macht mal besser was wo ihr versteht was ihr macht ...
Sharkoon
Gast






BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 12:56:13    Titel:

Spar ich mir lieber die e-mails un schreibs hier rein ;o)

1. Arbeitssicherheit beim Fräsen

Schutzbrille tragen, eng anliegende Kleidung, Sicherheitsschuhe, Spannschlüsse immer entfernen, am Bedienerpult stehen bleiben (NOT- Aus)

2. Wegschrittdiagramm vom RS – Flip Flop


3. Fachgerechte Entsorgung von Kühlschmierstoffen

Das KSS muss erst Betriebsintern entölt und entwässert werden. Bevor man diese zur Deponie oder zu Müllverbrennungsanlagen bringen kann muss die Zusammensetzung geklärt werden und die Zustimmung der zuständigen Behörde eingeholt werde..

4. Vorwiderstand einer LED berechnen

RV = U1 – UF / IF = (24V - 2V) / 0,115A = 191mA

5. 5 Sicherheitsregeln

Freischalten, Gegen Wiedereinschalten sichern, Spannungsfreiheit feststellen, Erden und Kurzschliessen, Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

6. Höchst-, Mindestmass und Höchst-, Mindestspiel von 8H7/g6 berechnen und was für eine Passung ist diese

Höchstpiel: Psh = Gob - Guw = 8,015 – 7,986 = 0,029
Mindestspiel: Psm = Gub – Gow = 8,000 – 7,995 = 0,005
Spielpassung

7. 3 Vorteile eines Reedkontaktes gegenüber eines mechanischen Grenztasters

sehr geringer Verschleiss, Platz sparend, hohe Genauigkeit, günstig




8. Druck- und Zugkräfte eines doppeltwirkenden Zylinders gegenüber eines
einfachwirkenden Zylinders

Kraft in beide Richtungen übertragbar, der Kolben wird in beiden Richtungen durch Druckluft bewegt

9. Drehzahl von Hartmetallreibahle 5H7 im Material S235 berechnen

N = Vc x 1000 / 3,14 x d = 18 m/min x 1000 / 3,14 x 5mm = 1145,91 1/min

10. Bedeutung von H03V-K 0,7

H = Harmonisierte Bestimmung, 03 = Nennspannung (Uo / U) von 300V / 300 V,
V = PVC Isolierung, K = feindrähtig vei Leitungen für feste Verlegung,
0,7 = Leiterquerschnitt 0,7mm²

11. Unterschied zwischen Satz- und Maschinengewindebohrer

Satzgewindebohrer: Bestehen aus 2 (für Feingewinde oder Whitworth-Rohrgewinde)
Nur Vor- und Fertigschneider,
oder aus 3 Gewindeschneidern: Vor-, Mittel- und Fertigschneider
welche in der Richtigen Reihenfolge eingesetzt werden müssen.

Maschinengewindebohrer: kurzer Anschnitt, ein einziger Gewindeschneider, gerade-
oder drallgenutet.

12. Ein Text über Lebensdauer der Reedkontakte

Wünsch euch viel Glück ;o)
Gast







BeitragVerfasst am: 21 März 2004 - 16:07:12    Titel:

normalerweise werden passungen nur gerieben...
versuch mal mit einer schulischen drehmaschine eine zu drehen!
die haben doch auf 10cm nen 1/10 versatz! Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Mechatroniker/in Zwischenprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 8 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum