Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ganzrationale Funktionenschar
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ganzrationale Funktionenschar
 
Autor Nachricht
*-Jasmin-*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 14:43:25    Titel:

Habe da aber irgendwie immer noch ein Problem.
Also die Ableitungen lauten:
f'(x)= 4x^3+3bx^2-12x-6bx
f''(x)= 12x^2+6bx-12-6b
f'''(x) 24X+6b

Was muss ich jetzt brerchnen für den TP?
Das? --> f'(x)=0
4x^3+3bx^2-12x-6bx =0
ausklammern x (4x^2-3bx-12-6b)
Dann ist X1=0

und für f''dann das selbe also f''(x)=0???
Shen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 14:46:43    Titel:

*-Jasmin-* hat folgendes geschrieben:
Habe da aber irgendwie immer noch ein Problem.
Also die Ableitungen lauten:
f'(x)= 4x^3+3bx^2-12x-6bx
f''(x)= 12x^2+6bx-12-6b
f'''(x) 24X+6b

Was muss ich jetzt brerchnen für den TP?
Das? --> f'(x)=0
4x^3+3bx^2-12x-6bx =0
ausklammern x (4x^2-3bx-12-6b)
Dann ist X1=0

und für f''dann das selbe also f''(x)=0???

Ja! Das in der Klammer noch mit der MNF ausrechnen.
*-Jasmin-*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 14:52:14    Titel:

na was bedeutet denn MNF? *gg*
Shen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 14:56:58    Titel:

*-Jasmin-* hat folgendes geschrieben:
na was bedeutet denn MNF? *gg*

Mitternachtsformel Very Happy
*-Jasmin-*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 15:02:36    Titel:

Okay, sagt mir nichts!
Wärest du so nett und würdest mir dies erklären?
Shen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 15:05:44    Titel:

*-Jasmin-* hat folgendes geschrieben:
Okay, sagt mir nichts!
Wärest du so nett und würdest mir dies erklären?

Jo, das is einfach die Formel

x1/x2 = [-b +- SQRT(b²-4*a*c)] / 2*a

mit der du x1/2 der Funktion ax² + bx + c = 0 berechnen kannst!


a in diesem Fall: 4
b in diesem Fall: -3b
c in diesem Fall: (-12-6b)


Zuletzt bearbeitet von Shen am 03 Jan 2006 - 15:23:56, insgesamt einmal bearbeitet
*-Jasmin-*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2006 - 15:20:12    Titel:

Danke für die Formel.
Aber ich muss sagen, dass ich kein genie in Mathe bin und diese Funktion leider nicht lösen kann, wäre vielleicht jemand bereit, mir die Aufgabe zu rechnen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ganzrationale Funktionenschar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum