Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Islamistische Terrororganisation HAMAS gewinn die Wahl
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Islamistische Terrororganisation HAMAS gewinn die Wahl
 
Autor Nachricht
Seyfi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 15:16:54    Titel:

Nein. Aber ich spuck nicht immer so große Töne und tuh einen auf Obermensch. Das einzige was ich hier hin und wieder mache ist, mein Volk vor euren bescheuerten Beiträgen retten.
Zumindest habe ich genug Hirn um auch mal selber zu denken. Glaubt mir, es ist besser, wenn man es nicht immer anderen überlässt....

Was sollen die Israelis denn verbergen? Sie können auch Politiker vor der Moschee mit Raketen abknallen und keiner sagt was. Wozu dann die ühe machen und es verbergen?
Israel hat Atomwaffen, obwohl es keine haben darf! Müssen sie das verbergen? Nein, wozu auch, da sagt auch keiner etwas.

Juden haben seit dem 2. Weltkrieg eine unausgesprochene politische Unantastbarkeit.

Wozu eine Verschwörung? Ich leide nicht an Minderwerigkeitskomplexen, wie Menschen, die sich den ganzen Tag damit beschäftigen verbal über Muslime herzufallen.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 15:42:28    Titel:

ICh möchte euch bitten zum Thema zurückzukehren. Danke.
rayswan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 16:14:13    Titel:

laut koran gehoert ISRAEL den juden (17 SURE) jeder der den Willen MOHAMMEDS bekaempft kann kein mohammedaner sein .

basta
poolitik1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 16:19:45    Titel:

Ja, zurück zum Thema: Was soll man tun, wenn die Terroristen ein Wahlsieg haben? Was soll man tun, wenn mehr als 60% eines Volkes für die Regierung einer Terroristischen Organisation waehlt? Wenn die Leute einfach sagen, das ist meine Entscheidung, das ist meine Nationalgefühle, das ist meine Vergangenheit, das ist meine Flagge.

Und diese Partei entscheidet für kein Krieg, weil sie es nicht gewinnen kann. Sie kennt nicht mal das Wort moral in einen Krieg. Nein, sie entscheidet für Terror, Lebendigebomben, Anschlaege. Sie kann und will nie argumentieren, verhandeln. Sie weiss nur eins: Blut, Rache und Tausendjahre voll mit Hass...

Wie kann man diese soziale Schwarzenlöcher im Naheost zu Ende bringen? Mit Gewalt? Geht's nicht. Mit mehr Demokratie? Vielleicht. Ich weiss es nicht...
poolitik1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 16:26:14    Titel:

Tante Lullu hat folgendes geschrieben:
Fast alle islamischen Staaten haben seit 1945 die Juden in ihren Ländern ausgerottet. Zahlen:

http://www.eussner.net/artikel_2004-03-16_00-10-27.html

Wo sollen denn die Juden noch hin, wenn nicht nach Israel?


Die jüdische Bevölkerung in arabischen Staaten von 1948 bis 2001 (49)

1948 1958 1968 1976 2001
Aden 8,000 800 0 0 0
Algeria 140,000 130,000 1,500 1,000 0
Egypt 75,000 40,000 1,000 400 100
Iraq 135,000 6,000 2,500 350 100
Lebanon 5,000 6,000 3,000 400 100
Libya 38,000 3,750 100 40 0
Morocco 265,000 200,000 50,000 18,000 5,700
Syria 30,000 5,000 4,000 4,500 100
Tunisia 105,000 80,000 10,000 7,000 1500
Yemen 55,000 3,500 500 500 200

TOTAL 856,000 475,050 72,600 32,190 7,800


Vielleicht noch mal -wie vor 500 Jahren aus Spanien- in die Türkei. Hier leben sie gemütlich. Very Happy

@Tante: hast du es gesehen, dass die Türkei nicht in der Liste steht?
Bounts
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 16:56:43    Titel:

also schäfchen jetzt nochmal zum beitrag Rolling Eyes

du weißt natürlich dass nur 80% der Israelis Juden sind? und du weiß auch dass 20% nicht juden sind. Dir ist natürlich auch klar dass wenn man was über Israelis schreibt man gleichzeitig auch die nicht-juden meint?

So schäfchen dann gibts jetzt mal nen privat Religionsunterricht von dem netten Bounts:
6 Prozent der israelischen Juden bezeichnen sich als Haredim (ultra-orthodox religiös)
9 Prozent als „religiös”
34 Prozent bezeichnen sich selbst als „Traditionalisten” (die sich nicht strikt an die jüdische Halacha halten)
51 Prozent als „säkular” (säkular bedeutet nicht kirchlich)

nu schäfchen - hamma wida was glernt wa?
kannst du mir auch erzählen warum du zu mir sagst ich würde gern meinen Judenhass auslassen bloß weil ich was gegen Israel geschrieben hab?
Wenn ja dann such mal nen echten Theologiestundenten auf und nicht so einen Quellenkopierer wir mich.

Les dir doch mal die geschichtlichen Hintergründe durch wie die Israelis und die Palästinensern von den Deutschen, Engländer und Franzosen zuerst nur verarscht wurden.

Israelis sind genauso wie die Palästinenser arm dran, den einen wurde ein Land versprochen den anderen wurde es weggenommen. underschied?

ich HASSE leute die in mein land eindringen einen teil als ihren bezeichnen und den anderen Teil besetzen
ich HASSE auch leute die in einem Land wohnen was mir von supermächten versprochen wurde.

ich hoffe du merkst wie ich das wort HASS benutze, ich habe es bewusst benutzt, denn dort drüben existiert ein sogenannter HASS.

des meinte ich als ich schrieb: "wenn ich palästinenser wäre würde ich die HAMAS wählen und versuchen den juden schaden zuzufügen"


so schäfchen, und ich sag dir jetzt mal was ich HASSE: ich HASSE es jetzt noch auf die morgige Prüfung zu lernen Cool


ni sa monce

bounts

aja bevor ichs vergesse, meine Quellen beziehen sich auf wikipedia. Inwiefern ihr wikipedia vertraut weiß ich nicht, ich denke es ist eine seriöse und gute Quelle.
Tante Lullu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 17:28:45    Titel:

Bounts hat folgendes geschrieben:
Israelis sind genauso wie die Palästinenser arm dran, den einen wurde ein Land versprochen den anderen wurde es weggenommen. underschied?


Du Juden wohnen seit 5000 Jahren in Palästina. Das Land wurde nur aufgeteilt, in Transjordanien (Palästinenser) und Israel (für die Juden).

http://www.tellthechildrenthetruth.com

Bounts hat folgendes geschrieben:
aja bevor ichs vergesse, meine Quellen beziehen sich auf wikipedia. Inwiefern ihr wikipedia vertraut weiß ich nicht, ich denke es ist eine seriöse und gute Quelle.


In wikipedia kann JEDER was reinschreiben. Ich hab da schon öfter was reingeschrieben Laughing
Bounts
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 17:55:03    Titel:

ja lulle des mit wiki weiß ich ist einerseits ein problem wenn leute wie du was reinschreiben andererseits denke ich trotzdem dass es eine gute quelle ist.


ahja mag sein dass die juden dort schon leben aber wir reden hier von den israelis. Der Staat wurde 48 gegründet. Von dem her gibts Israel in der Form wie wir es kennen erst seit 48 Laughing
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 17:55:25    Titel:

Bounts hat folgendes geschrieben:
kannst du mir auch erzählen warum du zu mir sagst ich würde gern meinen Judenhass auslassen bloß weil ich was gegen Israel geschrieben hab?


Da Du ja bereit wärst, die Hamas zu wählen, um den "Juden schaden zuzufügen" brauche ich das nicht nochmal wiederholen. Wenn die Wahl einer Partei, mit dem Ziel der Vernichtung eines Volkes kein Hass ist, was dann ?

Zitat:
Israelis sind genauso wie die Palästinenser arm dran, den einen wurde ein Land versprochen den anderen wurde es weggenommen. underschied?


Das fasst so ziemlich die palästinensische Propaganda zusammen:"Die Juden haben uns unser Land weggenommen und Israel gegründet. Wir vernichten Israel und holen uns wieder was uns gehört."

Fakt ist, Palästina existierte nie als autonomes Gebiet irgendeines Volkes. Insofern wurde es auch nie irgendeinem Volk "weggenommen". Das Land Palästina wurde im Laufe der Geschichte von Römern, christlichen Kreuzfahrern, Saladin, den Ottomanen, und zuletzt von den Briten regiert. Die Araber, die mit vielen anderen Völkern zusammen in diesem Gebiet siedelten, bezeichneten sich erst ab 1948 als "Palästinenser" um sich von den dort ebenfalls lebenden Juden zu unterscheiden. Von den in Syrien oder Jordanien lebenden Arabern unterscheiden sie sich weder kulturell, noch sprachlich, noch sonstwie.
Bounts
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2006 - 18:07:04    Titel:

schäfchen du hast schon wieder nur ein teil rausgepickt darfst du nicht machen Rolling Eyes

wenn ich palästinenser wäre hab ich geschrieben.


Staat hin oder her einst waren Palästinenser dort dann kamen israelis (versteh mich jetzt nicht wieder falsch es wurden den israelis ja versprochen deswegen kamen sie zurecht) und wurden vertrieben.

Alles was ich will ist hier klar zu machen dass es 2 Seiten gibt nicht nur eine. Du redest immer nur von der einen seite, wie der eine kerl hier schon geschrieben hat, fahr mal rüber zu den palästinensern und schau dir die lage an.
So lang du nicht drüben warst kannst du nicht immer nur die Sache aus der Sicht der Israelis sehen.

Ich denke meine Ansichten kamen falsch rüber ich wollte dir bloß mal die palästinensische Sicht klar machen.

mehr nicht, des hat nichts mit meiner persönlichen Meinung dort drüben zu tun.

Meine persönliche meinung dazu: mir tun beide völker wahnsinnig Leid weil ich keine Besserung in Sicht sehe. Beschuldigen tu ich aber niemanden, nur dir die eine Seite wollt ich dir klar machen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Islamistische Terrororganisation HAMAS gewinn die Wahl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum