Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Potenzen -> wie rechnen, wenn der Exponent ein Bruch ist?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Potenzen -> wie rechnen, wenn der Exponent ein Bruch ist?
 
Autor Nachricht
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2005 - 16:05:55    Titel:

dann ziehst du die 81ste wurzel aus x^7. da 81 = 3^4, musst du einfach x^7 nehmen und dann 4x die 3. wurzel ziehen. solche abstrusen konstrukte werden die aber kaum unterkommen, 99.99% aller rechnungen kommen mit zahlen <10 in zähler und nenner aus. klassiker wie x^3/2 hat man eh schnell verinnerlicht.
meks-r
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2005 - 19:14:30    Titel:

ok... habs jetzt denk ich ungefähr verstanden... es stellen sich für mich aber zwei neue Fragen

ein kleines Beispiel hierfür...:

gegeben ist 2^17/31

2^17 = 131072
2^x = 31
wie kann man x im Kopf bzw aufm Papier ausrechnen??
ich hab es jetzt näherungsweise gemacht zuerst 2^4 = 16 und 2^5 = 32 also muss es zwischen ^5 und^4 sein etc. und so hab ich grob den Wert 4,96 bekommen der natürlich nicht auf die 10 Stelle korrekt ist

so jetzt hab ich alle benötigten Werte... jetzt muss ich ja die 4,96 mal die Wurzel aus 131072 ziehen. Jetzt stellt sich für mich die Frage wie ich 0,96 mal die Wurzel ziehen soll... genauso mit einem Bruch z.B. 1/4 mal die Wurzel 3 ziehen....

ich hab es jetzt mal mit der 5 gerechnet und bekomme 1,445... raus

Kleine Frage am Rande... wie seit ihr eigentlich auf den Lösungsweg gekommen? habt ihr das selber heraus gefunden oder hat es euch jemand bei gebracht (Uni/Schule etc?) ... ich wäre wahrscheinlich dumm gestorben

danke schon mal
Gruß meks
meks-r
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2005 - 16:24:57    Titel:

ja kommt schon bitte... den letzten Schritt kann mir doch noch jemand erklären... Sad
BBFan18
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 1791
Wohnort: Hilden

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2005 - 16:31:34    Titel:

versuchs mal damit:

(a/b)^(c/d)=

[(dte wurzel aus)(a^c)] / [(dte Wurzel aus)(b^c)] dann nur aussrechnen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Potenzen -> wie rechnen, wenn der Exponent ein Bruch ist?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum